Getestet – Eyebrow Lifter von benefit, essence und Catrice

Ich frage mich ja sehr oft, ob es wirklich immer diese teuren gehypten Produkte sein müssen, oder ob frau nicht auch guten Gewissens zu sogenannten Dupes greifen kann.
Ich mein, gerade die Youngsters haben ja eher selten das nötige „Kleingeld“ um sich teure Kosmetik zu kaufen.
Ich schreibe jetzt extra NICHT hochwertige Kosmetik, da ich nach wie vor der Meinung bin, dass nicht alles, was teuer ist, auch hochwertig oder besser oder überhaupt gut ist.
Ich hatte durchaus schon teure Produkte, die ohne Ende gehypt waren und ich sass dann hier und wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
Lachen, weil ich wieder mal einem Trend auf den Leim gegangen bin oder weinen, wegen meines schönen Geldes, das nun futsch ist.

Ich habe ja schon Vergleiche hier beschrieben und werde das auch weiter so machen.

Heute also die so genannten Eyebrow-Lifter, alle in Stift Form, so wie dicke Buntstifte.

1979202_528562837261360_2032895779_o

Nun…was soll das eigentlich sein.
Aaaalso, im Prinzip bedeutet das nur, dass ihr euch einen Highlighter (eine helle Farbe) unter der Augenbraue auftragt.
Warum?
Das Auge wirkt größer, frau bekommt einen wacheren Ausdruck, ich habs probiert, es ist schon eine schöne Sache, schnell gemacht und hat nen feinen Effekt.
Bisher habe ich das immer sehr gerne mit hellen Lidschatten gemacht, glitzern oder matt, ist dabei Geschmackssache.
Nun bin informiere ich mich aber natürlich immer gerne, wie ich das noch besser oder auch einfach nur mal anders machen könnte.

Da ich ja (wie ihr schon lesen konntet) benefit für mich entdeckt habe, und mich da durch probiere, war der high Brow auch so ein Objekt der Begierde.
Der high Brow kostet mit 2,85 g stolze 21,95 Euro, den gibt es auch noch in der high Brow Glow Version: gleiche Menge, gleicher Preis, aber DEN habe ich noch nicht getestet.
So, also der high Brow:
er hat eine nude-haut-rose Farbe.
Zuerst hatte ich die Befürchtung, dass es so aussehen würde, als hätte ich mir rosa Eyeshadow unter den Augenbrauen aufgetragen, also dass das ganz arg hervorsticht, aber nein, es wirkt einfach nur heller.
Im Gegensatz zu meinen Lidschatten, da hat man bisher schon gesehen, dass ich da dann z.B. weiß aufgetragen hatte.
Dieser  Stift macht es einfach nur heller, voll super.
Es lässt sich durch die Stiftform ganz einfach „aufmalen“ und auch sehr gut verteilen (verblenden), ich mach das mit meinen Fingern, ohne Pinsel und Co.

Ich habe den high Brow von benefit sehr lieb gewonnen, ABER der Preis ist schon recht happig.

Ich habe ihn meiner Freundin gezeigt und sie meinte, hey, das gibts neu von Ctarice, nur wesentlich günstiger.

Also schnurstraks zu DM, und siehe da, sieht auf den ersten Blick genauso aus wie der von benefit, und für 3 Euro nochwas wurde der direkt gekauft.

Die Farbe unterscheidet sich vom benefit, die geht mehr ins rose, während der benefit mehr im Hautton bleibt.
Ich habe da noch ein Foto für euch, keine Sorge.

Auftrag und Wirkung genauso wie beim benefit.
Also eigentlich ein super Dupe für wenig Geld.

Gestern nun habe ich mir noch den von essence aus der Bloom me up! LE mitgenommen, ich hatte euch ihn hier schon gezeigt.

Er kostet auch 3 nochwas und hat die gleiche Farbe wie der von catrice, also eher ins rose.

905400_525212554263055_172660523_o

Mein Fazit:

MIR gefällt der von benefit am besten, aber die Unterschiede sind so minimal, dass die beiden von essence und catrice durchaus von der Farbe her super Ausweichprodukte sind.

Die Haltbarkeit werde ich noch testen und das dann hier vervollständigen.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Originalen und Dupes?
Könnt ihr etwas empfehlen?
Gibt es etwas, das ihr gerne mal vergleichen würdet?

Mein nächster Vergleich findet bei den Eyeshadow Bases statt:

benefit Stay don´t stray versus Rival de Loop.

Bis dahin, ich freu mich von euch zu lesen!

Advertisements

3 Kommentare zu “Getestet – Eyebrow Lifter von benefit, essence und Catrice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s