Tag-Archiv | Manhattan

DM Lieblinge Box #beautyedition

Das erste Mal seit langem, dass ich doch mal wieder zugeschlagen bei einer DM Lieblinge Box und das ist alles drin:

SAM_3012-1_wm

Aber nicht nur der Inhalt kann überzeugen, die Verpackung ist wie bei allen DM Lieblingen weiter nutzbar, und dieses Mal echt niedlich:

SAM_3011-1_wm

Zwei Schubfächer, ein Spiegel und ein gelungenes Design.

 

SAM_3014-1_wm

COLAB Trockenshampoo Tropical, 200 ml Dose für 4,75 Euro, Trockenshampoo ist irgendwie nicht so meines, überzeugt mich nicht, das liegt aber gegenrell an Trockenshampoos.

 

treaclemoon soft watermint rain, Körperspray, 200 ml Flasche für 2,95 Euro, also DER Duft ist ja so gar nix für mich. Ohnehin kann ich den ganzen Körpersprays nichts abgewinnen. Einzige Ausnahme, die es bis jetzt bei mir gibt: Balea, da habe ich mir Cocos und Limette & Basilikum. Damit habe ich gerade mal die Beine erfrischt.

 

Garnier Hydra Bomb, Feuchtigkeitsspray, 75 ml für 7,95 Euro, top! Gerade jetzt bei der Hitze um sich zwischendurch mal nen Frischekick zu gönnen.

 

 

SAM_3015-1_wm

 

L´Oreal Colorista Spray , Minthair, 75 ml Dose für 7,95 Euro, ich habe schwarzes Haar, die Produkte sind alle untauglich für dunkles-schwarzes Haar.

 

Manhattan Volume Mascara, 9 ml für 7,95 Euro, gibt es noch nicht im Handel, die Mascara wird vor jedem Gebrauch einmal geschüttelt. Das ist ein Produkt, das ich gerne nutzen würde, es ist neu…und es ist Mascara. Ich probiere gerne neue Mascara aus.

 

NYX Lipgloss Cosmic Metals Lip Cream Fuchsia Fusion 02, 4 ml für 7,85 Euro, huh…mal so gar nicht meine Farbe, es schimmert wirklich krass, sieht aber toll aus.

 

trend it up, Matte Lip Powder, 020, 0,8 g für 4,25 Euro, DIE Farbe wäre jetzt okay, habe sie mir ergooglet.

 

Catrice ICONails, Gel Lacquer Lack, 10,5 ml Flasche für 2,95 Euro, leider nicht meine Farbe. Allerdings lackiere ich meine Nägel gerade eh kaum, das war am Anfang sehr ungewohnt, aber inzwischen habe ich an den Anblick gewöhnt. Meine Nägel waren nur noch zersplittert, daher habe ich mit Biotin angefangen und die Microcell Kur gemacht—-> alles tippitoppi, zweimal lackiert—->gesplittert. Es geht auch ohne Lack….

 

 

SAM_3017-1_wm

ebelin professional Concealerpinsel, 2,95 Euro, DEN wollte ich mir schon ein paar Mal kaufen.

 

Balea Nosestrips, 3 Stück für 1,75 Euro, mit Aktivkohle um die fiesen Mitesser und Pickelchen auf der Nase zu vernichten.

 

Kosmetiktasche von DM, limitierte Auflage,  2,95 Euro, bekommt ihr auch HIER online.

 

Maybelline Master Camo Palette light, 6,5 g für 12,95 Euro, das ist so ein Produkt, das reizt mich schon seit langem, das mal auszuprobieren, andererseits habe ich mit cremigen Abdeckprodukten immer Schwierigkeiten. Egal wie ich die Haut vorbereite, es wird immer krisselig und kriecht in die Fältchen.

 

Fazit:

WOW, also ich muss sagen, die Box ist wirklich gut gefüllt mit tollen Produkten.

