Tag-Archiv | Weleda

Beauty Blogger Café 2016 – BBC2016

Auch dieses Jahr gab es wieder das großartige Blogger Treffen in Berlin. Für mich als Berlinerin ja ein Heimspiel, aber viele der Bloggerinnen nehmen dafür eine lange Anreise in Kauf. Eingeladen wurden wir wie immer von Styleranking und auch dieses Jahr haben wir uns in der wunderbaren Location „Gebrüder Fritz“ in der Bleibtreustraße eingefunden, eine tolle Altbauwohnung, davon war ich letztes Jahr bereits begeistert. Vorneweg gleich mal ein dickes fettes Dankeschön an das supernette Team vor Ort und alle, die im Hintergrund mitgewirkt haben, um dieses tolle Treffen zu ermöglichen.

 

sam_2224_wm.jpg

 

Wir wurden wieder mit einem kleinem Buffet verwöhnt, für zwischendurch oder als Nachtisch gab es megasuperleckere Macarones….ich denke ich war sehr dicht an einem Zuckerschock….

 

Weleda hatte eines der Zimmer so toll dekoriert, da bekommt ihr gleich mehrere Bilder:

sam_2216_wm.jpgsam_2219_wm.jpgsam_2220_wm.jpg

 

Wie ihr an den vielen Granatäpfeln leicht erkennen könnt:

Es ging um die Granatapfel Reihe bei Weleda. Sehr angetan war ich da vom Gesichts-Serum, das haben wir auch geschenkt bekommen. Das Körperöl hat mich positiv überrascht. Ich hatte es, meine ich, schon mal in einer Douglas Box….habe es aber direkt weitergereicht, da Öl nicht so meines ist. Ich habs beim Treffen aber einfach mal getestet und finde es, überraschenderweise, echt toll. Es zieht gut ein und es duftet wirklich super. Das Parfum dagegen kann mich nicht überzeugen, der Duft ist mir zu aufdringlich, aber das ist eben Geschmackssache. Allgemein muss ich sagen, dass Weleda es Stück für Stück schafft mich anzulocken.  Meine Vorstellung von Weleda: Oma-Zeugs, riecht muffig…will ich nicht…. hat sich inzwischen gewandelt. Ich kenne Weleda (neben Yves Rocher) noch von meiner Oma, und es war mich halt wirklich alte Leute bzw Baby-Gedöns. (Welche Mutter hat denn nicht von der Hebamme Calendula von Weleda empfohlen bekommen). Ich werde die Produkte (bis auf das Parfum) gründlich testen und berichten, denn in unserer Goodie-Bag gab es auch Geschenke von Weleda:

sam_2260-1_wm.jpg

 

Schaebens war auch wieder vertreten, wer kennt sie denn nicht die Masken?! Ich liebe sie, sie sind günstig und wirklich gut. Es gibt SO viele verschiedene Masken, da findet wirklich jede was, und neuerdings sogar die Männer:

 

sam_2326_wm.jpg

 

Und ganz neue Produkte durften wir auch anschauen, testen und beschnuppern. Für mich als Vanille-Fan ganz weit vorne:

 

sam_2327_wm.jpg

 

Mit dem Aufdruck kann man sie super verschenken als kleine Aufmerksamkeit, oder an ein kleines Präsent „ranbamseln“.

 

Auch neu im Sortiment, Pflege mit Hyaluron:

sam_2283-1_wm.jpg

 

Und auch das habe ich alles zum Testen bekommen:

 

sam_2289-1_wm.jpg

 

Als einzige ist für mich nur die Schoko-Maske sowas, wo ich sage: Nee….danke…muss ich nicht haben. Passt für mich irgendwie nicht..Schoki-Duft im Gesicht.

 

Swiss Smile vertreibt hochwertige, ich möchte schon sagen: Luxus-Zahnpasta, auch sie waren dieses Jahr auf dem Treffen vertreten.

sam_2241-1_wm.jpg

 

Ich habe die Gelegenheit genutzt und mich beraten lassen, denn…wer wie ich eine Schall-Zahnbürste und/oder eine elektrische Zahnbürste verwendet, darf nicht einfach jede Zahnpasta verwenden. Nahezu alle „Weißmacher“ enthalten Schmirgelteilchen. Das ist bei einer Hand-Zahnbürste okay…mit elektrischen Zahnbürsten schmirgelt ihr euch den Zahnschmelz komplett runter, also immer schön aufpassen und im Zweifel nachfragen.

