Ausgepackt: Glossybox März – Some Bunny Loves You – Review

So so…mich lieben also Häschen, also wenn DAS Liebe ist…..dann möchte ich bitte ungeliebt bleiben. Die Erwartungen an die Glossybox werden ja jeden Monat in die Höhe getrieben von den tollen Ankündigungen auf dem Blog (die ich euch auch immer artig weiterleite) und dann kommt die Box und mein erster Gedanke (auch hier wieder): Echt jetzt?! Ich mache jeden Monat drei Kreuze, dass ich durch die Vorauszahlung und einen Gutschein „nur“ 10 Euro pro Box zahle, bei 15 Euro hätte ich schon lange gekündigt. Klaro, ich weiß, dass ich einen gewissen Grad an Übersättigung bei den Boxen erreicht habe, aber auch wenn ich das berücksichtige, sind die Glossy echt schwach. Und was mich richtig fuchsig macht: Die wirklich ungerechte Aufteilung von Produkten. So manch eine bekommt ne Box mit tollen Produkten, neu, teuer oder einfach mal innovativ/schick und andere (so wie ich) bekommen dann so ne solala Box. Und als wäre das nicht Strafe genug, bekomme ich meine immer zum Schluß der avisierten Auslieferungszeit. Klar, einer muss das Schlusslicht sein…aber JEDES MAL? Ich bin mir noch uneins, ob es an Hermes liegt (die ja manchmal an Schneckenpost erinnern, an anderen Tagen wieder super schnell sein können, in diesem konkreten Fall lag mein Box aber wirklich einen Tag irgendwo unbearbeitet rum), oder an Glossybox, sprich, dass sie die Boxen an Hermes später rausrücken. Auf jeden Fall bekomme ich meine Box seit Umstellung an Hermes IMMER am letzten Tag und DAS nervt so richtig. Eine Woche hab ich Zeit mir die Boxen anderer anzusehen und meine Vorfreude steigt, ich bin hibbelig, was ich wohl drin habe und dann BÄMM kommt die Schneckenpost mit ner langweiligen Büchse, die man eigentlich nicht mal weiter verschenken mag.  Wenn überhaupt ist mal ein Teil, das ich guten Gewissens weiter verschenken würde (ich verschenke aber auch nur Dinge, die ich gut finde, oder wovon ich weiß, dass der Beschenkte sich freuen wird). Bisher hatte ich Glück und konnte sie weiter verkaufen, bevor ich  mich schwarz ärgere.

Die Box als eine der letzten zu bekommen ist schon voll mies, aber dann auch immer noch als Krönung die mieseste der möglichen Zusammenstellungen zu bekommen, DAS ist obermies.

So, hier ist es nun…das „gute“ Stück:

sam_1265-1_wm.jpg

René Furterer, Absolute Kératine, aufbauende Keratin Maske, original kosten 100ml 24,90 Euro/ 200ml 39,90 Euro, ich hab ne Riesentube mit 30ml bekommen, PW: 5,99 Euro, immerhin etwas, das ich testen möchte, mit ein wenig Glück reicht es für 2x testen, da kann ich mir sicher ne Meinung bilden.

Ottoman, Peelinghandschuh, es gibt Luxus für 6,95 Euro und Klassik für 5,95 Euro, alleine dass es von nem Handschuh dann noch zwei verschiedene in den Boxen gibt, nervt mich schon wieder, ich habe Klassik, was immer da auch der Unterschied zum Luxushandschuh sein soll. Ich persönlich mag Peelinghandschuhe ja mal so gar nicht, das ist aber Geschmackssache.

