Tag-Archiv | Glossybox

Glossybox Young Beauty August 2017

Diese kleine, aber feine Box erscheint alle zwei Monate und kostet 9,95 Euro.

wp-image-2018867174

Es ist wirklich ganz selten, dass mir eine der Boxen nicht gefällt, und so ist sie auch tatsächlich die einzige Box, die ich seit Abo Beginn durchgehend im Abo habe.

Palmolive Decor Blue Magnolia, 250 ml im Pumpspender für 2,49 Euro. Hatte ich bereits in einer anderen Box, und mag es gerne, steht gerade im Bad und wird genutzt.

Plaitpusher, Pimp your Ponytail, 9,99 Euro. Ein lustiges Teil zum Volumen pushen des Zopfes: Du machst einen Zopf, teilst den mittig, drückst den Plaitpusher mit der Spitze voran in die Mitte hinein, Haare drüber …fertig. Na ich bin mal gespannt, ob das bei meinen Flusen was ausmacht.

Das Teil gibt es in drei Größen, S, M und L, ich habe eines in M bekommen:

wp-image-669239479

 

Für diejenigen mit kurzen Haaren ist das Produkt natürlich Sinnfrei, aber so ist das nunmal bei Überraschungsboxen, und vielleicht haben die ja auch ne nette Freundin mit langen Haaren, die sich darüber freut.

Ich habe lange Haare und freue mich mal was für mich völlig Neues in einer Box zu haben.

 

 

Alverde, Beauty & Fruity Mizellenwasser, Bio-Limette und Bio-apfel, 200 ml Flasche für 2,75 Euro, Gesichtsreinigung auf Mizellenbasis, werde ich demnächst mal testen und dir dann darüber berichten.

 

ModelCo, Contour Stick, 20 Euro, Tja…haltet mich für altmodisc, aber Contouring ist irgendwie nicht meines. Manchmal bin ich total erschrocken, wenn ich vorher – hinterher Fotos sehe, da denkst du doch nicht, dass es sich um die gleiche person handelt. Wenn es dezent angewandt wird, ist ist es hübsch anzusehen, aber ich bin da nicht so experimentierfreudig. Ich habe meinen kleinen Highlighter, den ich gerne benutze, und das wars dann auch schon.

 

Anläßlich des 6. Geburtstages der Young Glossy bekommt jeder ein Überraschungsprodukt, ich habe eine kleine Bürste, die

 

De-Tangle Brush von HAIRON bekommen, ähnlich der Ikoo Brush. bekommen und freue mich darüber. Auch diese ist, wie meine Ikoo recht fest. Der Tangle Teezer ist ja seinerzeit bei mir durchgefallen, weil mir die Borsten einfach zu weich waren.

Die Hairon Bürste ist ganz klein, passt genau in die Handfläche und bürstet prima. Sehr praktisch…. wird bei mir ins Auto kommen, um mich mal zwischendurch wieder aufzuhübschen.

 

Ich bin auch mit dieser Box sehr zufrieden. Klein, aber fein, wie gesagt.

Glossybox Young Beauty

Alle zwei Monate bekomme ich nach wie vor die Glossybox Young Beauty.

Alles in allem finde ich die immer noch richtig gut und freue mich darauf. Und immer noch richtig toll: Die Verpackung…weiter verwendbar als kleines Schubfach, hervorragend für Kosmetik (oder anderes) zu nutzen.

Sieht bei mir dann so aus:

 

cof

 

 

Die Produkte sind dann auch noch in einem kleinen bunten Beutel verpackt, auch mega praktisch und top weiter verwendbar.

 

Und hier ist nun die Box:

 

cof

 

 

 

FemMas Haarspray, 75 ml Dose für 1,99 Euro, ultra starker Halt, cool, werde ich morgen testen. Ich sprühe mir ja meinen Pony möglichst Betonfest und wenn ich die Haare hochstecke, muss das auch alles sitzen.  Ich muss nur mal schauen, wo ich das herbekomme, wenn ich es mag.

 

RdeL Young Banana Powder, 5,5 g Dose für 2,99 Euro. Ich habe ja ne Zeitlang überlegt mir das zu kaufen, dann gab es gepresstes Banana Puder (warum muss ich bei Banana immer an die Minions denken?!) von RdeL, und das benutze ich nun seit ein paar Wochen zum Fixieren des Concealers, und ich LIEBE es. Da es eine LE war und nun wieder geht, habe ich mir noch ein Baclup besorgt (Schwein gehabt).

