Make me Happy Bag von parfuemerie.de

Werbung, wegen Verlinkung, Marken/Namennennung:

Es gibt wieder mal eine neue Tüte von parfuemerie.de.

Der Preis ist relativ hoch, aber man sieht vorher genau was drin ist, und kann sich überlegen, in einem das den Preis wert ist:

HIER könnt ihr euch die Tüte mal ansehen und ggf bestellen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde am 11. September 2018 veröffentlicht.

Neues von trenditup bei DM

Unbezahlte Werbung durch Marken/Namennennung:

 

Ganz viel Neues gibt es bei Trenditup zu entdecken.

Richtig niedlich sind die Lippenpflege Produkte:

img_20180910_1504512755182488584754302.jpg

 

In schwarz-weiß wäre die Verpackung eigentlich genau mein Beuteschema, aber ich mag es nicht mit dem Finger in Lippenpflege reinzutatschen und sie mir dann auf die Lippen zu schmieren.

gerade unterwegs finde ich unhygienisch, ich kann mir ja nicht mal eben die Hände waschen um die Lippenpflege zu nutzen, schade.

Aber sie duften alle toll, Ananas nach Ananas etc, nur den Duft vom Panda habe ich vergessen…..

 

 

img_20180910_1502547878391996677144439.jpg

 

Die Highlighter finde ich total schön, und ich denke Moon „muss“ ich mir kaufen 🙂

wp-1536740666818189691527241590673.jpg

wp-15367406070541221946639833370027.jpg

 

 

 

Sebastian Dark Oil – Haaröl

unbezahlte Werbung durch Marken/Namennennung

 

 

img_20180913_0928588599735153526437980.jpg

 

Ich habe euch HIER von einem Haaröl erzählt und möchte es euch nun auch mal fix zeigen.

Dieses Produkt hatte ich einer Bloggerboxx und finde es toll, was vor allem an dem Wahnsinnsduft liegt.

Für meine fizzeligen Haare ist es immer schwer ein Produkt zu finden, das sie nicht fettig, trocken, spröde, einfach ungepflegt aussehen lässt.

Von Öl bin ich daher schon vor langer Zeit abgekommen, da meine Haare damit, egal wie viel oder wenig ich verwende immer speckig aussehen. Das hier musste ich einfach schon mal wegen des Duftes testen und habe es nicht bereut.

Mir genügt quasi ein halber, maximal ein Hub und dann verteile ich es zwischen den Händen und arbeite es nur in die Längen ein. Meine Haare glänzen, sehen aber nicht speckig aus, und sie duften einfach himmlisch. Den Duft würde ich als schwer-orientalisch beschreiben, ist also nicht was für jede.

Das Öl gibt es in zwei Größen: 30 ml und 95ml. 30 ml bekommt ihr ab 12,95 Euro und 95 ml ab 29,95 Euro. Einfach mal googlen nach dem besten Angebot.

Für die Leser/innen unter euch mit wallendem und dichten Haar dürfte es auf jeden Fall einen Test wert sein.

Dieser Eintrag wurde am 4. September 2018 veröffentlicht.

City Trip: Pink Box August

Werbung, da ich die Box kostenlos bekommen habe:

 

img_20180912_104735_wm3960267684997781822.jpg

 

Aaaaargh, es geht ja schon mal mit der Verpackung los, wieder so eine tolle Verpackung, die bei mir als Zimmerdeko in den Schrank kommt. Nun aber zum Inhalt:

 

Isana, Eye Lash Serum, 6 ml für 4,99 Euro, soll für bis zu 26% längere Wimpern sorgen. Ich muss ja gestehen, ich habe mich nach meinem einmaligen Serum Debakel (ich dachte mir fallen die Augen raus) nie wieder an Serum rangetraut, aber ich würde echt gerne, vielleicht traue ich mich endlich mal.

Hydro Booster Augen-Roller, 15 ml für 2,99 Euro, Augen-Roller, enthält ein anregendes und schnell einziehendes Augen-Gel mit Anti-Müdigkeits-Effekt und einer intensiven Feuchtigkeitsanreicherung. Ich habe den jetzt seit drei Tagen in Gebrauch und mag ihn sehr gerne. Durch die Metallkugel zum Auftragen wird der Bereich gleich mal gekühlt, das fühlt sich toll an, das Gel klopfe ich dann sachte ein, es zieht sehr schnell ein und morgens kann es dann zackig weitergehen mit Makeup. Ob es einen Langzeiteffekt hat, kann ich noch nicht sagen, aber der Soforteffekt gefällt mir.

 

Cougar, Perfect Pout Lip Plumper, 10 ml für 17 Euro, der soll für Volumen der Lippen sorgen, hat eine Anti aging Wirkung und spendet Feuchtigkeit, ich glaube den hatte ich mal in einer Mia Box, weiß es aber nicht sicher, ich werde ihn noch testen.

 

Invisibobble Nano, 3 Stück für 3,95 Euro, davon habe ich schon welche und ich mag sie, ich habe so dünne, feine Haare, da reicht mir ein Mini, wenn ich sie nicht gelockt und voll auf Volumen gepusht habe :), und wenn sie aufgehübscht sind und ich zwei Zöpfe trage, reicht auch ein Mini jeweils locker.

