Tag-Archiv | Glossybox August

Glossybox – Inside Edition – Happy Birthday – Verlosung

Seit 5 Jahren begleitet uns die Glossybox. Mal macht sie uns rundum glücklich, mal etwas weniger, manchmal sind wir enttäuscht, hin und wieder auch richtig sauer. Und doch haben sie viele immer noch…oder auch hin und wieder….im Abo.

So auch ich, was hab ich mich schon gefreut, war stinkesauer, enttäuscht oder auch mal fassungslos. Einiges hat sich inzwischen getan und siehe da…ich hab sie immer noch/mal wieder im Abo.

Nun wird sie also 5 Jahre alt, bestes Vorschul-Alter, also immer noch lernfähig und wie mir manchmal scheint, auch durchaus lernwillig.

Und hier ist sie nun meine August Glossy:

20160820_224253-1_wm.jpg

 

Das Glossy-Magazin, ich möchte es hier nochmal betonen: Ich mag es wirklich sehr gerne. Die Produkte (auch die, die man drin haben KÖNNTE) werden alle ausführlich vorgestellt, mit Tipps zur Anwendung. Es gibt einen DIY Teil, Vorschau aufs kommende Heft und ein bißchen „Mädchenkram“.

Wilkinson Sword, Hydro Silk, Originalprodukt 9,99 Euro, Rasierer mit Wasseraktiviertem Serum, also mal ganz ehrlich….ich steh unter der Dusche, schäum mich ein mit meinem Duschzeugs…rasiere…fertig, ohne viel Schnirlefanz und Rasierschaum oder plüschigen Kissen am Rasierer….und es funktioniert!

Otto Kern Fragrances, Playful Shower Cream, 150ml kosten 10,75 Euro, ich habe eine Tube mit 75ml und ein Sachet mit dem Parfum (nicht mal nen Sprüher….), PW: 5,38 Euro

Catherine Nail, Classic Lac, Nr 236 Maple, Originalgröße mit 11 ml für 12,95 Euro

Sans Soucis, DD Daily Defense Cream light, 30 ml kosten 19,90 Euro, ich habe eine Tube mit 15 ml, PW: 9,95 Euro, Ohne tierische Inhaltsstoffe, Mineralöle und Parabene. Enthält schützende Vitamine, pflegendes Aprikosenöl und Thermalwasser aus Baden Baden. Die verkapselten Farbpigmente sollen den Hautton optimieren und dank lichtreflektierender Pigmente sollen feine Linien optisch kaschiert werden. Eine Klitzkleine Menge soll ausreichen…ich bin gespannt.

Benefit Cosmetics, Gimme Brow, Original kosten 3g 26,50 Euro, mein Mini hat 1g, also ausreichend um es ausgiebig zu testen. UND!, Ich hatte Glück, ich habe es in 5 dark bekommen *Yippieh*. Es gibt 1 light, 3 medium und 5 dark. Ich benutze gerade ganz neu den Goof Proof von Benefit und bin total verliebt, ich werde darüber noch berichten. Einige Produkte sind ja gerade mit einem Facelift neu rausgekommen, ich finde diese Verpackung total niedlich und edel, da macht das Verwenden gleich viel mehr Spaß. Aber bei benefit macht die tolle Verpackung ja auch einen großen Teil des Hypes aus.

Mystery Product, New Beauty Shampoo. Es handelt sich hier um einen Produkttest für ein neues Shampoo, das im September auf den Markt kommt. Abonnenten können das in ihrem Account bewerten. Ich vermute, dass man im nächsten Monat die Auflösung erfährt, welches Shampoo das ist.