Loses Puder und ich, das ist auch so eine Hassliebe, deswegen hatte ich es mir dann doch nicht gekauft, aber wenn es mir nun quasi aufgedrängt wird, teste ich es auch.

 

MRSTRAPS, Nagelfolien, 4er Set für 4,90 Euro…NIE NIE NIE NIE NIEMALS wieder verwende ich solche Folien. Die waren mal mit Blümchen in der Glossybox, ich fand die SO toll…habe sie geklebt, sie sahen toll aus, haben ewig gehalten, dann habe ich sie entfernt und den halben Nagel gleich mit. Und ja, ich habe sie nach Vorschrift entfernt…..NIE wieder.

 

Wilkinson Sword, Hydro Silk, Rasierer für 9,99 Euro, ich bin zwar seit Jahren treuer ShaveLab Nutzer, aber hin und wieder darf man auch mal gucken, was die Konkurrenz so bietet.

 

p2 Cosmetics, 12H Long-Wear Graphic Liner, 3,49 Euro. YES…mal wieder ein neuer Liner zum Testen. Ich trage Lidstrich seit….na ja…sehr sehr lange. Mein Mann würde sagen: Damals….als die gute Frau noch mit Postkutsche reisen musste…ja ungefähr seit dieser Zeit trage ich Lidstrich. Und ich habe schon VIELE getestet: Flüssige und feste Liner….Gel-liner…ach einfach das ganze Programm durch und bin immer wieder bei meinem Maybelline gelandet (den es nun kaum noch wo gibt *ein Tränchen vergiesst*). Aber ich teste einfach immer wieder gerne neue.

 

So, das wars auch schon wieder. Von 5 Produkten ist nur eines komplett unbrauchbar für mich, alles andere ist toll. (Nicht zu vergessen: Die weiter nutzbare Verpackung! und der Beutel)

Die Box erscheint alle zwei Monate und kostet 9,95 Euro.

Wer also Jungvolk zu Hause hat…Töchte, Nichten, nette Nachbarsmädchen….ich finde so ein Abo ist ein tolles Geschenk.

 

HIER kannst du alles nachlesen und sie bestellen.

 

 

 

 

 

 

Glossybox Young Beauty #springsation

Also heute hat mir das Auspacken einer Box mal wieder Spaß gemacht, sehr schöner Inhalt, aber mir fehlt die „alte“ Verpackung. Das tolle an der Young Beauty war, dass die Verpackung zu einer Schachtel mit Schubfach umfunktioniert werden konnte und der Inhalt war immer in einem kleinen bunten Beutel, die konnte man prima weiternutzen. So, genug geheult, hier ist die Box:

 

SAM_2927-1_wm

 

Verpackt war alles in einem Glossybox Einkaufsbeutel und in der üblichen Glossybox Schachtel, die ihr alle von den Glossyboxen kennt.

 

 

Mein Highlight ist der P2 Perfect Face All-Over Illuminator, Originalprodukt für 3,99 Euro, gefällt mir recht gut, ganz sachter Schimmer, mal sehen wie das dann aufgetragen aussieht.

 

wp-1492709208755.

 

Sans Soucis, Aqua Clear Skin Spot off Pickeltupfer,  Originalprodukt, 5 ml für 15 Euro, den hatte ich bereits mal in einer Glossybox. Seither musste ich ihn erst 2x verwenden (ich bin aus dem Pickelalter raus, aber ab und an bekomm auch ich nen Pickel), und fand ihn gut.

Babor, HSR Lifting, extra firmig cream, Probiergröße, da hab ich mich erstmal gewundert….in einer Young Beauty Box? Aber auf der Karte steht: Am 14. Mai ist Muttertag. Wir haben ein kleines Geschenk von Babor für deine Mutter in die Box gelegt. Aha…so ist das gedacht…hier bin ICH die Mutter, also auch für mich *freu*

 

wp-1492709250202.

 

Palmolive Naturals, Kamelienöl & Mandel Cremedusche, 250 ml für  1,39 Euro

fruttini, Body Lotion „my Rebellion is Kiwi“, 200 ml für 2,99 Euro

 

wp-1492709300409.

 

Carefree, Slipeinlagen Flexicomfort with cotton Feel, 40 Stück Packung für 2,99 Euro

Schaebens, Cooling Maske, Limited Edition, hierbei handelt es sich um ein Goodie

 

 

wp-1492709362331.

 

 

Mir gefällt die Box super, bis auf die Slipeinlagen kann ich dieses Mal alles gebrauchen.