Leider brauche ich sehr wenig davon und werde die Box daher weitergeben.

Die Box hat mit Versand 24,90 Euro gekostet, die Produkte haben einen Wert von 67,20 Euro!

Und ich habe es schon desöfteren gesagt: Es kommt nicht nur auf den Geld-Wert an, sondern eben auch auf die Produkte: Gern mal was neues, was außergewöhnliches oder auch alltägliche Produkte, die ich gebrauchen kann.

In dieser Box finde ich alle Produkte gut, auch wenn ich einiges nicht gebrauchen kann.

Die Box war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Wann es die nächsten Lieblinge gibt und was drin sein wird: Es wird wieder eine Überraschung.

Werbeanzeigen

Happy Birthday Pinkbox

Auf Instagram habe ich euch schon meine persönliche Pinkbox gezeigt, hier nochmal ein paar Details dazu.

Pinkbox feiert 5. Geburtstag und wir Blogger durften mitfeiern.

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Wir wurden zu Kaffee und Kuchen in Berlin geladen:

2017-04-27 17.55.27

Und nein, ich habe diesen Kuchen nicht gegesssen, das war Katrins (von das-leben-ist-schoen), ABER ich habe tatsächlich die Spitze vernascht, und ich kann dir sagen: Sensationell lecker wars!

Es gab eine lange Tafel und die war nicht nur zum Essen und trinken (aus pinkfarbenen Sektflöten) gedacht, nein dort waren viele Boxen gefüllt mit Produkten, die man so in einer Pinkbox haben könnte.

wp-1494418481992.

wp-1494418426900.

Cremes, Haarshampoo, Conditioner, Lippenstift, Nagellack, Trockenshampoo….ach so viele schöne Produkte.

Und das coolste: Wir haben die Geschenke bekommen und durften uns eine Pinkbox aussuchen (es gab verschiedene Cover) und sie mit unseren 5 Wunschprodukten füllen. Das ist meine:

SAM_2956-1_wm

Jaaaaaaa…..die Kneipp Salbe habe ich mir wirklich selber ausgesucht, aber ganz ehrlich: Ich kenne die, ich mag sie und ich brauch sie….so is datt eben im Alter.

LÓreal Elvital Color Glanz, da ich meine Haare färbe, war das eine logische Wahl. Ich habe es inzwischen auch schon ausprobiert, ich werde berichten.

Manhattan Powder Rouge. Das habe ich bereits in einer anderen Farbe, und DIE hier, finde ich einfach toll. Ich werde dir noch Swatches zeigen.

Method Pink Grapefruit Flüssigseife. Und die habe ich mir für meine Mutter ausgesucht. Es gab die bereits in einer Box und meine Mutter mag sie recht gerne.

Rituals Happy Mist, Körper- und Bett Parfum. Schnuppert mir etwas zu sehr nach orange, aber ich war neugierig und es war daher ein Wunschprodukt.

Und um sie nach Hause zu bringen, gabe es noch einen pinken Beutel dazu, und auch der hatte einen Inhalt:

wp-1493883914253.

Also Karten gehen bei mir ja immer und mit den Aufklebern kann ich den Spiegel umgestalten.

Es war eine schöne Feier und es ist immer toll, die Personen hinter den Blogs zu sehen und kennenzulernen.

Aber auch mehr über die Hintergründe einer Box zu erfahren:

Wer hat sie sich ausgedacht?

Wie kommt es zu den Mottos?

Werden die Profile nun beachtet oder nicht…….(werden sie bis zu einem gewissen Grad tatsächlich, aber wie inzwischen bekannt sein sollte: Die Boxen werden nicht einzeln mit deinem Profil abgeglichen und bepackt, versteht sich aber irgendwie von selbst, oder?!)