 

So so…Geburtstagsbox….ganz ehrlich…so richtig beschenkt fühle ich mich nicht. Und sollte es nicht in diesem Monat die schönen bunten Boxen geben?! Ich habe gewählt, warum habe ich dann nur die normale Box bekommen? Habe ich da was falsch verstanden? Und wieder einmal das leidige Thema der (in meinen Augen) ungerechten Verteilung von Produkten. Manche bekommen richtig coole Produkte, andere wieder nur Schnökendöken. Und nen Rasierer….na ja…immerhin ist er sinnvoll, für mich jetzt nicht, denn ich benutze seit Jahren nur noch Shavelab Klingen, ich habe mir gerade nen superschicken neuen Rasierer davon gegönnt, den zeig ich euch noch.

Der wirklich nicht gerade feierliche Nagellack von Catherine. Lediglich zwei Produkte aus der Box lachen mich an und schreien: Teste mich….du wirst mich mögen: Benefit und Sans Soucis, der Rest…na ja…kann man haben..muss man nicht. Ist ehrlich gesagt recht 08/15 und enttäuscht mich etwas, zumindest in einer Geburtstagsbox hätte ich mir mehr erwartet, wie z.B.

*Schicker Karton

*farbiges Füllmaterial

*Produkte um mich für eine Geburtstagsparty aufzubrezeln:

Auffälligen Lippenstift und Nagellack, Blush…Haarstyling…Schmuck….ein kleines Täschchen für die Party…ein schicker Spiegel….sowas halt…

Dahingehend lass ich den Rasierer noch halbherzig durchgehen—->  Rasieren , bevor es zur Party losgeht.

 

So…genug rumgeheult, es gibt auch noch ne Gute Nachricht:

An diesem Geburtstag wird nicht das Geburtstagskind beschenkt, sondern eine von euch, liebe Leserinnen. Lisa von Glossybox hat mich gefragt, ob nicht eine von euch gerne ein Geschenk hätte, und ich habe gesagt…keine Frage, eine von euch hätte sicher gerne DIESE Geburtstags-Glossybox:

 

2016-08-20_16.22.59_wm.jpg

 

Und darüber darf sich eine von euch freuen:

Rituals Cosmetics, Aftersun Hydrating Lotion, 200ml Flasche für 15 Euro, Originalgröße, feuchtigkeitsspendende, kühlende Lotion mit 30% reiner Aloe Vera und konzentriertem Gingko Biloba Extrakt. Zieht ultraschnell ein und hinterlässt ein gepflegtes und geschmeidiges Hautgefühl.

bareMinerals, Complexion Rescue, getöntes Feuchtigkeitscreme-Gel SPF 30, original kosten 35ml 29 Euro, ihr bekommt eine Tube mit 3ml. Feuchtigkeitscreme-Gel mit Tönung und Lichtschutzfaktor, Ohne Öl und Silikone

Benefit Cosmetics, Gimme Brow, Original kosten 3g 26,50 Euro, das Mini hat 1g, also ausreichend um es ausgiebig zu testen in der Farbe 1 light.

Catherine Nail, Classic Lac, Nr 236 Maple, Originalgröße mit 11 ml für 12,95 Euro

Eau Thermal Avene, Thermalwasserspray, 50 ml Dose für 2,95 Euro. Ein Frischekick für  dein Gesicht für zwischendurch, besonders toll, wenn du es im Kühlschrank lagerst.

Mystery Product, New Beauty Shampoo. Es handelt sich hier um einen Produkttest für ein neues Shampoo, das im September auf den Markt kommt. Abonnenten können das bewerten in ihrem Account, die Gewinnerin der Box darf nur testen.

 

Diese Box finde ich sehr schick und ich hoffe ihr auch.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Um an der Verlosung teilzunehmen musst du mir hier oder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen, welches dein Highlight aus dieser Box ist und warum bzw warum du es gerne testen möchtest. Über ein Like meiner Facebook Seite und Teilen des Gewinnspieles freue ich mich sehr, das ist aber keine Bedingung.

Das Gewinnspiel endet am 31.08.2016.