 

Die Glossybox Young Beauty erscheint alle 2 Monate und kostet 9,95 Euro. Es handelt sich hierbei um ein Abo.

 

 

Glossybox Februar 2017: Love Edition

Wieder einmal etwas später (ich bekomme sie per Hermes….immer so als Schlußlicht) zeige ich euch meine Glossybox:

 

sam_2753-1_wm.jpg

 

blend-a-med 3D White,  2 -Phasen Perfection Whitening Pack, 8,99 Euro, oh Mann…also die Zähne aufzuhellen scheint ja im Moment absolut in zu sein. Anders kann ich mir diese Häufung in den Boxen nicht erklären. Da ich eine Schallzahnbürste nutze, ich hätte auch noch eine elektrische Zahnbürste im Angebot, bin ich ja bei diesem ganzen Krimskrams raus, denn das soll wegen der enthaltenen Schleifmittel nur mit Handzahnbürsten benutzt werden. Ich habe wegen dieses Produktes auch extra nochmal nachgefragt: Isso! Ich werde also mal in eine Handzahnbürste investieren, denn nun will ich das auch wissen: Funzt es?

 

oOlutionEye Love,  15 ml Tube für 35  Euro *hust*, ein veganes Serum, es soll mit seinen 65 Pflanzenwirkstoffen (und ich kann mir nicht vorstellen, dass so viel MischMasch nicht zu Irritationen führt…) entgiften und dunkle Augenringe verbannen und außerdem die Haut straffen. Ich verwende diese Creme seit 3 Tagen morgens und abends und werde sie auch weiter testen und euch dann berichten.

 

Jean D´Arcel Cosmetique, Creme Hydro Anti Age, original kosten 50 ml 64 Euro, ich habe eine Tube mit 30 ml bekommen, Wert: 38,40 Euro. Ich teste gerade eine andere Creme, werde diese aber auch testen, kommt gleich mal ins Bad. Was ich mag: 24 Stunden nutzbar. Sonnenschutz trage ich (wenn ichs nicht vergesse) eh extra auf.

 

Nutrakiss Lip Plumber von Nutracosmetics , original kosten 5 ml 19,95 Euro, ich habe eine kleinere Größe mit 3 ml bekommen, diese ist auch als Anhänger nutzbar (spricht ja das Mädchen in der Frau an), Wert: 11,97 Euro Ich habs mir natürlich gleich mal aufgetragen, es duftet nach Vanille (lecker!), es kribbelt schön auf den Lippen, ich hab es jetzt knapp 10 Minuten drauf gehabt, das Kribbeln lässt schnell nach und sie fühlen sich mopsiger an. Ich war nun nachschauen und muss sagen: ein (für mich) sichtbarer Unterschied gerade an der Lippenbegrenzung, also rundum wirkt es praller, die Fältchen weniger tief, ich habe da eine fiese Falte in der Lippe, die ist sichtbar weniger tief. Die Lippen selber empfinde ich jetzt nicht größer, minimal praller. Also so muss ich sagen: Gefällt mir! Muss ich aber nochmal testen, dann mit Vorher – Nachher Fotos für euch.

 

Jeanne Artes, L´Eau de Rose, Eau de Parfum , 30 ml für 24 Euro, minimalistisch gehaltener Flakon, auf dem nix steht, nur auf dem Unterboden steht was und von wem es ist. Umverpackung auch Fehlanzeige. Es duftet, wie der Name vermuten lässt, nach Rose *ürgs*, Rose ist ja so gar nicht meines. Dieses gehört aber zu der tolerierbaren Gruppe von Rosendüften, man stinkt nicht nach Blumenmarkt. Da ich Rose aber absolut nicht mag, wirds weiter gereicht.

 

Goodie: Sachet mit 1,5 g von Biodroga, getönte Feuchtigkeitspflege in 02 bronze.   ääääh…es ist Winter, die meisten von uns tragen gepflegte Blässe?! Falls euch eure Probe zusagt, 50 ml kosten 24-27 Euro.

 

Glossy Magazin…..für die meisten nur das Ärgernis, in dem sie entdecken welch coolen Inhalt man hätte haben können und stattdessen hat man dann Palmolive Cremedusche drin….also nix gegen Palmolive, aber Glossy…wieder einmal:

ERSNTHAFT?!

Die einen bekommen einen Rituals Lippenstift, teure Creme, Pflege von Sans Soucis und die anderen Palmolive Cremedusche….oder den Secret Flush Blush, den es bereits in einer der vorherigen Boxen gab.

