Tag-Archiv | Annayake

Ausgepackt – Doubox November 2015

Diesen Monat etwas spät, aber hier ist sie:

wpid-sam_0271_wm.jpg

 

Das ist die Doubox Original, also die günstigste für 15 Euro.

Ich finde dieses Version ist wirklich gut gelungen, es ist eine gute Mischung aus Pflege und dekorativer Kosmetik.

Annayake 24H crème légère hydratation continue, original kosten 50ml 49,99 Euro, ich habe eine 15ml Tube

Ich habe derzeit eine Gesichtspflege, die mich richtig happy macht und möchte eigentlich nicht wieder testen und wechseln.

eos Lippenpflege, Originalgröße, kostet 5,99 Euro

Lippenpflege, ob nun in Stiften oder Kugeln, ist einfach nicht mein Ding, ich finde dieses schmierige Gefühl auf den Lippen einfach nur unangenehm und habe da eine andere Lösung, falls es mal nötig ist, das stelle ich euch noch mal gesondert vor.

Isadora Blush, Originalgröße für 15,99 Euro

Ich habe die Farbe icy rose

Ja, ein Blush halt. Die Frabe ist angenhem, wenigstens kein Mädchen-Pink, ein wenig dunkler wäre noch besser gewesen, aber es ist wenigstens eine für mich tragbare Farbe.

Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow Stick, kostet im Original 32,99 Euro mit 1,6g

Ich habe den, den ich habe mal komplett rausgedreht und das ist nicht nur so ein Pfitzelteilchen, da ist schon ordentlich was drin. Also mehr kann in der Originalgröße auch nicht drin sein. Da ich aber nicht weiß, wie der Stift in original aussieht, bin ich da gerade etwas überfragt. Ich werde mal in einer Douglas Filiale nachsehen.

Ich habe die Farbe Golden Pink und habe den mal auf dem Handrücken geswatcht, super schöne Farbe UND nachdem es angetrocknet ist, hält das BOMBE! Ich werde den auch mal auf dem Augenlid testen.

Benefit Fake up Concealer, Original kostet der 24,99 mit 3,5g,

Ich habe einen Tester mit 0,5 g in der Farbe 02 medium. Hört sich wenig an, ist aber wirklich ausreichend um ihn einige Wochen zu benutzen.

Ich mag den Fake up überhaupt nicht, ich habe ihn bereits mal getestet und fand ihn einfach schrecklich.

Überhaupt muss ich sagen, dass ich anfangs Benefit super toll fand, aber ich glaube das liegt überwiegend an der innovativen, und sehr ansprechend Verpackung der Produkte. Dieses Sixties Revival Outfit ist einfach supersüß anzusehen, aber die produkte haben mich überwiegend mit großen Fragezeichen in den augen zurück gelassen: Was ist daran nun besser also an günstigeren Produkten?

Keine Ahnung.

Überzeugen konnten mich bisher nur:

Porefessional

Roller Lash Mascara

They´re real…gemischt, macht tolle Wimpern, aber meine „verhaken“ sich dann den ganzen Tag irgendwie

Benetint….finde ich ab und an, vor allem im Winter, wenn ich Totenbleich bin als Blush super.

 

So, das ist also meine Doubox.

Wie gesagt, die Mischung ist SUPER, ich hoffe Douglas hält das Niveau und sackt nicht wieder ab. Ich kann zwar nicht alles gebrauchen, aber das ist nun mal so bei den Ü-Boxen.

 

 

Ausgepackt – Doubox Oktober 2015

wpid-20151015_135852.jpg

Angekündigt hatte ich sie hier schon.

Heute ist sie angekommen:

wpid-20151015_135658.jpg

Es handelt sich hier um die Doubox Original der Mitgliedschaft für 15 Euro.

Hier findet ihr eine Übersicht über die Mitgliedschaften.

Annayake Ultratime, créme contour des yeux anti-temps, 15ml 99 (neunundneunzig Euro!!),

Ich habe eine Probe mit 7ml, d.h. die Probe hat einen Wert von 46,20 Euro *hust*

Mit Douglascard und prozenten bekommt man die 15 ml Größe derzeit für 69,95 Euro

Biotherm, Biosource Gelee, 150ml kosten 21,99 Euro,

ich habe eine probe mit 20ml, PW: 2,93 Euro

Es handelt sich hier um ein sanftes Peeling-Gel, das man täglich anwenden kann, wenn man möchte.