Ich habe so einige Fragen gestellt und es ist toll zu sehen, wer dahinter steht, wenn wir manchmal die Boxen bekommen und sie völlig doof finden, sollten wir trotzdem bedenken, dass da einige Menschen Herzblut reinstecken und sich Kritik auch zu Herzen nehmen.

Vielen Dank an das Team von metacrew für die Einladung und den schönen Nachmittag.

DM Lieblinge – #pinkedition

So, da ist sie auch schon, die erste DM Lieblinge Box nach der langen Pause, die man nun auch direkt kaufen kann.

sam_1751-1_wm.jpg

 

Ganz deutlich….das Motto wurde eingehalten, alles pink. Eingepackt war auch alles ganz toll, es erinnert nichts mehr an die Krame-DM Lieblinge.

Balea Teint Perfektion, Tagescreme, 4,95 Euro

eos Lippenbalsam Erdbeersorbet, 5,95 Euro

Armbändchen, im 2er Pack für 3,95, Wert 1,98 Euro

treaclemoon, the raspberry kiss Liebesgeflüster Körpermilch, 350ml Flasche für 3,95 Euro

L´Oreal Indefectible Sexy Balm, 6,95 Euro

Invisibobble, 5,95 Euro

Manhattan Cosmetics, Last&Shine, Nagellack, 2,45 Euro

Astor, Perfect Stay Fabulous Lippenstift, 7,85 Euro

essence cosmetics, XXXL shine lipgloss, 1,75 Euro

Maybelline, Rouge Master Blush Dare to pink, 6,95 Euro

essence cosmetics, make up Bag, 1,95 Euro

Die folgenden Produkte sind quasi Werbevorstellungen für das Foto Paradies von DM, man kann sie sich selber gestalten, mit eigenen Fotos/Bildern, passend zum Pink Thema hat DM hier pink und einen Flamingo gewählt.

Notizbuch (ganz rechts mit dem Flamingo), 11,95 Euro

Postkarte, Stück ab 1,69 Euro

Klappkarte (der wurde hier als Einleger vorgestellt, also da sind die Produkte beschrieben), ab 2,95 Euro

Tischkarte 10er Set ab 8,95 Euro, auf solch eine Tischkarte ist das kleine Armbändchen gezogen

 

Mein Fazit:

Auf die angekündigten 70 Euro kommt man nur, wenn man die Produkte vom Fotoparadies mit einberechnet, und da muss ich sagen, das finde ich schwach, also quasi Werbung zum Warenwert dazu zu rechnen.

Die reinen Beautyprodukte davor inkl. der essence Kosmetiktasche erreichen 50,68 Euro, damit liegt man dann auf etwas mehr als dem doppelten Kaufpreis der Box. Dazu kommt ja aber, dass man Versand zahlen muss: 4,95 Euro, den kann man nicht umgehen, egal wieviel man bestellt UND 25 Euro MBW bei dm.de, Also hat man erstmal eine Ausgabe von mindestens 29,95 Euro um die Box zu bekommen.

Die neuen Lieblinge sind hochwertiger aufgestellt, nicht mehr so eine „Ramschkiste“, es ist eine Mottobox, und der Inhalt ist gut. Die Verpackung ist toll und gut durchdacht, die Kiste ist wie eine Schublade gemacht und wieder verwendbar.

Diese Box ist wirklich nicht vergleichbar mit den früheren DM Lieblingen und man merkt, dass hier nachgedacht und geplant worden ist. Wie gesagt, am Konzept ist prinzipiell nichts zu meckern, von der Verpackung bis zum Inhalt sicher super, nur leider NICHTS für mich.

Ich denke aber, es wäre besser, DM würde den Inhalt vorher zeigen, dann sparen sie sich bestimmt einiges an Retouren und Stornierungen.

Was ich absolut nicht okay finde:

Eine Angabe von 70 Euro Warenwert angesichts der eingepackten Werbematerialien.