 

sam_2274-1_wm.jpg

 

Da Swiss Smile aber neben Zahnpasta noch einiges mehr für das perfekte Lächeln zu bieten hat, lohnt sich ein Besuch auf deren Website!

 

Auch Sally Hansen waren vertreten. Es gab die Möglichkeit sich direkt vor Ort die Fingernägel verschönern zu lassen, eine Maniküre auf einem Blogger-Treffen, wer kann dazu schon nein sagen?!  Dementsprechend lang war dann auch die Wartezeit, und daher habe ich darauf verzichtet.

sam_2250_wm.jpg

 

 

Ich muss gestehen, dass ich Sally Hansen bisher immer ein wenig hab links liegen lassen, das waren halt Nagellacke…fertig. ABER Sally Hansen bietet ja enorm viel für die Pflege von Fingern und Fingernägeln, ich war echt baff. Und die vielen Lackfarben…der Hammer. Ich muss echt mal bei Müller vorbeischauen, die haben die weitaus größere Theke, ich kenne nur die von DM und die ist ja gerade mickrig im Vergleich.

 

sam_2248-1_wm.jpg

 

Nach Schilderung meiner „Nagelprobleme“ bekam ich nicht nur eine Empfehlung, nein…ich bekam die entsprechenden Produkte direkt mit um sie zu testen. Und natürlich gab es in der Goodie-Bag auch Nagellack, und zwar aus der Miracle Gel Reihe.

 

sam_2263-1_wm.jpg

 

Das Miracle Gel System funktioniert ohne UV Licht, zaubert dir aber Nägel, die an Gel-Maniküre ranreichen. Ich habe es gleich am nächsten Tag ausprobiert (natürlich keine Fotos gemacht, das hole ich beim nächsten Mal nach) und war wirklich angetan. Es sieht toll aus, ich war erstaunt wie anders es im Vergleich zu „normalem“ Lack ausschaut. Gehalten hat der Lack jetzt gut 8 Tage….heute muss ich mich wieder schick machen.

 

Auch in diesem Jahr war Beni Durrer wieder vor Ort….ich bin wirklich schwer verliebt in die Produkte, die Pigmentierung der Lidschatten…ein Traum. Aber die Preise…na ja, immerhin handelt es sich um hochwertige Kosmetik, da kann ich schließlich keine Drogerie-Preise erwarten. Aber nach und nach werde ich mir noch einiges kaufen.

Da natürlich,  auch wieder Visagisten dabei waren, konnten wir Bloggerinnen uns auch schminken lassen, aber wie immer: Wenn ich vorbei geschlichen bin, wars gerade voll, aber Fotos konnte ich für euch machen:

 

sam_2242-1_wm.jpgsam_2246-1_wm.jpgsam_2244-1_wm.jpg

 

In der Goodie-Bag gab es dann auch wieder etwas für zu Hause:

sam_2267-1_wm.jpg

 

Wenn ihr euch mal in Ruhe mit den Produkten beschäftigen wollt, schaut einfach auf der Website von Beni Durrer vorbei.

 

Nick Assfalg ….schon mal gehört? Ich bisher noch nicht . Er ist ein international gefragter Star Make-Up Artist und Beautyexperte und bereits seit mehr als 19 Jahren in seinem Berufsfeld tätig. Die Produkte werden exklusiv über hse24.de vertrieben. Diese Home Shopping Kanäle sind ja so gar nicht mein Ding. Das äußerste der Gefühle war bisher qvc.de, da es dort letztes Jahr die Schallzahnbürste von Philipps im Angebot gab, die ich gerne haben wollte. Und erfahren habe ich das auch nur, weil es in einer FB Gruppe publik gemacht worden war. Nun habe ich allerdings einen guten neuen Grund bekommen, um mich dort mal umzusehen.

Die Produkte von Nick Assfalg wurden uns von ihm persönlich am lebenden Objekt vorgeführt (einer sehr hübschen jungen Dame, mit einer beneidenswerten Haut…nur so nebenbei…und nein…ich bin nicht neidisch…na gut…bin ich doch). Er hat uns einige seiner Kniffe und Tricks verraten, und natürlich wie seine Produkte am besten anzuwenden sind. Wir konnten auch alles mal anfassen, swatchen, testen und all unsere Fragen dazu stellen. .