Percy & Reed, Volumising Shampoo, 250ml, 19,99 Euro

Ich habe die Originalgröße bekoomen, es handelt sich hier um ein Volumen Shampoo, geeignet für jedes Haar.

ecodenta, Schwarze Zahncreme, 100ml Tube für 4,49 Euro

Ich habe die Originalgröße bekommen.

Es handelt sich hier um eine schwarze Zahncreme, sie enthält Holzkohle, sie soll die Zähne weißen.

Na DA bin ich ja mal gespannt….

Alessandro, Nagellackentfernergel, 8ml für 3,99 Euro

Ich habe die Originalgröße bekommen.

Das ist echt eine winzige Tube für 3,99 Euro.

Na ich weiß ja nicht, ob ich das gut finde, wenn ich überlege, dass ich für meine großen Flaschen 1,50 Euro bezahle und damit MONATE ausreiche…

Die Bewertungen lesen sich schon mal schlecht.

Tjaaaaaaaaa…..hm….na ja.

Also ich weiß noch nicht so recht, was ich von der Box halte.

Jut….die Augencreme ist EXTREM teuer, aber teuer macht mich nicht immer glücklich….ich muss es gebrauchen können…alte Schachtel mit Augenfalten, die ich nun mal bin *hust* kann ich die Creme also gebrauchen.

Die Zahnpasta….das wird lustig…mal sehen wie die schmeckt….Das Biotherm Gel finde ich sehr interessant und das Nagellackentfernerzeugs,….na ja… am meisten bin ich auf das Shampoo gespannt.

Ausgepackt – Die Doubox im August

Ich hatte euch ja bereits hier den Hauptinhalt der Douboxen vorgestellt, also war die eigentliche Überraschung nur noch bei den Maxi-Proben zu finden.

Heute kamen meine Boxen und ja…ich war überrascht, wenn auch nicht unbedingt nur positiv:

wpid-20150815_154658.jpg

Ich habe die Original Doubox, also die Basis Version.

HIER findet ihr eine Übersicht über das System von Douglas.

Gut…schlimmer gehts immer, aber mal im Ernst?!:

  1. Gold Tattoos, zwei so ne läppischen Dinger?!, für 4,99 Euro…

Sind das die Reste, die nicht verkauft werden konnten?

Ich persönlich finde diesen Hype ja total schlecht, liegt aber sicher daran, dass ich echte Tattoos habe.

Na ja, wem das gefällt …haben früher nur die Kinder gemacht, erinnert mich an diese Spucke-Tattoos, kennt ihr die noch aus den Kaugummi Packungen?!

Ich mags nicht, aber wie das so ist: Pech gehabt, allerdings empfinde ich diese Tattoos auch nicht als Maxi-Probe, als zusätzliches Goodie, weil es eine Sommer-Box ist, ja DAS wäre cool gewesen, als regulärer Bestandteil der Box isses einfach Müll. So ne kleinen Pillepalle Klebchen…echt jetzt… *grummel*

Und scheint ja auch nur billiger China Mist zu sein….Zitat: „Packung mit zwei temporäres Tattoos“….hats nicht mal für ne gescheite Deutsch-Übersetzung gereicht….

2. Beauty Made Easy – Oil blotting Sheets, 80 Blätter für 7,49 Euro

Ja super…DAS kann man doch mal gebrauchen, auch als normalhäutige….ein wenig Glanz entsteht bei dem Wetter doch immer. Besser als mit Puderdose und Pinsel durch die Gegend zu steppen.

Ich habe mir gerade die Annayake Blättchen ertauscht, die gab es letztens als Goodie bei Bestellungen, ich finde die voll Knorke.

3. Batiste Trockenshampoo in Kirsche, 50 ml Dose für 1,79 Euro.

Na ja, da hätten sie auch die große Dose springen lassen können.

Aber nicht nur das:

Das Trockenshampoo-Spray soll ja gut sein, ABER: Waren die Boxen nicht mal dazu gedacht was neues auszuprobieren?

Und dann so ein alter Hut wie das Batiste, auch wenn Trockenshampoos gerade groß im kommen sind.

Na ja, genug gemeckert, probieren will ich es trotzdem, auch wenn ich die Dunkelvariante davon ganz scheußlich finde.

4. Annayake Cleansing Foam, 15ml PW: 5,25 Euro, Original kosten 100ml 34,99 Euro

Na ja, auch schon tausend Mal in der BoB drin gehabt….

Last but not least, das Hauptprodukt, die Bürste:

Macadamia professional, no tangle Brush für 14,99 Euro

Der erste Eindruck: Super! Ich habe ja schon einige von den Detanglern und mag sie. Meine Lieblingsbürste ist bisher die Ikoo Brush, sie ist etwas fester als die meisten, die sind häufig sehr weich, so dass die oberen Haare gebürstet werden und die unteren verknotelt bleiben.