Sicher, das Notizbuch ist verwendbar, wem sie gefallen, sogar die Postkarten, ABER ich finde halt, das ist schon eher Werbung in eigener Sache und die zum Wert dazu berechnen, neee….passt nicht. Ich stelle mir gerade vor, ich kauf nen Auto, ich bekomm vom Verkäufer ne Parkscheibe, nen Eiskratzer und Werbungs-Schoki und finde die dann auf der Rechnung. (gut, das wären hier Cent-Beträge gemessen am Auto, aber ich denke ihr versteht worauf ich hinauswill).

Hätte man gesagt 20 Euro für die Box, ca 50 Euro Warenwert, wäre es okay gewesen, so fühle ich mich dahingehend getäuscht. Gemessen an dem was die Box mich gekostet hat, also ohne den MBW auch noch zu berücksichtigen, lande ich bei 25 Euro….da hätte ich mir besser selber was ausgesucht. Bezahlt aber ich alles in allem 30 Euro, da ich mir noch etwas zum MBW dazu bestellen musste. Mich hat diese Box und das Verkaufskonzept NICHT überzeugt.

 

 

Ausgepackt – Bloggerboxx Edition Boho – Review

Die letzte Bloggerboxx hatte ich storniert, der Inhalt hatte mir leider so gar nicht zugesagt. dieses Mal habe ich erst abgewartet und geschaut was drin ist und fands ganz gut, also habe ich bestellt. Gestern kam sie auch schon an und hier isse:

sam_1295-1_wm.jpg

 

Ganz ordentlich, oder?! Inspiriert wurde die Bloggerin Luisa, die dieses Mal ausgewählt hat, von ihrer derzeitigen Heimat Kalifornien: Sonne, Beach-Life und Coachella Festival.

Von Neonneid aus Hamburg gibt es Sticker fürs Handy, da sieht man das Motto schon mal deutlich.

Von Caudalie gibt es direkt zwei Produkte. Ich habe bisher wenig Erfahrung mit Caudalie Produkten, aber DIE waren gut, daher freue ich mich aufs Testen von:

Vinosource Creme, Feuchtigkeitsspendend und beruhigend. In Test stellten 90% der Nutzerinnen eine Beruhigung de Haut fest und 77% einen Rückgang der Rötungen. Teilgenommen hatten 22 Personen über 28 Tage. Gut, kein Riesentest, aber immerhin. Ich werde die Creme auf jeden Fall, sobald ich mit Balea durch bin, denn meine Haut ist manchmal ne Zicke.

Weintrauben Gesichtswasser zum Sprühen, beruhigt und spendet Feuchtigkeit, geeignet für empfindliche Haut. Werde ich natürlich auch Testen.

Von kms California gibt es eine Tube Tame Frizz, also Frizz Bändiger. Na Hallo….jeder, der öfter bei mir  reinschaut weiß, dass meine Haare frizzelig sind. Ich habe zwar ein zwei gute Produkte, abr eines davon wurde inzwischen vom Markt genommen (warum machen die sowas) und da lebe ich nur noch von den Vorräten. Daher bin ich immer auf der Suche nach nem guten Frizz Bändiger, der meine feinen langen Haare aber auch nicht zusammenklatschen lässt als hätte ich ne Butterstulle darauf abgewischt.

Von Lancaster gibt es 365 Sun Compact, SPF 30, für einen Sonnengeküssten Teint, Wasser-und Schweißresistent. Eine Creme mit mattierendem Finish. Ehrlich gesagt bin ich sehr neugierig. Ich bin ja recht blass (gewollt) und vermeide es überwiegend gesund auszusehen, also so strahlend und gebräunt. Aber die Creme finde ich interessant, sie hat die Farbe 01 Light Glow, sieht aber trotzdem recht dunkel aus…hm…aber probieren will ich die dennoch. Ich werde erstmal in einer Drogerie schauen gehen, was mich da genau erwartet. Und ich mag den Duft…mein Mann sagt: Riecht wie Kernseife“, ich kann da nichts schlechtes dran finden und mags.