Merkt ihr selber was nicht stimmt, oder?!

Oder eher nicht, sonst würde das Konzept nicht weiter fleißig durchgezogen werden.

Und ein hübsch gestalteter Innenkarton gleicht das einfach nicht aus!

 

Ich bin mit dem Inhalt solala zufrieden.

Vom Hocker reißt mich NICHTS aus der Box, das Thema Love Edition und damit der Valentinstag ist total verfehlt, aber so richtig MEILENWEIT vorbei geschossen.

 

P.S. In dem Glossy Magazin findet man aber auch immer Interessantes und Do it Yourself Tipps, ich mag das Magazin.

 

 

 

 

 

 

 

 

Preview Teil 2– Glossybox März – Some Bunny loves you edition

wpid-20151008_172512-1.jpg

So, und hier wird das 2. Produkt verraten, das in jeder März-Glossybox enthalten ist, und das sieht ja schon mal hübsch aus:

Ein Pinsel von Luxie, ein angeschrägter Pinsel, der Rose Gold Large Angled Face Brush Nummer 504. Verwendbar z.B. als Blushpinsel, oder auch als Kontourpisel, letztlich steht es ja nicht in Stein gemeißelt, wofür frau einen Pinsel verwenden kann/soll. In der Special Box zu Weihnachten war bereits ein Pinsell dieser Firma drin, ein Puderpinsel, groß, fluffig, kuschelig.

Hier seht ihr den Pinsel im Vergleich zum Zoeva Puderpinsel 106.

20151206_134601-1_wm.jpg

 

HIER könnt ihr euch nochmal die 1. Preview ansehen.

 

Preview der Glossybox Februar

wpid-20151008_172512-1.jpg

Heute gibt es eine Preview auf zwei Pridukte in der kommenden Glossybox, außerdem wurde das Design enthüllt.

Die nächste Ausgabe heißt „Love is in the air“ und klaro….es geht um den Valentinstag. Das Design der Box ist darauf natürlich ebenso abgestimmt wie der Inhalt. Eine weiße Box mit dem Aufdruck Love is in the air und pinkfarbenen Ballons in Herzfom, klarer Fal von Kitsch, aber hübsch isses doch.

So, weiter zum Inhalt, Produkt Nummer 1:

MeMeMe Cosmetics -LIP GLIDE in “PLAYFUL PEACH”, Produkt in Originalgröße für 11 Euro

„Der Lip Glide in der Farbe Playful Peach weckt schon jetzt erste Frühlingsgefühle. Denn der frische Pfirsichton verbreitet gute Laune und zieht alle Blicke auf deinen süßen Kussmund. Zudem halten wertvolles Rizinusöl und Lanolin deine Lippen geschmeidig.“ (Quelle Glossybox)

Das Produkt an und für sich finde ich gut, aber…passend niedlich und romatisch für den Valentinstag, ist es für mich leider die falsche Farbe.

Kommen wir also zu Tor Nummer 2 und dahinter vebirgt sich:

Catherine Nail Collection – PAINT OVER LAC, Produkt in Originalgröße für 8,50 Ruro

„Schenke deinen Nägeln eine Extraportion Liebe mit den Paint Over Lac‘s in den stylishen Varianten confetti, bubbles oder dots. Entweder als Überlack oder auch allein verwendet, zaubern diese Lacke einen ganz besonderen, individuellen Valentinstags-Look. Lufttrocknend und lang anhaltend.“ (Quelle Glossybox)

Hm….ja….auch hier hübsches Produkt, aber leider nix für mich.

Obwohl beide Produkte leider nichts für mich sein werden, finde ich die Produkte per se ganz gut. Das Design der Box ist wirklich schön und passend für den Valentinstag, ein kleiner aber feiner Hingucker.

Ich bin gespannt was es noch feines geben wird. Falls ihr jetzt sagt hui….das hört sich gut an, diese Box möchte ich UNBEDINGT haben….es gibt sie noch. Falls ihr Interesse an einem Abo haben solltet, ich werbe euch auch sehr gerne, ich kann dadurch Punkte bekommen, die ich, wenn ich genug beisammen habe, gegen eine kostenlose Box einlösen kann.