Diese hat nun den Vorteil: Sie hat nen Griff.

Mein Fazit:

Bürste TOP

Oil Blotting Paper TOP!

Batiste GUT, schafft vielleicht noch ein TOP

Annayake, GUT, aber GÄHNfaktor!!

Goldtattoos….voll der Rotz

Die Doubox im Juli – die größte Enttäuschung überhaupt

So, frisch eingetrudelt die Doubox für 15 Euro.
Ja, ich weiß, der Inhalt ist soooooooooooo viel mehr wert, aber Frage:
was nützt mir das, wenn ich nichts gebrauchen kann?
Richtig: NIX.

20150716_121428

Fangen wir mit dem Highlight an:

1. ANNAYAKE Lippenstift, Wert 24,99 Euro
Leider in einer für MICH unbrauchbaren Farbe, die Nummer 20.

2. arcaya Eye-lift Ampullen, 5 Ampullen a 2ml für 2ml
Brauch ich auch nicht, bzw. ist mir die Handhabe bei Ampullen einfach zu umständlich.
Und nein, ich bin nicht zu doof dafür, als Arzthelferin weiß ich wie ich Ampullen aufbekomme, ich finde es nur umständlich.

3. Annemarie Börlind Lippenpflege Sonnenschutz für 5,99 Euro
Das einzige, was man gebrauchen könnte, aber benutze nie Lippenpflege, ich mag das Gefühl auf den lippen nicht.
Das werde ich vielleicht benutzen, wenn ich im garten rumschlonze.

4. Alessandro Nagellack , 9,99 Euro
In der mega langweiligen Farbe Shimmer Shell….super

5. Maxi Probe von Helene Fischer That´s me,
ich finde keine Mengenangabe, tippe so auf 5ml
aber ernsthaft….das ist doch alter Quark das Parfum……sie hat inzwischen schon wieder ein neues auf dem Markt.

Wertmäßig, ja sicher, die Box übersteigt 15 Euro bei weitem.
Nutzen für mich?: NULL
Freudefaktor: Unter Null!

Eines meiner inzwischen nur noch zwei Abos werde ich jetzt auch kündigen, ich hab die Nase voll.
Nicht nur, dass der Inhalt für MICH total gegen Null oder unter Null geht, nee…trotz dieses Mal SOFORTIGER und verbuchter Adressänderung ist Douglas nicht in der Lage die Boxen an die richtige Adresse zu schicken.

ich verstehe ernsthaft nicht, wie es nach so langer Zeit seit der Einführung noch immer zu so gravierenden Pannen kommen kann.
Das ist eigentlich unter der Douglaswürde.
Es ist peinlich und mieser Kundenservice!
Wenn ich alleine schon lese, dass Douglas seit WOCHEN!! nicht in der Lage ist Bankdaten einzupflegen, da fällt mir nur noch ein Wort ein: Inkompetenz.

Als ich wegen meiner Adressänderung noch ne Mail…ca 2 Wochen später bekam, dachte ich, die wollen mich komplett verscheißern.
So eine Mail, völlig verspätet und am Thema vorbei…unprofessioneller.

inzwischen habe ich das Gefühl, die beschriften und ändern da alles per Hand und haben einen Berg abzubauen, ähnlich wie die dhl nach ihrem grandiosen Streik.

ODER sie haben die Doubox an ein Studentenunternehmen verkauft und da sitzen nun zwei aufsteigende Programmierer und packen alles alleine ein.

Aber mal im Ernst, vielleicht sollte sich Douglas wirklich mal an Informatik Studenten wenden, oder so kleine Nerd-Schüler, die können denen das sicher fix mal programmieren
So quasi zwishen zwei energy Getränken.

Box of Beauty BoB Januar 2015 – Sie ist da

Da isse auch schon…die BoB.
Hier hatte ich euch ja das „Starprodukt“ vorgestellt, meine Meinung ist also klar

Allerdings muss ich sagen, ich bin mit dem GESAMTergebnis sehr zufrieden.
Die Beilagen haben es echt rausgerissen, also für mich.

