John Frieda Frizz Ease Shampoo & Conditioner

 

wp-15166226619531222402769.jpg

 

Die beiden Tuben mit je 50 ml hatte ich in einer Box, ich habe sie jetzt die letzten Wochen ausschließlich benutzt:

 

Ich habe feines, langes, gefärbtes, naturwelliges Haar.

Zuerst stellte ich eine leichte Besserung des Frizz fest, dann wurden meine Haare nach jeder Wäsche zunehmend schnell platt und strähnig und schnell fettig.

Sie sind offenbar überpflegt.

Vielleicht wäre das anders wenn ich die Produkte im Wechsel nehme mit andern Produkten, aber frizzig sind meine Haare trotzdem noch, wenn auch weniger.

 

Insgesamt für mich kein Nachkaufprodukt.

 

 

Kostenlose Werbung durch Markennennung

Advertisements

3 Kommentare zu “John Frieda Frizz Ease Shampoo & Conditioner

  1. Auf den Punkt gebracht. Ich weiß gar nicht, ob es Frizz ist, was ich habe, aber durch dauerndes starkes Blondieren, sind bei mir Haare kurz abgebrochen, die zu allen Seiten stehen. Nachdem ich schon länger ein halbes Vermögen für Kerastaseprodukte ausgegeben habe, ohne dass das auf Dauer den erwünschten Erfolg gebracht hat, bin ich durch die Werbung auf diese Serie gestoßen. Nach einer Anwendung war ich ganz begeistert. So satt gepflegt hatten meine Haare schon seit ewigen Zeiten nicht mehr ausgesehen. Aber nach einem Tag waren sie schon fettig. Und je öfter ich die Serie dann verwendet habe, desto unschöner war das Ergebnis und um so schneller waren die Haare wieder fettig. Aber Du hast einen Supertipp gegeben. Ich verwende die Serie jetzt nur noch einmal die Woche. Vielleicht habe ich die Haare einfach überpflegt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s