Ausgepackt – Christmas Special Box – Glossybox

Viel früher als angegeben ist sie angekommen, die Special Box zu Weihnachten. Das ist NICHT die reguläre Abo-Box, diese musste extra bestellt werden. Für Abonnenten kostet sie 29 Euro, für Nicht-Abonnenten 49 Euro. Ihr fahrt also besser, wenn ihr ein Abo abschließt, die Box bestellt und das Abo fix wieder kündigt (falls ihr das Abo nicht eh haben wolltet). Auf diese Weise bekommt ihr für 44 Euro die Special Box UND die reguläre Abo-Box zur Weihnachtszeit (von der ich mir auch einiges erhoffe). Falls jemand ein Abo möchte, schreibt mich gerne an, ich werbe euch, dann habe ich auch etwas davon, ich bekomme Punkte, die ich bei entsprechender Anzahl später in eine Box tauschen kann.

 

So, nun aber zur Box:

sam_0418-1_wm.jpg

Ein hübsch gemachter Karton und auch sehr schöner Inhalt:

sam_0419_wm.jpg

Langé BB Creme Enhance-me (Sublime-moi) in light beige, 50ml für 38 Euro. Die französische Firma Lnagé sagt mir mal so überhaupt gar nix. Aber dafür sind die Boxen ja auch gedacht: Neues kennenlernen. Positiv: Sie ist recht hell.

Sie enthält u.a. Hyaluron-Säure, das sich inzwischen in fast allen Kosmetika finden lässt, sei es Creme, Makeup,Puder…es hilft Wasser zu speichern und dadurch wirkt die Haut praller.

Hier mal ein Swatch:

sam_0422-1_wm.jpg

Direkt darüber seht ihr die BB Creme eingearbeitet.

Hier noch ein Vergleich zur Max Factor Miracle Match Foundation in 60 Sand. Sie wirkt recht dunkel, leicht orange, lässt sich aber gut einarbeiten mit leichter Deckkraft, es ist halt eine BB Creme, kein Makeup.

sam_0424-2_wm.jpg

Karameju Mizellen Wasser, 200ml für 18 Euro

3 in 1 Make up Remover: Reinigt, klärt und Hydratisiert, enthält u.a. Rose von Jericho, Aloe Vera und Bitter Orange.

20151206_135707-1_wm.jpg

Pinsel Luxie Rose Gold, Large Powder Brush, 21 Euro, schön fluffig und groß, hier mal zum Vergleich mit dem Zoeva 106:

20151206_134601-1_wm.jpg

Hey Honey, Take it Off,  50ml für 26 Euro, eine Peel Off Maske. Anwendung: Feuchtigkeitspflege auftragen (?, da war ich jetzt etwas verblüfft), dann eine dünne Schicht der Maske auftragen, 15-20 Minuten trocknen lassen, abziehen, anschließend Feuchtigkeitspflege auftragen.

 

Laqa & Co, Lip Lube, 18 Euro

Feuchtigkeitsspendender Lippenstift mit Glossy Ending. Sheabutter und Pfferminzöl sorgen für Pflege mit Frischeerlebenis. Natürlich wieder sowas von gar nicht meine Farbe, war ja klar. Er duftet leicht nach Pfefferminz, ich werde ihn aber nicht testen, da ich ihn eh nicht behalte.

L´Atelier Maquillage, Mascra Keracare, 11g für 26 Euro

Volumen gebende Mascara mit Keratin.

 

Alles in allem eine wirklich sehr schöne Box, kannste nicht meckern. Auf einem französischen Blog konnte man schon vor der Bestellung sehen, was auch uns aller Wahrscheinlichkeit erwarten würde und bis auf den Lippenstift (in Frankreich gab es eine andere Marke und ein supertolles ROT), ist die deutsche Box identisch.

Was mir noch sehr gut gefällt:

Das Glossyheft, es enthält zu den Produkten alles Wissenswerte und Anwendungstipps. Außerdem die Geschichten der Gründer und Firmenphilosophien, also das „hinter den Kulissen“.

Tipps für Städtreisen zur Weihanchtszeit und Silvester, Geschenktipps der Redaktion und was das Glossy Team so über die Feiertage vorhat.

Ein wirklich sehr gelungenes Heft, ich mag die Hefte inzwischen wirklich sehr gern und hoffe, dass die beibehalten werden.

 

Nachtrag 07.12.15:

Die Box ist nun komplett ausverkauft.

Die Box ist zur Zeit nicht mehr bestellbar, es soll aber ab 07.12.15 nochmal welche für Abonnenten geben. Ich finde die Box zwar toll, werde sie aber wahrscheinlich weitergeben, ich glaube ich habe zu viel Produkte zu Hause 🙂