  • Das Gewinnspiel wird von der Betreiberin dieser Website durchgeführt.
  • Das Gewinnspiel ist offen für alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Das Gewinnspiel endet zum im Post festgelegten Zeitpunkt. Die Gewinnerin wird in einem Post und im Kommentar auf Facebook benachrichtigt.
  • Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.
  • Die Gewinnerin wird zufällig von mir ausgewählt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es ist nicht möglich, sich den Barwert der Preise auszahlen zu lassen.
  • Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf eine Veränderung der Eigenschaften des Preises, so wie er von mir angeboten wird.
  • Der Anspruch auf den oben genannten Preis tritt nach Rückmeldung in Form einer E-Mail oder Nachricht über Facebook in Kraft. Diese muss innerhalb von sieben Tagen erfolgen. Nach Ablauf dieser Frist wähle ich eine neue Gewinnerin aus.
  • Ich habe das Recht, die Aktion jederzeit zeitweise oder endgültig einzustellen, ohne Angabe von Gründen und ohne, dass eine Gewinnerin bekanntgegeben wurden.
  • In diesem Fall (vor regulärem Ablauf des Gewinnspiels) erhält niemand einen Preis.
  • Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die vorstehenden Bedingungen und erklären sich einverstanden, dass mit ihrer Teilnahme am Gewinnspiel ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und für das Zusenden des Gewinns gespeichert und vernwednet werden.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen VIEL GLÜCK!

 

Glossybox im August 2014 – der 3. Geburtstag der Beauty-Box

So, da ist sie also, meine Geburtstags Ausgabe der Glossybox.

Da die BoB es seit Anfang diesen Jahres geschafft hat ihre stetig sinkende Tendenz beizubehalten, klammere ich mich wieder mehr an die Glossybox.
Zeitweilig war sie Hassobjekt Nummer 1 für mich, aber inzwischen hat sie es doch geschafft, mich wieder in ihren Bann zu ziehen.

Und ich erwarte inzwischen von den Boxen wirklich nicht mehr viel.

Ich bin, ehrlich zugegeben, inzwischen reichlich gesättigt von Beauty-Produkten.

Was sich inzwischen alles an Tiegeln, Tuben, Töpfchen etc in meinem Bad staut….es ist eigentlich unfassbar.
Wenn ich alles durchgucke, ich würde sicher mit einem Zehntel ausreichend lange hinkommen, aber irgendwie….ach ich weiß nicht, ich mag nix weggeben, denn vieles habe ich noch nicht getestet, und außerdem…hey…wenn ich heute was weggebe….dann ist totsicher MORGEN der Tag, an dem ich genau DAS gebraucht hätte.

Das heißt bei mir aber nicht, dass sich mein Anspruch in Luxus-Artikel Höhen geschraubt hätte.
Nee….ehrlich gesagt….Bodenständige Kosmetik zu moderaten Preisen…das ist noch immer das was ich am liebsten mag.
Ausnahmen bestätigen die Regel, wenn bei mir auch eher im Pflege Bereich der Kosmetik.

So, wieder einmal genug geschwafelt, hier nun meine Glossybox:
20140818_132207

1. Garnier Fructis Wunder Öl Hitzschutz & Pflege, 150 ml, 7,95 Euro.

Also das Wunderöl kenne ich bereits aus einer anderen Box, daher natürlich meine Neugierde:
Was kann DAS, was das ¨normale¨ Wunderöl nicht kann?!
Und gibt es Unterschiede in der Zusammensetzung?
Also Brille aufgesetzt um die winzig kleine Schrift bei den Inhaltsstoffen überhaupt lesen zu können.
Nahezu gleich, und was die unterschiedlichen/zusätzlichen Zusatzstoffe anders machen?
Keine Ahnung.

Also auf jeden Fall soll ja dadurch Hitzschutz bis 230 Grad gewährleistet werden.

Sie duften auch unterschiedlich.
Das Wunderöl leicht karamellig, das mit Hitzeschutz leicht nach Zitrus. 

Beide Öle sind durchsichtig und haben die gleiche Konsistenz.

Ich habe ja bisher eher einen Bogen um die Öle gemacht, da ich Angst habe, dass meine Haare dann schneller fettig sind.
Soll ja aber nicht so sein.
Auf jeden Fall riechen sie einfach lecker, und der Duft hält sich auch angenehm in den Haaren.

