Instyle Winter Edition 2017/2018

*Werbung*

 

Hallo Ihr Lieben,

 

Willkommen im Jahr 2018 und der ersten Box, die ich dir vorstellen möchte.

Bekommen habe ich sie zu Weihnachten, leider war ich da schon im Urlaub und kann sie dir erst heute vorstellen, aber das Warten hat sich gelohnt:

 

img_20180109_0831261062405982.jpg

 

Los gehts mit John Frieda, normalerweise habe ich da immer Pech (so auch bei der Young Glossybox, die ich dir noch zeigen werde) und bekomme IMMER eine Sorte, die ich nicht gebrauchen kann, dieses Mal passt es:

John Frieda Frizz Ease Wunder Reparatur, Shampoo und Conditioner, je 50 ml, ich habe es bisher nur 1x testen können und werde dir abschließend berichten, wenn ich es öfter verwendet habe.

 

L.O.V, Browttitude Eyebrow Contouring Palette, 12,99 Euro,

wp-15143649105041209490020.jpg

(man bewundere meine Hände auf dem ersten Bild 🙂 )

 

Im ersten Moment habe ich mich riesig gefreut, dann habe ich entdeckt: Ich habe  die 300, Blonde Attitude bekommen, ja schade, damit kann ich nichts anfangen. Es gibt diese Palette noch in 310 Brunette, das hätte gepasst. Aber sonst eine schöne Angelegenheit. Die Palette enthält Wachs und drei Puder, eines zum Highlighten, die anderen zum Brauen färben, wirklich schön. HIER  kannst du dir beide Varianten in Ruhe mal ansehen.

 

Mascara von Tavana by Anouschka Duelli,

wp-15143648501231007382698.jpg

 

Big Five Lash Keratin Mascara, soll Volumen, Schwung und Länge geben und dank Keratin das Wachstum unterstützen. Ich habe die Mascara jetzt einige Male getestet und bin nicht unzufrieden. Sie macht wirklich Längentechnisch was aus meinen Wimpern, aber sie verkleben auch, das sieht aber gar nicht übel aus, fast wie False Lashes, mir gefällt. es gibt ja auch Mascara, die verkleben einfach nur übel und die Wimpern sehene aus wie zusammengeklebte Fliegenbeinchen.

 

Zoella Kosmetikbag, hat ne prima Größe, und sieht niedlich aus. ich habe die Produkte von Zoella bisher nicht gekauft. Ich habe mir alles bei Rossmann in Ruhe angeschaut, aber irgendwie brauche ich davon nichts. Aber eine Kosmetiktasche braucht man immer.

 

Real Techniques, Concealer Brush, 9,95 Euro, die Pinsel von RT, die ich besitze mag ich ALLE total gerne, mein Liebling ist den Setting Brush,  ich benutze diesen Pinsel für mein Highlighter Puder, einfach wunderbar. Den Concealer Brush hatte ich mir auch gekauft, finde den aber für Concealer nicht so dolle, um ehrlich zu sein, fand ich bisher keinen Concealer Pinsel prall. Ich benutze dazu nur noch meine Finger, da kann ich den Concealer auftupfen und dann perfekt einklopfen. Da ja aber nirgends in Stein gemeißelt steht, wofür du welchen Pinsel benutzen musst, verwende ich den Concealer Pinsel für Lidschatten, da macht er sich super, da er angeschrägt ist.

 

Mein Highlight Nummer 2 der Box ist die Handmaske von Skimono. Ein Paar Handschuhe getränkt mit einem Tiefenserum aus Sheabutter, Distelöl, Aloe Vera, Sternanis- und Avocado-Extrakten. 30 Minuten soll man die dran lassen. Ich bin gespannt, meine Hände sind seit Oktober ehrlich gesagt ein Problemfall. Die Handschuhe liegen bereits im Wohnzimmer, bereit sie heute Abend beim fernsehen zu testen. Zu der Handmaske gibt es einen 25% Shopping Gutschein für Skimono Produkte auf skimono.de, flaconi.de und wo es die Produkte sonst noch zu kaufen gibt.

 

Veganz, Apfel-Zimt-Hanfriegel, liest sich super lecker, aber die Kohlenhydrate sind ja der Wahnsinn…..in dem 30g Riegel sind alleine 34g Zucker, da ist ja mein Tagesmaximum direkt über Tilt ausgefüllt. Schade.

 

 

Lichttüte, Baby, it´s cold outside, sehr niedliches Accessoire, die Tüte ist aus feuerfestem Papier, das Teelicht ist auch mit dabei, gefällt mir.

