Mein Lieblings-Kajal ist von Rival de Loop Young

unbezahlte Werbung durch Marken/Namennennung, selbst gekauft.

 

Ich habe in all den Jahren schon viele, viele, viele Kajalstifte getestet, No Names, günstige, Drogerie bis hin zu HighEnd, und natürlich gab es das ein oder andere Schätzchen, aber eher wahnsinnig viele Enttäuschungen.

Seit ca 2 Jahren habe ich nun einen gefunden, der sich als meine große Liebe entpuppt hat:

 

2018-09-13_096395857242601766194.jpg

 

Wichtig ist natürlich, wo benutze ich den Kajal, am Auge…ist klar.

Ich benutze Kajal auf dem unteren Wimpernkranz, so richtig dick, fett.

Und von da kriecht Kajal dann dann gerne in die Falte unter dem Auge, dann siehst du schnell aus wie ein Panda….

Dieser hier hält top. Ich trage ihn auf und sette ihn mit mit meinem Favoriten dem translucent fixing powder von essence, das ich dir gerade nicht zeigen kann, weil der Deckel abgebrochen ist und den habe ich weggeschmissen, ich hole das aber nach und werde hier ein Foto ergänzen.

Du siehst, nicht immer ist das, was am teuersten ist, auch das, was du am besten gebrauchen kannst.

Den Long Lasting Eyeliner von Rival de Loop Young bekommst du Rossmann, er kostet um die 3 Euro, ich muss nochmal schauen, wieviel genau.

Allerdings habe ich z.B. auch einen aus dem Highend Bereich, der ebenfalls super ist:

Von Sisley, Phyto-Khol Star, waterproof, den gab es in einer Bloggerboxx. Dabei handelt es sich definitiv ein Nachkauf Produkt, ABER warum soll ich um die 30 Euro für einen Kajal ausgeben, wenn ich bei Rossmann einen für ca 3 Euro bekomme, der mich genauso glücklich macht?!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 15. August 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.