Ausgepackt – Lavera Beauty Box

Jetzt fragt ihr euch sicher:

Lavera BeautyBox? Woher hat sie die denn?

Ich folge Lavera auf Facebook und man konnte sich Mitte Mai für eine von 1000 Boxen bewerben. Ich musste zwei Fragen beantworten und bereit sein, im Falle eines Gewinnes 10 Euro zu zahlen.

Ja logo, 10 Euro…kein Thema, die Fragen habe ich richtig beantwortet und siehe da…ich habe gewonnen *freu*

Nun war es endlich soweit: Die Box ist bei mir eingetroffen und ich freue mich. Yvonne Catterfeld steht  Patin für die Box, sie ist Testimonial für Lavera.

sam_1582-1_wm.jpg

Die Box ist sehr hübsch gestaltet und es gibt auch ein kleines Begleitheft, in dem werden alle Produkte aus der Box  ausführlich vorgestellt, inkl. Anwendungstipps. Also Aufmachung, Verpackung alles top und sehr Liebevoll gestaltet.

Endless Shine Shampoo, 200ml für 3,99 Euro und Spülung 150ml für 3,99 Euro (eigentlich müsste mehr Spülung da sein, ich verbrauche immer mehr davon als vom Shampoo, wem geht´s auch so?, und ja, ich weiß, dass man die Spülung nur in die Längen geben soll).

Beide Produkte enthalten u.a. Bio-Malvenblüte und Bio-Avocado, die Produkte sind für mattes, sprödes Haar gedacht, sie sollen einen natürlich schönen Glanz verleihen. Das hört sich gut an und und ist bei mir an der richtigen Adresse.

Sanfte Bodylotion- Bio Mandelmich & Bio-Honig, 200ml Tube für 5,99 Euro, sie riecht super, ich war etwas skeptisch, da die meisten Produkte mit Honig, die ICH kenne, irgendwie komisch duften, ich kaufe daher eher selten bis gar nicht etwas mit Honig. Aber DAS hier duftet super. Es cremt sich prima, die Lotion ist nicht zu flüssig, so verläuft nicht alles direkt, wenn man sich beim Cremen bewegt. Die Haut ist nach der Anwendung so zart-weich, ich LIEBE diese Bodylotion direkt seit der ersten Anwendung.

Anti-Age Handcreme – Bio-Cranberry & Bio-Arganöl, 50ml Tube für 2,99 Euro, duftet sehr angenehm und macht zarte Hände. Handcremes sind ja so meine Sammel-Leidenschaft, keine Ahnung was bei mir nicht stimmt.

basis sensitiv Gesichtsmaske – mit Coenzym Q10 für strahlend, glatte Haut, 10ml Tüte für 1,49 Euro, Ich denke, heute Abend ist es mal wieder Zeit für eine Maske.

Butterfly Effect Mascara– natürlich volle Wimpern, 11ml für 6,49 Euro. Mascara teste ich wirklich alle, die ich in die Finger bekomme, leider enttäuschen mich die meisten und ich habe nur eine Handvoll, von denen ich sagen kann: Große Liebe. Morgen früh ist diese dran.

Beautiful Lips Colour Intense– 4,5g Lippenstift für 5,49 Euro, hach…leider so gar nicht meine Farbe, da muss Missi Meyer wohl wieder ran.

 

Und hier kommt MEIN Highlight der Box:

Re-Energizing- Sleeping Cream, 50ml für 9,99 Euro, und das soll sie können:

5 in 1 Over-Night Effect:

  • unterstützt die natürliche Zellerneuerung
  • revitalisiert das Hautbild
  • bekämpft Zeichen von Müdigkeit
  • spendet intensive Feuchtigkeit
  • glättet das Hautbild

Warum ist das nun mein Highlight? Ich hatte in der letzten Glossy ein Probetütchen drin, inkl. 2 Euro Gutschein. Ich habe die Creme in den letzten drei Nächten verwendet (ja…man kann viel rausquetschen aus so einem Tütchen!) und fand die recht gut, ich habe schon gezuckt sie zu kaufen und dachte, ach, der Gutschein ist ja noch ein wenig gültig, mach erstmal die anderen Nachtcremes leer, und ZACK, bekomme ich eine…wie cool ist das denn.

 

So, ich bin also Live dabei, bei der ersten Lavera Beauty Box und ich muss sagen:

Ich mag sie sehr. Das einzig nicht brauchbare für mich ist der Lippenstift, was schade ist, da ich die Qualität gerne testen würde, aber sonst eben auch kein Beinbruch.

Ich bin ja bei Naturkosmetik immer sehr skeptisch, ich sags mal wie es für mich ist: Das ganze Naturgequatsche geht mir auf den Zeiger, irgendwie kommt immer raus, dass da auch Lug und Trug mit im Spiel sind und dann soll ich da viel Geld hinlegen für Produkte, die dann meistens auch noch alle irgendwie muffig riechen?! Nee, danke.

Lavera hatte ich sicher schon mal das eine oder andere Produkt, aber immer eher so…na ja okay. Dieses Mal habe ich mich ganz bewusst für Lavera entschieden, einfach um wirklich ganz bewusst und ohne Vorurteile an Naturkkosmetik ranzugehen.

Das Päckchen war wundervoll gestaltet, das Beiheft ist KLASSE! Dort habe ich nicht nur alles Wissenswerte inkl. Anwendungstipps zu den Produkten gefunden, nein, die Gründer von Lavera stellen sich vor, die Marke Lavera und ihre Grundsätze werden vorgestellt, Zertifizierungen werden erläutert. DAS finde ich richtig gut!

Und nun freue ich mich wirklich darauf alles in Ruhe auszuprobieren und werde euch natürlich darüber berichten.

Vielen Dank an Lavera für diese tolle Box und ich bin gespannt wie es mit der Lavera Beauty Box weitergeht.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s