 

sam_2227_wm.jpg

 

Ich fand ihn sehr sympathisch und das hat mich dann gleich nochmal neugieriger auf seine Produkte gemacht. Ich bin ja ein bekennendes Verpackungsopfer und da hat er wirklich was bieten. In diese beiden Produkte habe ich mich sozusagen Schockverliebt und werde HIER auf der Website von hse24.de bei Nick Assfalg mal schauen, ob ich die nicht doch UNBEDINGT bestellen muss. Ihr wisst ja wie das ist, im Grunde hat man alles so in der Art, aber eben nicht genau DAS.

 

sam_2253-1_wm.jpg

 

Er hatte auch supersüße Aufkleber für seine Marke dabei und ich Blödie hab vergessen einen mitzunehmen. also lieber Nick Assfalg, wenn du…oder einer deiner lieben Helfer das lesen sollte…bitte…schickt mir nen Aufkleber *lieb guckt*.

Ich habe einiges zum Testen mitbekommen, da bin ich wirklich neugierig und freue mich drauf. Dabei waren Lippenstifte, zwei Konturenstifte (ich habe mich noch nie ernsthaft mit Contouring beschäftigt), ein Augenbrauenstift ( freu…Augenbrauenprodukte teste ich gerade supergerne, keine Ahnung warum….) und transparentes Puder. Also ich habe inzwischen gefühlte 1000 Puder, ABER die sind…ich schwöre es!….alle total unterschiedlich. Mein Mann sagt…das wäre Quatsch…aber was weiß der schon?!

sam_2282-1_wm.jpg

 

 

Neben leckerem Essen wurden wir auch mit frisch zubereiteten Smoothies versorgt. Dafür musste aber nicht ein armer Mensch den ganzen Tag dort frisches Obst putzen, pellen, schälen und schnipseln. Und es war nicht nur als Verpflegung gedacht, nein, wir konnten dabei ein Produkt kennenlernen, dass ICH noch nicht kannte:

Buah…das kommt aus dem malaysischen und bedeutet: Frucht.

 

sam_2235-1_wm.jpg

Es handelt sich hier sich um verschiedene Mischungen aus gefriertrockneten Früchten, du bekommst also die volle Power frischen Obstes, aber sozusagen Mundfertig serviert. Du kannst sie mischen mit Joghurt oder in dein Müsli schütten oder einfach als Topping verwenden. Du kannst dir mit Wasser, Milch, oder Saft leckere Smoothies herstellen, OHNE dass du frisches Obst schnipseln musst. Du kannst dir Buah sogar als abgepackte Einzelportionen (Snackbeutel nennen die sich) einfach zum Naschen für unterwegs besorgen. Du siehst…mit buah ist vieles möglich.

Es gibt verschiedene Packungsgrößen, die kleinen Rollen, die du im Bild siehst, enthalten direkt eine „ein Smoothie“ Portion, die größeren enthalten dann Portionen für mehrere Smoothies, oder eben auch für alles andere, das du damit machen willst. Was ich noch wichtig finde: Die Packungen sind alle gleich groß, enthalten aber nicht alle die gleiche Füllmenge, das liegt daran, dass die Früchte sowohl frisch als auch gefriergetrocknet ein unterschiedliches Volumen haben. Das solltest du unbedingt berücksichtigen, wenn du dir verschiedene Sorten kaufst. Nicht, dass du glaubst, du wirst berumst und die Packungen sind einfach unterschiedlich befüllt.

Mir haben die angebotenen Mischungen sehr gut gefallen. Es gibt auch Mischungen, die Gemüse enthalten. Was allerdings nicht von der Hand zu weisen ist: Es ist nicht billig. ABER du bekommst natürlich 1A Ware dafür und wenn du die gefriergetrockneten Portionen mal in frisches Obst umrechnest…das ist schon okay mit den Preisen.

Im Moment ist der Vertrieb leider noch nicht so weit, dass du Buah mal eben im Supermarkt um die Ecke bekommst, da ist schon eher noch bestellen bei buah.de angesagt, aber sie arbeiten daran. Ich hatte ein recht langes, wirklich tolles  Gespräch mit Jessica Krauter von buah und ich glaube fest daran, dass wir buah bald auch im Geschäft um die Ecke kaufen können. ICH freu mich drauf.

Und bis dahin kann ich euch einen Gutschein für eure erste Bestellung anbieten: mit dem Code frischgepflückt erhaltet ihr 10% Rabatt auf buah.de  Also fix eine schöne Zusammenstellung aussuchen und sparen und dann genießen.