Von Misslyn gibt es Nagellack und Überlack, beides zusammen gibt dann einen Gel Effekt, ohne extra Lichtquelle, also einfach lackieren: Fertig. Leider habe ich ein altrosa (hat eigentlich jeder die gleiche Farbe bekommen?) Ich werde mal schauen, ob ich bei Müller eine andere Farbe bekommen kann, ausprobieren mag ich das schon, aber wenn ich mir die Nägel in rosa lackiere……neee….da kann ich nicht weiter drüber nachdenken. In meiner Welt hat nur rot Platz.

Das Produkt von Manhattan ist lustig, passt zum Sommer und zur Festival-Zeit, aber nicht zu mir: Good to Glow, die Lippenfarbe reagiert auf den pH-Wert und schafft so einen individuelles pink der Lippen. Ja nee….vielen Dank, auch hier: ROT, nur ROT für mich.

Das Armband von Cordello finde ich echt niedlich, das passt wirklich perfekt zum Sommer. Für mich ist es leider nichts, auch beim Schmuck habe ich einen anderen Stil, aber schick ist es dennoch.

 

Alles in allem ist diese Bloggerboxx wirklich TOLL. Die Umsetzung von Sonne, Relaxen Boho-Lifestyle, Festival ist grandios gelungen. Klar, ich selber kann nicht alles gebrauchen, das war mir aber vorher klar und ändert nichts daran, dass die Zusammenstellung echt prima ist. Ich bin gespannt auf die nächste Bloggerboxx.

Grundsätzlich finde ich die Bloggerboxx sehr gut, weil sie mir als Empfängerin das Gefühl gibt, jemand besonderes zu sein. Die Verpackung ist toll, jedes einzelne Produkt hat einen Anhänger, mit persönlichen und allgemeinen Infos. Ich hab jedes Mal das Gefühl ein Päckchen von einer Freundin bekommen zu haben, das ist toll.

 

Gala BeautyBox – Die Zweite…..und Letzte

WOW…so begeistert wie ich von der 1. Box war, so enttäuscht bin ich jetzt von der 2.
Was für ein Unterschied!

Das ist sie:
pgalahoto.php

Das beste daran ist noch die Zeitschrift Gala!

1. L´Oreal Imposante Kräftigung Shampoo, 250ml für 6,99 Euro
Wenn ich etwas gelernt habe in den letzten Haaren bei meinen diversen Shampoo-Käufen:
es gibt keine Wunder Shampoo, das aus meinen Fusseln eine Mähne zaubern kann.
Klaro sind Boxen dazu da neues ausprobieren, aber was meine Haare angeht, habe ich die Experimente satt

2. Lang Lasting Nail, Nagellack von BeYu, 5,95 Euro
Yippieh…nagellack in einer Stronzlangweiligen Farbe,…was hab ich doch für ein Glück

und passend langweilig dazu:

3. Lip Lacquer von Manhattan, 50G Reds Rock, 4,99 Euro

4. Cosart Eyeshadow 9 Euro
in aufreizendem Betongrau
Ich mag diese Stifte nicht. Der Auftrag ist immer (bei mir) eine Katastrophe, das sieht immer nur schmierig aus und ein gleichmäßiger Auftrag ist nicht möglich.

5. Beebeauty, Bodycream Vitamin E & Lemongrass, 500ml für 12,95 Euro
Super….genau was ich brauche…natürlich nicht…bah und Lemongrass geht ja mal gar nicht.
Noch dazu ist der Tiegel weder verklebt, versiegelt oder sonstwas?!
Sowas finde ich ja mal gar nicht prickeln, wer weiß, wer da schon seine Patscher drin hatte.

