Tag-Archiv | IsaDora

Douglas Box Juni 2012 ist da!

Halli Hallo Ihr Lieben „Boxerinnen“ und solche, die es noch werden wollen

Da ich ja besonders (test)gierig bin und meine weiblichen Verwandten ständig zum Räubern kommen, habe ich inzwischen 3 Abos.

Die erste Box kam bereits am Samstag, da ich aber ein Smart-Update (einen Smart jüngeren Baujahres als mein bisheriger) bekommen habe, war ich zu beschäftigt um zu bloggen, aber heute kommt der Rundum Schlag mit vielen neuen Sachen.

Zuerst also der erste Douglas Box Teil:
Mein Inhalt:

*Hildegard Braukmann Jeunesse Puder Make Up (das ist das Hauptprodukt, das alle bekommen), original 10 g 10,95 Euro
*Burts Bees ‚Tinted Lip Balm‘ Hibiskus (4,25g) , original 7,95 Euro
*Isadora Build-Up Extra Volume (6ml) (Mascara), original 12ml, 11,95 Euro
*Dolce&Gabbana ‚L’Eau The One‘ EdT (5ml)

*Gucci Guilty Bodylotion (100ml), original 200ml 44,95 Euro.

Ich habe natürlich auch schon fleißig probiert, denn darum gehts ja bei den ganzn Boxen, gelle?!

Das Puder Make up kommt in der Tönung mittel daher, erst hab ich gestönt, da ich sehr helle Haut habe, andererseits habe ich inzwischen ein leichte fast nicht vermeidbare Tönung durch die Sonne bekommen, dank des hin und wieder schönen Wetters, und ich habe ja reichleich Sommersprossen und auch Hautflecken (Leberflecken) in den verschiedensten Tönungen, also dacht ich mir, probiers einfach aus, und gut aus.
Das Puder ist in einer weißen Puderdose mit Spiegel und einem angenehmen weichen runden Schwämmchen untergebracht. Frau kann es trocken über der Creme oder dem Make Up anwenden oder mit angefeuchtetem Schwämmchen als Make Up.
Ich habe es über meiner Tagescreme trockn verwandt.
Es deckt leicht, ist aber nicht so, dass ich jetzt aussehe wie ein Indianermädchen im Gesicht.
Es mattiert sehr schön.
Das Handling ist gut, es ist leicht aufzutragen , meine Haut wird nicht trocken und meine Haut fühlt sich gut an,, weich wie immer . Meine Flecken und Fleckchen sind immer noch zu sehen, aber im Gegensatz zu der von mir getesteten BB Creme habe ich hier eher einen leicht anpassenden Effekt.
Ich bin bisher sehr zufrieden und werde das Puder noch feucht ausprobieren.

Burts Bees, die Farbe ist schön, macht aber auf meinen Lippen kaum nen Unterschied. Es riecht angenehm, leicht fruchtig, aber nicht so Bonbon mäßig wie ienige Lipglosses. Das Gefühl nach dem Auftragen ist mir unangenehm, es fühlt sich an, als hätte ich kleine sandkrümel auf den Lippen. Beim ersten Mal dachte ich noch jut, wieder nicht richtig porentief reine Lippen gehabt, aber nein, es ist jedesmal so. Also dafür, dass es ja angeblich neuerdings so DER Trend unter den Stars zu werden scheint….meins isses nicht, schon gar nicht für soviel Geld.

Isadora Mascara, sieht von außen schon mal edel aus, metallic rot und schwarzund macht er soll:
Schöne dichte verlängerte Wimpern, allerdings trocknet er relativ langsam, so daß frau schon aufpassen muss den Mascara nach dem Lidschlag nicht oben vom Lid abwischen zu müssen.
Aber alles in allem bin ichmit dem Mascara sehr zufrieden.

Das Dolce&Gabbana Parfum, es gefällt mir sehr gut, ich kannte es schon vorher, habe es mir wegen des süßen Mini Flakons bestellt, den meine Mutter wohl stibitzen wird.

Last but not least die Gucci Body Lotion, die is´ so lecker, die kriegt mein Mann nicht, die is´ eher was pour moi, Pech gehabt, nachkaufen würde ich sie mir aber für DEN Preis niemals.

So, nun noch die Aufrechnung:

Puder Make Up            10,95 Euro
Burts Bees                      7,95 Euro
Isadora Mascara           6,00 Euro
Doce Gabbana                6,99 Euro
Gucci Lotion                  22,48 Euro

Gesamtsumme            54,37 Euro

Allein preistechnisch habe ich also meine investierten 10 Euro wieder raus, und ich habe lauter Wunschprodukte testen können, auch wenn mich nicht jedes wunschlos glüclich machen kann.
Für mich ist die Douglas Box ganz klar weiterhin eine Kaufempfehlung, unter den Boxen DIE Kaufempfehlung.Douglas Box Juni Teil1