 

Auch die Firma Braun war wieder vertreten und hatte einiges dabei, das mich sehnsüchtig schmachten ließ:

sam_2223_wm.jpg

 

Dieses Set hat es mir ja angetan. Man hat EIN Gerät und verschiedene Aufsätze: Epilierer (fürs Gesicht) und verschiedene Bürsten, auch fürs Gesicht. Peelingbürste „Waschbürste“, Cremebürste….ach ja…das sieht wirklich schick aus, kommt auf meinen Wunschzettel.

Interessant fand ich auch die Epilierer, die ihr rechts seht, da gibt es einen Wasserdichten Aufsatz, damit kannst du also auch unter der Dusche epilieren….find ich praktisch.

 

Ein Stand hatte es mir besonders angetan, ich habe euch bereits davon berichtet: Metacrew Group. Dahinter verbirgt sich das Team, das für den Vertrieb von der Brigitte Box, Pink Box, Luxury Box und ganz neu: Der fembox verantwortlich ist. Einen ersten Blick in die fembox habe ich euch HIER bereits gegeben, just heute kam meine bestellte an, also gibt es noch mehr Fotos.

Ich dürfte mir meine eigene Wunsch-Pink-Box zusammenstellen, und die sah dann so aus:

sam_2258-1_wm.jpg

 

Und damit nicht genug, wir hatten auch alle noch eine Pink Box in unsere Goodie Bag:

 

sam_2259-1_wm.jpg

 

 

 

So, das war also mein Einblick in das diesjährige Bloggertreffen von Styleranking in Berlin.

Gibt es bei den Produkten, die ich mitbekommen habe etwas, dass ich unbedingt zuerst vorstellen soll? Ist was dabei, wo ihr ganz fix hören wollt, wie ich es finde? Sagt es mir, dann stelle ich es vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Doc Morris Glückbox – die nächste Apothekenbox ist da

So, etwas verspätet wegen Lieferschwierigkeiten, aber nun ist sie da:
20150718_093631

Klein, aber wie ich finde fein, zum Preis von 9,95 Euro.

Die Preise in Klammern sind die Preisempfehlungen der Hersteller, der andere der Doc Morris Preis:

1. Eucerin Atopi Control Dusch-und Badeöl, 400ml kosten 13,59 Euro (17,25)
Basispflege bei Neurodermitis, ich habe eine Probiergröße mit 20ml bekommen

2. Nelsons Arnicare Arnika Creme, 30ml für 5,89 Euro (8,95)
Ih habe die Originalgröße bekommen
Beruhigende und pflegende Creme bei kleinen Alltagsblessuren

3. Frei Sensitive Balance Körper-Lotion, 200ml für 7,89 Euro (10,45)
Auch hier habe ich die Originalgröße bekommen

4. Orthomol Vital Trinkfläschchen, 2 Sorten
je Sorte 7 Stück für 14,99 Euro(19,20) oder 30 Stück für 48,99 Euro (62,50)
Ich habe jeweils 1x Vital F und Vital M bekommen.
Es handelt sich hierbei um Nahrungsergänzungsmittel.

5. Hansaplast Classic, 1 Stück zu 1mx6cm, für 2,39 Euro (2,75)
Zum selber zuschneiden. Oflaster braucht man ja immer mal, ich sowieso

6. Durex play Gleitgel, 200ml für 6,99 Euro (9,99)
Ich habe eine Tube mit 25 ml bekommen.
Na was für ein Glück…wieder Gleitgel, ich dachte schon, es gibt keines mehr

7. Claire Fisher, Handpflege mit Wasserlilie, 60ml Tube für 4,69 Euro (5,94)
Riecht ein wenig altbacken, mal sehen wie sie pflegt

8. Weleda Aufbaukur mit Hafer für trockenes&Strapaziertes Haar, 1 Sachet für einmalige Anwendung (kein Preis dabei)
Super, das kann ich gerade brauchen, ich habe mir bei Müller gerade so Einmal Kuren gekauft weil mein Haar momentan sehr zickig ist.

9. Wet-Bikini-Bag, 9,99 Euro
Die Tasche hat auf der Rückseite Sterne (Herzchen in den Augen).
Da ich nachher wegfahre, kommt die genau richtig, da kann ich meine wichtigen Utensilien für die Ruhephasen im Garten reinpacken, voll niedlich. Und sie ist mal nicht in einer Kitschfarbe , sondern einem angenhemen grau, ich finde die super.
Mein Highlight in dieser Box.

