Glossybox März 2017 – Die Schöne und das Biest

WOW, ich habe mal , dank dhl Zustellung, meine Box ganz zeitig bekommen und gehöre nicht zu den Schlußlichtern…..

Und diesen Monat gibt es eine wirklich schön gestaltete Box:

Die Schöne und das Biest. Der Film startet heute in den deutschen Kinos, und hier ist die Box:

 

wp-1489664442173.jpeg

 

andmetics Brow Wax Strips, Set für 14,90 Euro, ach herrje, ich habe mir noch NIE meine Augenbrauen gewachst….ich denke auch nicht dass ich das probieren möchte. Im Glossyheft findet ihr dazu auch nochmal eine schöne Anleitung. Dieses Produkt findet sich in jeder Box.

 

Model Co,  Highlighting Trio, 3 x 1,2 g für 20 Euro. Highlighter in cremig-pudriger Ausführung in drei Farben, HIER könnt ihr euch das mal genauer ansehen. Dieses Produkt findet sich in jeder Box.

 

Korres, Nagellack mit Myrrheextrakt, Spurenelementen und Provitamin B5 in French Maniküre Farben, zwei verschiedene Farben gibt es, 10 ml Flasche für 9,90 Euro. Kann ich leider so gar nix mit anfangen.

 

Cetaphil, Feuchtigkeitscreme für trockene und empfindliche Haut, 85g für 9,95 Euro. Also DAS ist wieder mal ein Produkt, das passt bei mir und ich werde es testen.

 

Babor, 3 verschiedene Ampullen, Testpaket Anti Age:

Hydra Plus Active Fluid, 7 Ampullen kosten 20 Euro.

Collagen Booster Fluid, 7 Ampullen kosten 39 Euro

3D Lifting Fluid, 7 Ampullen kosten 39 Euro

Schönes Set, da freue ich mich aufs Testen.

 

Goodie: Tetesept, Aroma Dusche Limette Ingwer, Sachet für 1x duschen.

 

Dann natürlich noch das Glossyheft, für mich immer das Highlight in den Boxen….wie traurig sich das anhört, aber dem ist nicht so, ich mag es wirklich richtig gerne!

Die Box ist wirklich ein kleines Schmuckstück, super schön gestaltet.

 

Der Inhalt, hach ja, der Nachteil an dem Glossyheft ist, wie immer, du siehst was hätte sein können, was dir alles entgeht an Inhalt.

Alleine von Barbor gibt es wirklich noch tolle Sachen, die man drin haben KÖNNTE.

Andererseits kann es dir aber auch passieren, dass du nur ein Garnier Shampoo drin hast, nichts gegen Garnier….oder eine Treaclemoon Handcreme, ihr seht worauf es wieder hinausläuft: Ungerechte Verteilung des Inhaltes. Ich habe ja so gesehen noch Glück gehabt, ich habe immerhin zwei Produkte über die ich mich freue, beim Highlighter bin ich noch unsicher.

Mich nervt diese Highlighter /Contouring Welle, die gerade umherschwappt. Manche Frauen knallen sich Glitzerbalken ins Gesicht…da bin ich sprachlos.

 

Alles in allem aber interessante Produkte, zumindest in MEINER Box, ich bin zufrieden.

 

Ich sehe jetzt allerdings keinen Zusammenhang zwischen der Verpackung und damit dem Boxen-Motto….außer dem Highlighter Trio vielleicht—> die Schöne.

Und wenn man eher das (haarige) Biest ist: Das Waxing?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Glossybox März 2017 – Die Schöne und das Biest

  1. Huhu, ich finde den Inhalt Deiner Box sehr gelungen, darüber würde auch ich mich freuen. 🙂 – Ein bisschen schade finde ich, dass nichts dabei ist, was einen direkten Bezug zu Beauty and the Beast hat (es gibt z.B. Lippenstift und Nagellack von L’Oréal), doch – ehrlich gesagt – hatte ich das schon irgendwie „befürchtet“, haha. 😀
    Dieses Duschgel (Probe) duftet supertoll, das hatte ich schon mal aus einer Zeitschrift.
    Der Nagellack würde mir auch gefallen, allerdings nicht die gezeigte Farbe.
    Liebe Grüße an Dich. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s