Note Hydra Color Lipgloss, Love Baby, 4,5ml für 14 Euro, Oh ja….war ja klar…ich hatte so auf den Concealer gehofft. Und was bekomme ich? RICHTIG…nen PINKfarbenen Lipgloss. Ich habe mich schon beim Vorstellen gefragt WER und vor allem WARUM auf die Idee gekommen ist, einen dermaßen schrecklich krass PINKfarbenen Lipgloss für die Glossybox zu besorgen. Ich mein…ist die Box für Grundschülerinnen?! Ich glaube nicht. Und Glorreiche Ausnahmen von der Grundschülerinnen Vermutung wie Frau Katzenberger dürften wohl kaum die Glossybox abonniert haben. Die FB Gruppen sind voll von Tauschangeboten für das fiese Teil. Diejenigen, denen der Lipgloss gefällt: Glückwunsch! und sorry fürs Runterputzen der Farbe.

Biodroga, Energize & Perfect, 24h Pflege, Orginal kosten 50ml 39,90 Euro, ich habe eine Probe mit 15ml, PW: 11,97 Euro. DAS ist das wirklich erste (und einzige) interessante Produkt aus der Box, und das sagt der Beileger:

„Strahlender Teint, straffere konturen, knackige Gesichtszüge -hilf deiner Haut auf die allerschönsten Sprünge. Die Pflegecreme kaschiert dank Filler-Effekt und lichtreflektierender Pigmente kleine Linien. Grüner Kaffee bekämpft Wassereinlagerungen im Gewebe und spendet müden Zellen neue Energie. Zudem wirken Vitamin E und Pro-Matrix -Peptide der Hautalterung entgegen.“

Na supi, liest sich prima, nach dem balea Test wird die gleich mal ausprobiert.

Luxie Beauty Rose Gold Large Angled Face Brush, 14,77 Euro, passend zu dem aus der Weihnachts Special Box gibt es nun diesen. Sieht hübsch aus, fasst sich sehr gut an, brauch ich leider nicht. Aber sonst: Gutes und ansehnliches Teil.

Salthouse Totes Meer Therapie, Mineral& Heilerde Maske, 0,99 Euro, Reinigt und beugt Unreinheiten vor, verfeinert die Poren. Vom Motto her: Frühjahrsputz und Rausputzen für Ostern auf jeden Fall passend, aber ein Drogerieprodukt!, die mag ich ja nicht sooooo gerne in einer Glossybox. Aber ganz ehrlich? Ich finde es ist ein tolles Extra.

 

Mein Fazit:

Zumindest passt der Inhalt überwiegend zum Thema: Rausputzen für den Osterhasen.  Die Produkte finde ich aber nicht überzeugend und mich stören auch die wirklich sehr unterschiedlichen Inhalte der Boxen. Klar, man guckt immer über den eigenen Tellerrand und stiert auf den Teller des Nachbarn. Und was man bei dieser Ausgabe dieser Box so zu sehen bekommen hat (und man sieht es ja auch im beiligendem Heft) ist schon sehr unterschiedlich von der Wertigkeit der Boxen her verteilt worden. Das finde ich schade, Denn normalerweise zahlen alle das gleiche (ich nun weniger, aber dafür muste ich auch 120 Euro im voraus berappen) und da sollte man auch gleiches erwarten dürfen.

Die Romanproben finde ICH ja mehr als Überflüssig und unpassend in einer Beautybox, aber viele freuen sich darüber, ich schmeiß sie halt direkt weg. In dieser Glossy gab es auch einen Gutschein für eine Benefit Mascara, was es damit auf sich hat, also wie ich den bekommen kann, wird natürlich nicht erklärt, oder ich habs überlesen.

Es gibt auch noch Prozente:

Bei Biodroga online bekommt ihr mit dem Code GLOSSYBOX 20%, das ist ordentlich und macht noch mehr Lust aufs Testen. Gültig bis 30.04.2016

Bei Ottoman online (Peelinghandschuh-Hersteller) gibt es ebenfalls bis zum 30.04.2016 immerhin 10%. Auch nett.

Das Motto der nächsten Box lautet: Love, Peace & Beauty.

Inspiriert vom Bohemian Style der 70er und der kommenden Open Air Zeit. Hinsichtlich auf die Open Air/ Festival Zeit hoffe ich mal, dass Glossy das dieses Jahr besser hinbekommt als letztes Jahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s