Für knapp 10 Euro ist der Inhalt prima, ich bin sehr zufrieden und freue mich schon jetzt auf die nächste Doc Morris Box.

Hair & Style, Sonderbox von Pink Box

Pink Box ist für mich ja schon lange Geschichte, eine hatte ich mir mal nachbestellt, als ich den Inhalt gut fand, aber ansonsten erscheinen mir die Boxen doch als reine Geldverschwendung.
Beim Surfen auf Facebook hatte ich dann letzte Woche wieder mal Werbung von Pink Box, dieses Mal für eine ihrer Sonderboxen.
Es handelt sich hier um eine Box, da werden nun die reste rausgeschmissen:
9,95 Euro statt 24,95 Euro….hört sich doch gut an?!
Zweiter positiver Aspekt: Ich kenne den Inhalt schon vorher.
Ich habe mir alles genau angesehen, denn das tollste Sonderangebot nützt mir ja nix, wenn ich davon nichts gebrauchen kann.
Und überwiegend sind es Produkte, die ich gerne testen oder haben möchte, also…(war ja klar) habe ich bestellt:

Und hier ist sie auch schon:

20150617_155908

1. Newsha – Volume Lift Foam-, Originalgröße 200ml für 19,00 Euro
Glamouröses Volumen wird versprochen…ich bin gespannt.

2. alverde Naturkosmetik – Haarerfrischer -, Originalgröße mit 75ml für 2,45 Euro
Das hatte ich schon mal in einer Rossmann Schön für mich Box und ich mag es ganz gerne, gut ich nehme meistens Parfum , aber das Spray riecht wirklich gut.

3. Tahe – Elite Frequent, Pflege Ampulle, Originalgröße mit 10ml für 4 Euro
Pflege mit Keratin umd bei dauerhafter Anwendung krauses, frizziges, trockenes Haar in den Griff und schön zu bekommen.
ich bin gespannt.

4. L‘ Oreal Serie – Absolut Repair Cell Maske, original kosten 200ml 20,90 Euro, ich habe eine Sondergröße mit 75ml, Wert: 7,84 Euro
Ich freue mich auf die Maske, ich hatte schon das Shampoo mal als Probe, und fand das toll.

5. Weleda – Weizen Schuppen Shampoo, original kosten 190ml 6,95 Euro, ich habe eine Sondergröße mit 18ml, Wert: 0,66 Euro
Das einzige Produkt mit dem ich NICHTS anfangen kann.

6. Sexy Hair – Short sexy Hair _ Piece Out Texturizing pilable wax mousse, Originalgröße mit 150ml für 17,95 Euro.

Jaaaaa, ich hab lange Haare, aber das heißt ja nicht, dass ich es nicht trotzdem probieren kann…wie oft nimmt man produkte, die eigentlich gfanz anders gedacht waren.
Und wenns doch nix ist:
Wofür habe ich denn zwei Jungen mit kurzen Haaren?!

Geliefert wurde das alles mal nicht in einer Box *Yippieh*, sondern in einer Kulturtasche, die durchaus mal was taugt.
Allerdings werde ich sie nicht als Kosmetiktasche nutzen, sondern als Innentasche für meine Handtasche.
ich finde das super, ich wechsle gerne mal die Tasche und mit solchen Taschen hat man mit einem Griff alles gewechselt

2015-06-17 16.55.20

So, also für 9,95 Euro kann man wohl nicht meckern, oder was?

Ich bin sehr zufrieden mit der Box und freue mich über mein Schnäppchen

Noch könnt ihr euch hier auch eine sichern. (Stand 17.06.2015)

Die BoB Box of Beauty im März 2015

Na ja…ich hatte so sehr auf das Rexaline gehofft….hab ich aber nicht bekommen.
Das ist ja nun nicht sooooo neu, das gibts schon länger.
Allerdings muss ich begeistert feststellen, dass die Beilgaen wieder gen Richtung HOCHWERTIG tendieren.
Lange Zeit war es wirklich so, dass die BoB aussah, wie eine Werbung für die Hausmarken.
SEHR begeistert bin ich vom 4711….ich finde das richtig, richtig toll.
Hätte ich nicht gedacht!

