Getestet – BB Cream 8 in 1 von Maybelline

Ich bin ja immer noch auf der Suche nach der perfekten Creme mit leichten Make Up Effekt.
Letztens habe ich bei DM die Maybelline BB Cream gesehen und auf dem Handrücken ausprobiert, allerdings war ich nicht bereit direkt eine Tube zu kaufen, die dann wahrscheinlich doch wieder den „Einsam-Tod“ in meiner Schublade erleidet.
Da war es doch prima, dass in der aktuellen Joy ein Probetütchen drin war (und das einfach so, ohne Glossybox-Abo, sorry, aber DER Seitenhieb musste sein).
So..weiter gehts, warum 8 in 1?

1 verschönert jeden Hautton
2 spendet Feuchtigkeit
3 verleiht ein natürliches Strahlen
4 lässt Makel verschwinden
5 lässt die Haut atmen
6 100% ölfrei
7 schützt mit Lichtschutzfaktor 30
8 verstopft die Poren nicht

Ich habe es heute direkt mal ausprobiert, also die Creme ist quietschorange, Maybelline nennt es apricot
Mein Gesicht sah demnach auch zuerst so aus, als hätt ich die letzten Tage Möhren ohne Ende gefuttert.
Das gibt sich aber und wird zu einem leichten Make Up, das nicht krass gegen die eigene Hautfarbe anstinkt.
Meine Hautflecken werden auch von dieser Creme nicht besonders kaschiert, aber die Creme ist soweit ok. In dem Tütchen ist noch ein bißchen was drin, das reicht garantiert noch für morgen, vielleicht sogar für übermorgen, ich werde es also weiter testen.

Foto0103[1]

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s