Getestet: Smashbox Mascara – Full Exposure

unbezahlte Werbung durch Markennennung/Namennennung

 

Bei meiner letzten Smashbox Bestellung habe ich mir die Exposure Mascara in Minigröße als Goodie ausgesucht:

wp-15367399880483345456413174963780.jpg

 

Also nach dem Aufschrauben war ich erstmal erschrocken wie riesig der Kopf ist, da bekommt man ja Angst.

Getestet habe ich die Mascara natürlich trotzdem.

Das Handling fand ich durch die Größe wirklich suboptimal, ich komme besser mit kleinen Mascara-Köpfen zurecht.

Das Ergebnis fand ich solala, Wimpern wurden gut betont, aber auch (für mich) nichts herausragendes, da finde ich im Drogeriebereich wirklich günstigere, die nahezu gleich aussehen, das gleich leisten und weniger kosten.

Aber aufgrund der Größe fällt die Mascara für mich eh raus.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 7. August 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.