Ich drehe meine Haare zum Schlafen immer hoch, und da reicht mir ein Mini auch um den Dutt festzuhalten über Nacht.

 

Vöslauer Balance Juicy, 200 ml Flasche als geschenk :), habe ich sofort ausgetrunken, Zucker reduziert, sehr erfrischend, einfach super lecker

 

Balea Fairytale 3 Klingen Rasierer, 2,95 Euro, Nassrasierer mit Aloe Vera Gleitstreifen, ich benutze andere Rasierer, habe aber immer für den Notfall oder wenn ich wegfahre gerne solche einfachen Reserven, es kann also noch etwas dauern, bis ich den teste.

 

Callusan Naturale, Fusscreme intensiv, 100 ml Tube für 8,99 Euro, Gerade im Sommer bin ich ja immer am Füße eincremen (schließlich sieht die ja jeder in Sandalen), im Winter bin ich da schlusiger, aber da sind sie auch nicht so beansprucht. Die Fußcreme riecht etwas „Apothekig“, alo etwas altbacken, aber sie macht wunderbar geschmeidige Füße, mir gefällt sie von der Wirkung her gut.

 

Als Zeitschrift gab es dieses Mal die Brigitte, die ist mir leider ein wenig zu altbacken, die lese ich sonst nicht so gerne.

 

 

Die Box steht unter dem Motto City-Trip und ich finde die Produkte dafür passend:

Die müden Augen nach den langen Nächten werden gepflegt, die Haare unterwegs mal schnell zu einem Zopf binden, das Mini-Gummi passt in die Hosentasche, Der Rasierer passt in die Kosmetiktasche, das Getränk mit 200ml für unterwegs und abends pflegt man die Füße mit der Fußcreme.

 

In dem Beiheftchen werden nicht nur die Produkte vorgestellt es finden sich auch noch einige Seiten mit City Tipps, das fand ich echt niedlich, und die Verpackung, jaaaaa….ich habe bereits davon geschwärmt, ich weiß.

Goldwell Curly Twist

unbezahlte Werbung durch Werbung/Namennennung

 

img_20180912_1603433912312098262772174.jpg

 

Ich hatte diese Mini-Größe mal in einer Beauty Box drin und wollte sie „schon immer“ mal testen.

Und wie das so so ist, immer vergessen. Jetzt war es endlich soweit und ich ärgere mich, das nicht schon vorher gemacht zu haben.

Ich habe feines, gewelltes, gefärbtes längeres Haar.

Ich halte sie immer etwas über Schulterlang, weil sich die Wellen sonst komplett aushängen und habe schon zig Produkte getestet, mal mit mehr, meistens mit weniger Erfolg, aber DAS hier bringt es echt für mich.

Gel ist nix, da sehen meine Haare nur trocken und zottelig aus, Öl ist immer mit Vorsicht zu genießen, wobei ich da eines aus einer Bloggerboxx habe, das riecht genial und macht mega tolle Haare. Sonst macht Öl, auch wenn ich nur wenig nehme , meine Haare einfach nur klatschig. Cremes sind am besten bei mir, so Gel-creme, also eine Mischung.

Das hier ist so ein Produkt.

 

Ich nehme einen ca Haselnussgroßen Klecks verreibe den zwischen den Händen und verteile das Produkt dann in den haaren und knete sie, dann lasse ich sie einfach an der Luft weiter trocknen. Und siehe da: Perfekt, wenn ich sie zwischendurch mal aufwuschele haben sie direkt wieder lockiges Volumen, sogar ohne Haarspray.

Ich werde mir das jetzt nachkaufen, endlich mal ein Produkt, das mich rundum glücklich macht.

Dieser Eintrag wurde am 31. August 2018 veröffentlicht.

DM Produkttester:Nyx Sliptease, Lip Lacquer

Werbung, da ich das Produkt kostenlos bekommen habe und durch Namen und Markennennung:

 

 

wp-15367416527138733708639876831837.jpg

 

Yeah, ich hatte Glück und darf testen.

Swatches folgen, ICH werde nur eine Farbe testen, die anderen werden weiter gereicht zum testen, da mich bei den Farben nur eine angelacht hat.

Das habe ich bei der Bewerbung schon gesehen, falls jetzt einer denkt, warum macht sie dann mit…aber ich denke, wenn ich eine Farbe mag und die dann teste, kann ich auch ein gutes Bild liefern 🙂

 

 

Dieser Eintrag wurde am 23. August 2018 veröffentlicht.

Long Lash Mascara von Lacura

unbezahlte Werbung durch Namen/Markennennung

wp-1536739925701224495965081647190.jpg

 

Diese Mascara hatte ich in meiner letzten Young Glossybox drin.

Sie hat einen schmalen Kopf, das mag ich schon mal sehr gerne, sie soll für extrem lang wirkende, getrennte Wimpern sorgen.

 

Ich muss sagen, das macht sie hervorragend, aber….ja da isses …. sie wirken eben nur einzeln, getrennt und lang, null Fülle und Volumen, daher habe ich sie dann mit einer anderen Mascara nachgetuscht, weil meine Wimpern sonst wie traurige einzelne Ästlein wirkten.

 

Zum Vorbereiten auf eine weitere Mascara finde ich sie top, als alleinige ist für mich ein Flop.