6. Pomellato Parfums, Body Lotion 67 Artemisia,
Echt jetzt?! 2x Bodylotion in einer Box *grumpf*

7. Gala Zeitung
Das einzig Brauchbare in der Box.

Ja sorry, das war mal ein Satz mit X ======> NIX.

Ja…ich habe hohe Ansprüche, und nein, sie wurden nicht mal Ansatzweise erfüllt.
Ganz ehrlich?!
Diese Box ist dicht an der PinkBox dran und die habe ich nicht ohne Grund entabonniert.
Was sagt mir das?
Nicht jede neue Box aus einem alten Stall schafft es das Niveau zu halten oder gar zu steigerb.

Ich bin echt enttäuscht, auch wenn es einige vielleicht mit Meckern auf hohem Niveau abtun, aber das ist nun mal MEINE Meinung zu dieser Box.

Die GalaBox ist somit entabonniert.

Die Pink Box im April 2013 – Behalten oder Abo beenden?

So ihr Lieben,
wie ihr ja wisst, geht es diesen Monat um die Pink Box Wurst: Behalten oder abschiessen.
Deswegen war ich auch mega gespannt auf den Inhalt in diesem Monat.
Heute sollte ich also endlich von meiner Pink Box Spannung erlöst werden, der nette dhl Mensch brachte heute viele Päckchen, darunter auch die Pink Box

Also zuerst wie immer das Foto:
Pink Box 04/13

Und hier folgt die Beschreibung von links nach rechts:

Manhattan XTreme Last&Shine Lippenstift, Original, 5,19 Euro
Ich habe ein absolut tolles leuchtendes orange mit leichtem Glitzer, Farbe 33N, es leuchtet wirklich herrlich, leider keine Farbe , die ich benutzen würde

Treaclemoon – my coconut island, original, 3,95 Euro für 500ml
Also wie lustig, gestern war ich mit meinem Sohn bei DM, habe mich durch die drei Sorten geschnuppert und überlegt eines zu kaufen, wobei ich Ginger favorisiert habe. Komm nach Hause, habe da ein tauschpäckchen, was ist drin Coconut, die Mini Flasche, hab ich mich gefreut, dass ich wenigstens Kokos erstmal testen kann, und heute krieg ich die Mega Flasche, wäre es Ginger gewesen, wäre mein Tag noch besser geworden

CMD Naturkosmetik, Körper-und Massageöl, 30ml, 6,00 Euro
Ich habe Rose bekommen, hm…ist nicht so ganz meins, werde ich wahrscheinlich vertauschen.

LCN Nagellack, auf dem Zettel steht 8ml kosten 4,90 Euro, ich habe ein 16ml! Fläschen in einem Perlmutt bekommen, der leicht lilka glänzt, als Überlack wirklich voll schön

Taschenspiegel
das Geburtstagsgeschenk für alle

Hansaplast Foot Expert, kostet 2,95 Euro für 150ml,
ich habe eine Probe mit 35 ml bekommen, sowas kann man auf jeden Fall immer gebrauchen.

Glas-Nagelfeile von Elina für 3,99 Euro
ich hab schon welche, aber frisst ja kein Brot in der Kosmetik Box, falls eine der anderen mal zerbricht, ist es immer gut Ersatz parat zu haben. Und wenn ihr euch fragt, wie man eine dieser dickern Feilen zerbrechen kann, hier die Antwort:
Ihr macht das so: Setzt euch auf die Couch, feilt euch die Nägel, legt die Feile NEBEN euch auf die Couch, keinesfalls in die Kosmetik Büchse, steht auf, kommt zurück und setzt euch AUF die Feile, ihr hört ein Knack und die Feile ist kaputt, so einfach ist das

 

So, nun gucken wir uns alles mal an:

Lippi, leider nicht meine Farbe, aber eine angesagte Frühlingsfarbe (guckt euch mal die Summer LE von P2 an!), auf jeden Fall ein TOP.
Duschgel, Ginger wäre mir lieber gewesen )mecker), aber auf jeden Fall ein TOP.