Da der Sommer langsam weicht (isses nicht traurig) und ich meine Haare wieder anfange zu fönen, werde ich das Öl jetzt doch mal testen.
Schon mal, weil es bei Frizz helfen soll, und ich sehe nahezu täglich aus wie ein aufgeplatztes Sofakissen.
Das krisselt und frizzelt sich bei mir auf dem Kopf…das sieht schnell ungepflegt aus.
Deswegen bändige ich meine Haare gerne in Zöpfen oder auch nur einem Zopf oder einem Dutt.

2. Kryolan for Glossybox, Highlighter Cashmere, 4,5 g Döschen für 14,50 Euro

Hübsch schaut es aus, die Farbe gefällt mir sehr gut.
Wenn es dann auch kaum glitzert, ist es perfekt, sieht aber wirklich so aus, als wäre es ein tauglicher Highlighter und kein: „Mach mir die Glitzerfee“ Produkt 

3. So Susan Cosmetics, Universal Blush, 4 g für 15,50 Euro

Der sieht sehr hübsch aus.
Auf Facebook habe ich nun schon einige Swatch Vergleiche mit dem Bella Bamba Blush von Benefit gesehen, dieser Blush scheint dem sehr ähnlich zu sein.
Ich kann diesen Vergleich erst nächste Woche in Berlin machen, da habe ich so einen Mini Blush von Benefit, aber ich bin zur Zeit noch auf Rügen.

4. The Body Shop Honeymania Shower Gel, 60ml, Sondergröße, Originalgröße hat 250ml und kostet 6,50 Euro

Seit meinem 1. Produkt (in Originalgröße!) bei Pinkbox bin ich TBS Fan.
Natürlich kenne ich inzwischen auch längst (wie sicher nahezu alle) Honeymania, und besitze davon das Duschgel und die Bodybutter.
Ich hätte mich in dieser Box daher wirklich sehr über das Scrub gefreut, aber das Leben ist nunmal kein Wunschkonzert, und so nehme ich auch das Duschgel gerne.

Was meine Ansprüche angeht…..da muss ich trotzdem mal Mini-Mäkeln:
TBS ist eine Supertolle Firma und ich mag die Produkte, aber sowas wie ne 60ml Flasche Duschgel erwarte ich eher bei Glossy Young Beauty oder in der PinkBox.
Bei Glossy für die Großen eher Deko Kosmetik oder Pflege fürs Gesicht.

Also wie gesagt….nur Mini-Mäkeln, ich mag Honeymania ja.

5. Lavera Naturkosmetik, Trend Intensiv Soft Eyeliner, 1,14 g für 5,95 Euro.

Mit Lavera habe ich bisher nahezu keine Erfahrung.
Ich habe den Kajal in der Farbe grün, ein sehr dunkles, minimal glitzerndes grün und werde es auf jeden Fall gerne testen.
Aber nachdem ich nun den essence Kajal neu für mich entdeckt habe, hat jeder neue Kajal es echt schwer dagegen anzustinken.

GOODIE:
Parfumprobe 1ml von DKNY MYNY, EdP

Leider ist das Parfum in einem, wenn auch sehr hübschen, Herz abgefüllt, also wenn ich das über zwei drei Tage testen möchte, ist das schon sehr sehr ungünstig.
Ich kann ja schlecht ein geöffnetes kleines Herz für unterwegs in die Tasche stecken zum Nachduften.
Da sind Phiolen, gerade auch die zum Sprühen, viel besser geeignet.
Sicher, das Herz lehnt sich an das Motto des Duftes und den Originalflakon an….aber unpraktisch ist es trotzdem.

Mein Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Glossy.
Einzig mein Mini-Mäkeln wegen des Scrubs kann ich hier aufzählen, aber das reicht nicht für einen Minuspunkt.

Danke Glossy….und bitte….macht weiter so.