Motto der Box:

Einfach schön ins Neue Jahr

10898301_696338733817102_8986620600232430699_n

1. Hildegard Braukmann, Pfirsich Peeling für Gesicht und Körper, 200ml, 10,95 Euro
Duftet ganz angenehm, benutzt habe ich es jetzt noch nicht, werde ich aber heute Abend mal machen.
Da es für Gesicht UND Körper ist, gehe ich davon aus, dass es ein sehr feines Peeling ist, denn das Gesicht möchte frau sich ja ungerne mit groben Körnern zerschrubbeln.
Unpraktisch finde ich im Vorfeld die Verpackung, es handelt sich um eine Flasche mit Schraubverschluss.
Iich mag es allgemein lieber mein Peeling aus Töpfen zu entnehmen, weil man aus Flaschen selten auch den Rest rausbekommt und ein Schraubverschluss ist z.B. unter der Dusche ganz blöd…in einer Hand die Flasche evt noch den Deckel…in der anderen Hand das Peeling…schraub jetzt mal sauber zu

2. Mavala, Nagelhautöl, 10ml , 13,99 Euro
Ich musste schon schmunzeln….Jahrelang habe ich überlegt…brauch ich ein Nagelhautöl?
DANN kaufe ich mir eines und seitdem habe ich schon einige Mal Nagehlhautöl oder -creme in einer Box gehabt.
Aber ist okay…und Mavala finde ich bisher sehr gut.

3. Annayake Soin Réparateur Extrême, Creme, original kosten 50ml 169 Euro *hust*, PW: 25,35 Euro!
Hui…Preistechnisch schon mal ne ordentliche Hausnummer…
Diese Creme ist quasi ein Reparaturkit für trockene , angegriffene Haut, sie soll innerhalb von ein paar tagen gestresste haut wieder gut aussehen lassen, wird morgens und abends aufgetragen, besonders für empfindliche Haut geeignet
Schauen wir mal…ach ja…da ist er wieder mal…der Hauch von Luxus in der BoB *Herzchen inne Augen hat*

4. Sensai, Cellular Performance Cream, original kosten 40ml 133 Euro, ich habe einen 8ml Tiegel, PW: 26,60
Respekt…noch mehr Luxus…teurer geht also immer.

Da habe ich meinem Mann die Preise vorgelesen und er:
Pfff…is bestimmt auch bloss bei Nivea abgefüllt , Männer!

Also ich muss sagen:
Gut gemacht

Ich bin mit dem Weleda immer noch nicht glücklich und sehe so ein Produkt nach wie vor NICHT in der BoB, aber mit den Beilagen gefällt mir die BoB SEHR gut.
Das Boxenmotto:
Einfach Schön ins Neue Jahr ist hier voll erfüllt worden.
Alles schöne Pflegeprodukte.

Ich habe überigens mal bei Rossmann nach dem Weleda Öl geschaut, dort kostet es 19,95 Euro.
Die anderen Sorten sind günstiger.

Die Produktverteilung in den Boxen:

Also alle müssten dieses Mal bekommen:

Starprodukt Weleda Öl
Beilagen:
1. Hildegard Braukmann Peeling
2. Annayake Creme
3. Mavala Nagelhautöl

und eines von diesen Produkten gibt es noch als 4. Beilage:

1. Sensai Creme
2. Shiseido Wrinkleresist Creme
3. Alterna 48h Volumen Spray
4. Clarins Baume Beauté Eclair

Douglas Box of Beauty – BoB die 2.

Hui, gerade den Artikel über die 1. Box fertig gestellt, schon klingelt die dhl Frau mit der 2. Box.
Und hier ist sie auch schon:
20140110_111036

Und was ist das alles?

1. Annayake Mini
Ich kenn den Duft und durch ein Mini in einer BoB bin ich schon zum Kauf einer großen Flasche verleitet worden

2. LCN Silky Pearl Eyeshadow, ich denke mal, das ist ne Originalgröße, dann 9,90 Euro.
Ich finde die Farbe toll!!! Es ist so eine Art Bronze würde ich sagen.
Mein Handswatch lässt sich null verwischen nach dem antrocknen.

20140110_114435

3. Marbert I love Vitamins Creme 15ml,
die hatte ich schon mal, die ist okay

4. Annayake, Tomo, Duschgel für IHN,
Ich habe einen Mann zu Hause und kann es weitergeben, für Männerlose Frauen wäre das bestimmt blöd, aber die haben bestimmt, Brüder, Freunde, Väter…

  Über das Hauptprodukt habe ich mich hier schon ausgelassen.

Fazit dieser Box:

TOLL.

Hier sehe ich die BoB wieder eher so, wie ich sie kennen- und lieben gelernt habe.
Schöne Produkte, auch wenn ich nicht jedes gebrauchen kann/mag, so hat das hier wieder eher was von Maxi-Proben und Wertigkeit für MICH.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich denke, jede hat einfach andere Wünsche an ihre BoB.