11036673_726960164088292_7064472742353820528_n

Es gibt wieder eine Basis Zusammenstellung, also Dinge, die JEDE in der Box hat, und eine 2. Einheit mit Produkten, die in den Boxen wechseln:

Hauptprodukt:
Oliveda, Serum für das Gesicht, 30ml kosten 48,99 Euro, diese Größe ist in der Box!

Beilagen, die alle haben:

Starskin, Gesichtsmaske, einmalige Anwendung, Stück 10,95 Euro
In jeder Maske des 30ml eines Serums enthalten, sie soll 20 einwirken, dann wird sie wieder abgenommen.

Weleda Granatapfel, straffende Tagespflege, 30ml 19,99 Euro
enthalten ist eine Probe mit 7ml, PW: 4,66 Euro

Diese Beilagen variieren:

Lancome, Advanced Genefique, Serum, 30ml für 79,95 Euro
Ich habe eine Probe mit 5 ml bekommen, PW: 13,33 Euro!

Rexaline X-Treme Renovator, Anti Aging Regenerating Cream, 50ml 74,95 Euro
Wie groß da die Proben sind, weiß ich nicht

Lancome, La vie est belle, Parfum, ab 54,95 Euro für 50ml
Größe weiß ich hier auch nicht, tippe aber mal auf die kleine mit 3ml

Kölnisch Wasser 4711 Lime & Nutmeg, 50ml kosten 19,99 Euro
Ich habe eine Probe mit 5ml, PW 1,99 Euro

Mein Fazit:

Die BoB wird wieder besser.

Bei dieser BoB LIEBE ich das 4711.

Auf das HP bin ich sehr gespannt.

Weleda….hach ja….das habe ich schon oft erwähnt:
BoB und Weleda passen für mich NICHT zusammen.
Weleda kann gut sein, wie es will, es ist für MICH nicht gut genug für die BoB.
Ja bei DM und Rossmann.
Nein bei BoB und Glossybox.

Die Gesichtsmaske wird sicher ein schönes Luxus-Erlebnis und Lancome…probiere ich auch.

Box of Beauty BoB März 2015 – Preview – Spoiler Alarm

Meine Neugierde konnte nicht warten, meine BoBs sind in Bearbeitung, aber wer weiß wie lange das jetzt noch dauert.
Wie gut, dass Sie auf dem Douglas Blog schon vorgestellt wird.

HIER findet ihr den Inhalt.

ICH freu mich echt drauf!

So eine ganze BoB mit hochwertigen Pflegeprodukten ist doch gut.
Na ja, FAST ne ganze BoB, eine kleine Ausnahme ist ja dabei

Was sagt ihr?
Top oder Flop?

Glossybox Dezember 2014 – Winter Moments

Ich muss es gleich vorneweg wieder rausprusten:
Ich finde sie toll!!

So…nun gehts mir besser und ich kann sie euch zeigen:

10848761_678903258893983_2327951429358505825_o

1. Payot, My Payot Super Base, Originalgröße mit 30ml für 29 Euro

Ah….ein optischer Weichzeicher, die Haut wirkt geglättet und die Poren verfeinert.
Die Base eignet sich als Make-up Unterlage oder auch solo.
Guck an…das gefällt mir SEHR gut, werde ich am Montag direkt testen, morgen ist Sonntag, da hat meine Haut „Schmink-frei“.
Da gibts dafür Peeling, Maske und viel Pflege.
Dazu werde ich etwas aus der neuen Gala Beauty ausprobieren, über die werde ich auch noch berichten.

2. Claire Fisher, regenerierende Nacht-Handpflege, Originalgröße 60ml für 5,94 Euro
Ich bin ja bekennender Handcreme-Junkie und freu mich riesig über die Creme. Ja ich weiß….ein einfaches Gemüt ist eben schneller zu befriedigen, aber so bin ich.
Ich habe noch die schicken Pflegehandschuhe von P2, da werde ich mir nachher mal schön die Hände eincremen…Handschuhe drüber und wirken lassen.
Ich habe eben schon mal eine kleine Menge getestet: Riecht SUPER, zieht schnell ein…..macht weiche Hände.

3. Weleda, Lavendel Entspannungsbad, Originalgröße 20ml für 1,95 Euro
ja…..Weleda halt…ich mag die Firma immer noch nicht so richtig, irgendwie hat die bei mir so ein piefiges Erinnerungs-Image.