Massageöl, meins isses nicht, aber generell finde ich Öle gut, also ein TOP.

Nagellack, sogar in einer Farbe, die ich zumindest als Highlighter nutzen kann, eine Riesenflasche noch dazu, also ein TOP.

Spiegel, bei den vielen Handtaschen, die ich habe: ein TOP

Fußspray, immer brauchbar, das ist so Produkt, wegen dem ich diese Boxen mal angefangen habe, ich hätte es mir nie geakuft, aber jetzt hab ich das, und probiere es gerne, und finds gut, also mal wieder was neues kennengelernt, daher ein klares TOP.

Nagelfeile, die Erklärung habe ich schon geliefert, also ein TOP

Also mein Fazit für dioesen Monat:
Pink Box hat es pünktlich zum Geburtstag geschafft mich glücklich zu machen, also darf sie auch nächsten Monat wieder meine Auspackwut bereichern

Das Pink Box Abo hat es also in die Verlängerung geschafft!

 

 

 

 

Pink Box November 2012 – Weiterhin ein Knaller?

Halli Hallo Ihr lieben Boxerinnen,

gestern kam sie an, die neueste Pink Box, aber da ich in Sachsen war, kann ich sie euch erst heute vorstellen.
Schauen wir doch gleich mal, ob sich das Warten gelohnt hat:

Pink Box November 2012,

Von Tetesept finden sich zwei Produkte in Originalgröße in meiner Box.
Einmal Meersalz-Ölbad Mandelblüte 65g, eine Mischung aus Meersalz und pflegendem Mandelöl, intensive Pflege für trockene und sensible Haut, auch als Peeling soll es perfekt nutzbar sein.
Und dann die Sinnenperlen Liebeszauber 80g, sollen nachhaltig Pflege und Feuchtigkeit spenden UND einen zarten Schimmer auf der Haut hinterlassen.
Also ich bin ja nicht sooooo der Bademensch, aber wenn dann, mag ich es natürlich lecker wohlig duftend und pflegend, also auf jeden Fall ein Ausprobier Produkt.
Eine Packung der beiden Sorten kostet je 1,49 Euro.
Es wird auch auf http://www.traumbaden.de hingewiesen, dort sollen sich tolle Gewinnspiele, Coupons und Tipps finden.

Von Manhattan 2 in 1 Concealer & Fixing Powder, Originalprodukt, 5g 5,99 Euro.
Beide Produkte befinden sich (Name ist Programm) in einer Dose.
Dieses Produkt macht mich mega neuguerig, ich habs bisher noch nicht gesehen, und ich bin ja öfter auf der Suche nach Concealer, obwohl ich einen habe, der gute Arbeit leistet, (den stell ich euch demnächst mal vor), aber wie das so ist: Frauen sind Sammlerinnen und daher IMMER auf der Suche

L`Oréal Paris – Youth Code Gesichtpflege, Originalprodukt 50ml für 16,99 Euro.
Es handelt sich hier um eine Anti-Falten-Tagescreme, und wie es der Zufall so will bin ich um die bei DM schon gefühlte tausendmal rumgeschlichen, aber 17 Euro für ne Creme, die dann doch entweder stinkt, klebt, oder meine Haut verpickelt auszugeben, dafür war mein Budget in letzter Zeit zu knapp
Also: *Yippieh*, ich kanns endlich ausprobieren!!