 

und hier kommt mein Highlight in dieser Box:

 

wp-15154870663551774204940.jpg

 

Figs & Rouge, 3 in 1 Gesichtspflege, spendet Feuchtigkeit, hilft die Zellstruktur zu schützen und freie Radikale zu bekämpfen. Die Creme enthält Hyaluronsäure (gibt es eigentlich noch Cremes ohne?), einen Vitamin Komplex aus A,C und E, Sesam- und Avocado-Öl, Gurken- und Karottensamen-Extrakt.

Diese Creme kommt in vielen verschiedenen bunten Designs. Die Dose ist zum Schrauben. Die Dose sieht super aus, die werde ich später weiter verwenden und die Creme gefällt mir bisher auch sehr gut.

 

Zur Box gibt es ein Heft, das sehr ansprechend gestaltet ist. Es hat so ca DIN A5 Format und ist farbig gedruckt. Es enthält einen Einleitung zur Box und alle produkte werden vorgestellt.

Zusätzlich enthält es einiges an Codes um beim Nachkauf/Einkauf zu sparen:

 

  • 3 gratis Ausgaben der InStyle als EPaper
  •  Skimono 25 %
  • Ludwig Beck auf deren Website 15 Euro Rabatt ab 100 Euro Einkaufswert
  • Vestiaire Collective, Premium und Luxusmode, 30 Euro Rabatt ab 150 Euro Bestellwert
  • meLovely, Schmuck, Taschen und Uhren, 15 % Rabatt ohne MBW
  • Showroom.de , Styles von Designern, die noch nicht bekannt sind, 20 Euro rabatt ab 50 Euro Einkaufswert

 

So, also ich finde das ist ein reichhaltiger Inhalt und auch die Rabatte sind nicht zu verachten. Ja ich weiß, man hat in einer Box lieber direkt Produkte, aber die ausgesuchten Online Shops passen ja zur Instyle, und die Box beinhaltet ja nun wirklich genug an Produkten.

 

Die Box erscheint im Abo alle drei Monate und kostet 29,95 Euro inkl. Versand.

 

 

 

 

Da mir diese Box kostenlos zur Verfügung gestellt worden ist, muss ich diesen Artikel als WERBUNG kennzeichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Pink Box Dezember „Merry Christmas“

*Werbung, da mir die Box kostenlos zur Verfügung gestellt wird*

 

 

Pünktlich zu Weihnachten hat mich die Dezember Ausgabe der Pink Box erreicht:

 

wp-1514366946408474609037.jpg

 

 

 

Colour Freedom Blondes, White Blonde, auswaschbare Haartönung mit Tiefenpflege, die unerwünschte Gelb- & Rotstiche in blondem Haar neutralisiert und dem Haar wunderschöne blonde Effekte verleiht, kostet 7,99 Euro, kannst du z.B. bei Rossmann kaufen. Für mich leider unbrauchbar, da ich schwarz gefärbte Haare habe, aber zum Glück habe ich eine blonde Freundin, sie freut sich darauf.

 

Rival de Loop, Maxi Definition, Mascara, na ja….also sie trennt sehr gut, was dann wohl unter Definition läuft, ansonten sehen meine Wimpern auch nach 4maligem „Anstrich“ leider echt schwach aus.

 

Weleda Lip Balm, rose, 10 ml für 6,99 Euro, prima Sache im Winter, ich benutze sowas nahezu nie, nach meiner Erkältung jetzt erade habe ich immerhin 3x einen Stift benutzt, extra so Repair Zeugs….das war dann auch schon wieder. Meine Lippen sind Pflegeleicht. Ganz selten brauche ich manchmal etwas Pflege nach einem Mega Matt Lippenstift.

 

 

Bellapierre Cosmetics, Shimmer Roll, Highlighter als Roller, damit kann man ganz easy Highlights setzen und die Farbe Champagner ist wirklich schön und nicht zu sehr „Glitzer“, DAS finde ich jetzt mal niedlich und sehr passend fürs Makeup zu Weihnachten bzw jetzt zu Silvester.

 

Rival de Loop Young, 2 Phasen Lipgloss, soll bis zu 24h halten, intensive Farbe , aber eben auch mit Glanz

 

Dazu gab es noch einen pinkfarbenen Glückskeks und einen „Wunschzettel“ fürs nächste Jahr.

 

Also nach den tollen Boxen in diesem Jahr finde ich diese zum Jahresabschluss und zu Weihnachten schwach.

Ich habe zwar alles Produkte bekommen, die ich noch nicht hatte, aber ich habe mir auf der Website mal alle möglichen Inhalte angesehen, und das ist schon ein Best of diesen Jahres, nahezu alles gab es dieses Jahr schon einmal in den Boxen. Klar…alles muss raus, ist kein Thema, aber ausgerechnet in der Weihnachtsbox? Wie wäre es stattdessen, diese Produkte ZUSÄTZLICH in die Box zu packen, also dass jede EIN Extra Produkt bekommt? So als Idee fürs nächste Jahr.