4. Gliss Kur, Million Gloss 10 Tage Glanz Kur, Originalgröße mit 150ml für 5,99 Euro
Cooooooooool….ich mag die Million Gloss Reihe, mein allerliebstes Produkt ist die Express-Repair -Spülung, die sprüht man auf…sie bleibt im Haar:
Sofort megaleicht kämmbar…bzw ich zupf ja nur in Form….die Haare fühlen sich weich an…sie riechen gut. ICH mags sehr gerne.
Ich werde die Kur gerne testen.

5. Bellapierre Cosmetics, Cosmetic Glitter, Originalgröße mit 3,75 g (wer kommt eigentlich auf solche Einheiten??) für 12,99 Euro
Auf dem Foto seht ihr nur den Deckel, es ist silberner Glitzer. Was für ein Glück…silber…sonst gibts immer nur Gold.
Anwendungstipps:
Mit einem Pinsel auf die gewünschte Stelle auf der Haut auftragen oder im Haar verteilen.
In Creme-Lidschatten oder Cremiges Rouge einarbeiten beim Auftragen.
Joah…Glitzer halt…aber immerhin SILBER.
Das mit dem Lidschatten werde ich mal ausprobieren, oder beim benefit HighBeam so minimal aufstreuseln…schauen wir mal…

6. Benefit Benetint, 2,5ml, Original haben 12,5ml und kosten 33 Euro
An den Benetint habe ich mich lange nicht ran gewagt, ich wusste nicht, was ich auf den Lippen davon halten soll und als Blush…da muss man sehr schnell sein, um das gescheit zu verteilen.
Inzwischen mag ich ihn als Blush sehr gerne, ich hab mir meine Methode zum Arbeiten damit ausgeknobelt und bin sehr zufrieden.
Man braucht sehr wenig davon und so eine Probiergröße reicht daher LANGE hin.

So, das war sie…die Glossybox.
Also ICH finde das Thema ist dieses Mal voll getroffen.
Sehr schöne Produkte, ausgewogen, alles dabei:
Pflege, Makeup, dekoratives Makeup…WUNDERBAR.

Was ich noch erwähnen möchte:
Die Beileger Hefte finde ich richtig toll.
Ausführliche Infos zu den Produkten, Tipps dazu…dieses Mal als Extra:
10 Dinge, die wir vor dem Winter noch schnell erledigen müssen…Tipps für euer Gutes Aussehen

Es gibt wieder sehr unterschiedliche Zusammenstellungen.
In JEDER Glossy ist die Gliss Kur zu finden, sonst gibt noch Produkte von figs & rouge, jelly pong pong, Couvrance (Kosmetik Linie von Avene).

Was habt ihr in eurer Glossybox?

Wohlfühlbox von medpex September 2014

Und ZACK sind wieder drei Monate rum

Die bisher beste aller Boxen war wieder bestellbar.
Ich glaube dieses Mal sogar bis gegen 14 Uhr?!
Ich hab sie gleich früh kurz nach 7 Uhr bestellt.
Einziger Wermutstropfen:
Die Bestellung liess sich einfach nicht abschicken, ABER dank der FB Seite konnte oich schnell ermitteln, woran es lag, denn es ging nicht nur mir so:
Paypal ging nicht.
Nun…Gefahr erkannt…Gefahr gebannt…Bestellung abgeschickt. Samstag kam sie also an, und hier ist sie:
10659268_632915193492790_1728219254183401330_n

Wie immer:
Reichlich Inhalt für 9,50 Euro plus 2,90 Euro Versand, es sei denn man bestellt noch etwas anderes und erreicht den MBW von 20 Euro, dann ist der Versand gratis.

So, was ist nun alles in der Box:

1. Magnetrans aktiv, Multi Mineral Trink-Granulat, 1 Sachet.
10 Sachets kosten 10,90 Euro
20 Sachets kosten 13,90 Euro
Nahrungsergänzungsmittl mit Magnesium, alcium undKalium. Lactose und Glutenfrei

2. Keltican forte, 4 Kapseln
20 Stück kosten 16,90 Euro
40 Stück kosten 26,90 Euro
Ernährungsmedizinische Behandlung von Wirbelsäulen-Syndromen, Neurlgien und Polyneuropathien, das Produkt unterstützt den Körper bei der „Reparatur“ von Nevrenschädigungen.