LUSH – Lemony Flutter (Hand -und Nagelhautcreme) 50ml kosten 10,25 Euro, es gab ein 10 g Döschen.
also auf den ersten Blick : Iiiiiiiihhhhhh, irgendwie siehts aus wie schon mal geschmolzen und wieder fest geworden, die Oberfläche sieht aus wie Grießpudding,bah. Vielleicht könnt ihr das ja erkennen auf dem Foto, klickt es an, dann wird es größer und ich denke ihr könnt sehen , was ich meine.
LUSH
Und wie es erst riecht!!! Sowas von aufdringlich nach Limone….*würg*
Enthält Sheabutter und Avocadoöl, pflegt überall wo es gebraucht wird (auch Ellenbogen, Knie, Fersen) und macht rauhe Stellen wieder zart.
Na ja….mal schauen ob ich DAS ausprobieren will.
Es liegt ein Faltprospekt der Firmal bei und dort gibt es allerhand ungewöhnliche Seifen , Duschgele, Peelings, etc zu sehen.
Ungewöhnlich wegen
a) Aussehen
b) Geruchs/Duftrichtungen.
Mit dabei ist ein Gutschein für Portofreies Bestellen bis 13.12.2012.
http://www.lush.de

Dabei fällt mir ein, dass ich euch noch gar nicht von meiner neuen Lieblingshandcreme erzählt habe, Schande über mich, das hol ich morgen nach.

Yves Rocher – Feuchtigkeitsspendene Handcreme Citron Vanille, original 75ml für 1,95 Euro, ich habe eine Tube mit schätzungsweise 20ml bekommen.
Die Creme riecht gut, nicht so aufdringlich wie die oben genannte. Über ihre Wirkung werde ich berichten.

Dann gibts dieses Mal eine Zeitschrift, von der ich noch nie gehört habe:
up to daete, Das Beauty-Magazin, Ausgabe Oktober-November, kostet 5,50 Euro.
Es ist eine Hochglanz-Zeitschrift und ich habe sie nur eben durchgeblättert, was ich gesehen habe, gefällt mir ganz gut, viele Cremes werden vorgstellt, Haar-und Stylingtips, also die werde ich mir auf jeden Fall richtig angucken.
daete habe ich übrigens nicht falsch geschrieben, die Zeitschrift schreibt sich so

Dann mal auf zum Preis-Leistungsrechnen:

Tetesept                                2,98 Euro
Manhattan Concealer         5,99 Euro
L´Oréal Creme                  16,99 Euro 
LUSH Creme                       2,05 Euro
Yves Rocher                          0,52 Euro
Zeitschrift                               5,50 Euro
—————————————————-
macht zusammen              34,03 Euro

Investiert habe ich 12,05 Euro, ergibt also einen Schnitt von 21,08 Euro.

Und nun wieder zur monatlichen Frage:
Macht mich meine Pink Box glücklich?

Wie ihr ja inzwischen wisst, macht micht nicht der Gewinn glücklich, sondern nur die Produkte an sich.
Gemessen natürlich rein persönlich an den Fragen:
Wollte ich das schon immer mal testen oder ist es was so cooles/neues, dass ich total heiß drauf bin, es zu testen.

Diese Box hinterlässt mich überwiegend glücklich, aber nicht total happy.
Ach du Schreck werdet ihr denken, ausgerechnet SIE, die Verfechterin der Pink Box ist nicht auf Wolke Sieben? Wie Das?

Aaaaalso, ich finde die Box schon gut, keine Frage, aaaaaaber, zwei Handcremes in einer Box finde ich grundsätzlich blöd, dafür gibt es einen Happy Stern Abzug (ich glaube das wird meine neue Wertung, Happy Sterne ).

Die ersten drei (bzw. vier) Produkte finde ich supi, die probiere ich gerne, die LUSH finde ich schon mal eklig, vielleicht sieht die aber normal gar nicht so eklig aus wie in meiner Dose, und die Yves Rocher Creme werde ich natürlich auch testen und die Zeitschrift war im Durchblätter schon mal gut.

Also grundsätzlichwie immer : Daumen hoch!!!

Wer die Pink Box auch mal probieren möchte, kann bei der ersten Box 6 Euro sparen.
Schick mir deine Mail und ich schicke dir eine Einladung, dann Kostet die erste Box nur 6,95 Euro statt 12,95 Euro.