Also klaro, die produkte sind alle toll, kein Thema….aber so werden die Abonentinnen schnell grantig, da kennen wir ja.

 

 

 

 

 

 

Kein Online Sale bei LUSH

Nach den Schwierigkeiten gibt es nun dieses Jahr keinen Online Sale bei LUSH.

Ich kann es nachvollziehen, finde es nur schade für diejenigen, die kein Geschäft in der Nähe haben.

Mr Muscle Aktiv-Kapseln

Ganz neu von Mr. Muscle, Allzweckreiniger in Kapselform:

Einfach eine Kapseln in 4 Liter Wasser rein, die Folie löst sich auf…et voila….es darf geputzt werden.
Habe ich heute gratis beim Einkauf dazu bekommen, bei Nahkauf in Berlin-Konradshöhe.
Werbung, da ich das Produkt kostenlos bekommen habe.

Brandnooz Box Dezember 2017

*Werbung*

 

Die letzte Box in diesem Jahr….Kinder wie die Zeit vergeht, da ist das Jahr quasi schon wieder rum.

 

 

img_20171220_123515_wm_wm_wm393229966.jpg

 

 

Im ersten Moment dachte ich …na huch…ist das alles?

Dann habe ich mir erst Mal alles in Ruhe angesehen:

 

Buitoni, Crustino Vollkorn , 300 g Packung für 1,99 Euro, habe ich genascht, schmeckt mir gut. Es ist knusprig und hat auch Geschmack, nicht so pappig, wie vieles von den „gesunden“ knusprigen „Knäckebroten“.

 

Dr. Oetker, Minikuchen Marzipan, 4 x 35 g kosten 1,79 Euro. Finde ich wirklih praktisch. Meine Mutter hat zwei bekommen und findet es super, so für den kleinen Hunger zum Nachmittagskaffee hat ihr das super gefallen. Meine Männer naschen das einfach so weg, finden es aber gut, da man es auch mal für unterwegs/Schule mitnehmen kann.

 

Reber Fascination, 120 g Packung für 5,99 Euro, MEIN Highlight dieser Box, so leckeres Konfekt, das kam perfekt zu Weihnachten. HIER kannst du dir den Inhalt genau ansehen.

 

Kinder Country, 9 Riegel für 1,95 Euro, das haben sich die Jungs geschnappt

 

Loacker, Waffeln in dunkler Schokolade, 1,09 Euro, oh Mann…..vor Low Carb hätte ich davon wohl direkt einiges noch beim Schreiben verputzt…..so freut sich nun meine Mutter darauf.

 

Baileys, Irish Cream, eine Portion für 2,49 Euro….da hätte ich mir wieder ein 2. Fläschchen gewünscht.

 

Guiness Bier, 1,50 Euro

 

Vio Bio Limo, 0,99 Euro

 

Also diese Box lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück.

Ich finde die Zusammenstellung okay, Weihnachtsorientiert viele Süßigkeiten, aber da hätte mir was passendes auch gefallen, z.B. ein Mini-Stollen oder Weihnachtsplätzchen.

Auch etwas „Kräftiges“ vermisse ich in der Box, z.B. auch Chips für die Silvesterparty.

 

Klaro, die Box ist nicht unbedingt Jahreszeiten bzw Feier-orientiert, aber gerade zur Weihnachtsbox hätte ich mir da etwas passenderes gewünscht, ABER der Inhalt ist toll, alles ist hier ratzfatz unters Volk gekommen und jeder hat sich über mindestens ein Produkt freuen können, und das ist letztlich die Hauptsache: Der Inhalt hat begeistert.

 

*Die Box wird mir günstiger verkauft, daher handelt es sich nach den neuesten Richtlinien um Werbung. *

 

 

 

 

 

Neue Bloggerboxx

Morgen erscheint wieder mal eine Ausgabe der sehr beliebten Bloggerboxx.

Die Box erscheint immer nur in sehr geringer Auflage, es wird immer nur eine „ca“ Zeit genannt und der Ansturm ist enorm, was dann auch jedes Mal zu Unmut führt.

Aber das ist ne andere Geschichte.

HIER kommst du zur Box und kannst dir jetzt schon mal in Ruhe den Inhalt ansehen.
Für mich ist sie es dieses Mal nicht wert, dafür einen halben Abend auf aktualisieren zu drücken 😁 und dann versuchen sie zu kaufen.