3. Weleda Citrus Feuchtigkeitslotion, 20ml für 1,95 Euro
200ml kosten 9,50 Euro
Ach ja…Weleda…gefühlt in jeder Box, zuletzt in der Young Glossy….man mag es oder man mag es nicht, ich mags nicht, ich mag Weleda generell nicht so. Mag auch daran liegen, dass ich irgendwie immer nur so „Oma Duft“ Sachen bekommen habe.

4.Louis Widmer Creme für die Augenpartie, Sachet mit 2ml
30ml kosten 19,95 Euro

Nun mag man aufschreien…bah…nur so ein kleines Tütchen….aber wenn ich mir so anschaue wie wenig Augencreme ich tatsächlich jeden Tag brauche, denke ich, dass man sogar mit so einem kleinen Sachet schon ein Weilchen ausreicht, auf jeden Fall ist es ausreichend um es zu testen, wobei…zwei wären noch besser gewesen

4. Avene Cicalfate Wundpflegecreme, 40ml für 10,50 Euro
es gibt auch 100ml für 15,90 Euro

Ohne Duft-, Konservierungs- und Farbstoffe.
Unterstützt die Wundheilung, enthält Zink- und Kupfersulfat und Sucralfat.

5. WEPA Pferdesalbe, 100ml Tube für 2,99 Euro

Ach solche Salben kenn ich noch von meiner Oma, da wo es weh tut: Pferdesalbe rauf
Prellung, Zerrung, verlegen…einfach für alles gut.

6. Eis-Spray von ratiopharm, 100ml 4,85 Euro
Für Verletzungen beim Sport (oder bei Kindern beim Toben )

7. medipharma cosmetics Haut in Balance , Dermatologischer Pflegeschaum, 125ml Dose für 7,65 Euro
5% Olivenöl und 10% Urea sollen gereizte, sehr trockene und schuppige Haut wieder geschmeidig machen.
Unterstützend auch bei Neurodermitis.

8. La Mer Flexible Body & Bath, Handpflegecreme mit Parfum, 75ml Tube
100ml kosten 13,50 Euro

Für stark beanspruchte Haut

9. Bach Rescue Creme, 30ml Tube
30g Tube kostet 9,25 Euro
50g Tube kostet 10,50 Euro

Bach Blüten für die Haut…davon hatte ich schon einige Sachets…ich selber benutze sie nicht, aber mein Mann hat oft Probleme mit der Gesichtshaut, wenn er mit Holz gearbeitet hat und die feinen Späne sein Gesicht „zerfressen“.

10. Sterilium Händedesinfektion 50ml 2,54 Euro
es gibt auch 100ml für 2,99 Euro

Ach ja…Sterilium…ich LIEBE es.
Als Arzthelferin (neudeutsch MFA) liebe ich nahezu jede Art von Desinfektionsmitteln und deren Geruch…ja…so hat jede ihre Macken…das ist eine von meinen

11. Sanostol Lutschtabletten…75 Stück für 10,75 Euro
Da hab ich gleich den Werbejingle im Ohr…die singenden Kinder: Saaaanostooool….
Lutschtabletten mit 12 Vitaminen und Calcium.
Natürlich können auch Erwachsene die lutschen, dann eben entsprechend mehr, und sie sind ja lecker

12. Kytta Salbe f, 1 Sachet
50g kosten 6,25 Euro
100g kosten 9,50 Euro
150g kosten 12,55 Euro

Gegen Muskel-Gelenk und Gliederschmerzen.
Erinnert mich an die Pferdesalbe

13. Scholl, SOS Repair Fußcreme 1 Sachet

Hier sollte laut Packzettel eigentlichBlasenpflaster drin sein. Ich habe bei medpex nachgefragt:
Blasenpflaster haben leider nicht für alle gereicht
Das wäre mir lieber gewesen als schon wieder diese Creme, die scheinbar auch überall drin ist.

So, das wars auch schon wieder.

Ich finde , wie immer:
Preis-Leistung: TOP!! Eigentlich unschlagbar.

Die 2. Verkaufsrunde ist nun auch schon vorbei, also müsst ihr euch drei Monate gedulden, bis die nächste kommt.

Für mich war leider in der Box viel dabei, das erstmal für lange in den Schrank gewandert wäre.
Das fand ich schade, daher gebe ich die Box weiter.

Aber die Augencreme von Louis Widmer hätte ich sooooooooooo gerne probiert, also muss ich da auf eine neue Gelegenheit warten.