Getestet – Yoga DVD – Bauch, Beine, Po II von Yogaist.de

Werbung, enthält Affiliate Links

 

Ich habe Urlaub, immer noch, einfach himmlisch.

Mein erster Urlaub seit Jahren, in dem ich nicht ständig noch ins Krankenhaus pilgern muss.

Entspannung pur.

Genau die richtigen Voraussetzungen um mich meinem neuen Schatz zu widmen:

Yoga für Bauch, Beine, Po II von Yogaist.de mit Inga Jagadamba Stendel.

Also ich vor  knapp 5 Jahren mit dem Yoga angefangen habe, habe ich das zuerst in einem Sportstudio gemacht.

Ja, sicher, das ist nicht optimal, aber unter uns…habt ihr mal geschaut wievel Yogatsunden in einem Ruhetempel so kosten?

Ich bin überzeugt, diese Stunden sind ihr Geld wert, aber leisten kann ich sie mir nicht.

Also blieb nur das Sportstudio, und da 2x / Woche 1,5 Stunden mit Meditation, Yoga und anschließender Entspannung.

Ich wollte aber auch zu Hause noch üben und mir die Übungen auch mal ganz in Ruhe ansehen können, also war ich auf der Suche nach Yoga DVDs für zu Hause.

Ihr glaubt nicht wie schwer es ist etwas zu finden, schließlich hat jeder andere andere Ansprüche oder Vorstellungen, und meine waren echt schwer zu befriedigen.

Ich wollte keine laute nervige Musik, keine dauergrinsende verzückte Schnecke, die noch dazu so spindeldürr ist, dass es mir schwer fällt zu glauben, dass auch ICH fähig bin Yoga zu praktizieren.

Und ich will auch keine tausend Ernährungstipps etc.

Ich möchte eine freundliche ruhige Person, die mir genau sagt, wann ich ein und ausatmen muss, und die mich so durch die Übungen bringt, dass ich irgendwann von ganz alleine weiß, wie ich zu atmen habe.

Ich möchte jemanden, der mir das Gefühl gibt: Hey…auch wenn du die Übung jetzt nicht schafft, es ist kein Wettbewerb, versuch es so gut wie du kannst, nächstes Mal gehst du einfach einfach etwas weiter.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich fand Inga Jagadamba Stendel und ihre DVDs, damals noch unter Inga Stendel.

Mit diesen DVDs habe ich mich seinerzeit eingedeckt:

Yoga für Bauch, Beine , Po

Yogaflow Workout

Yoga für Körper, Geist und Seele

Yoga für den Rücken

Diese gibt es inzwischen auch schon als Neu-Auflage und natürlich noch andere.

Alle DVDs findet ihr hier.

Krankheitsbedingt musste ich vor drei Jahren eine längere Pause einlegen, und dann…ja dann…hatte ich einfach keine Lust mehr auf Yoga, meine Geschmeidigkeit war flöten, zugenommen hatte ich auch, also, einfach Kopf in den Sand und nix tun.

Anfang dieses Jahres war ich durch viel privaten Stress (von beruflich reden wir mal gar nicht) total ausgebrannt.

Ich war traurig, müde, gereizt, genervt….na ja…das ganze Programm.

Ich musste unbedingt wieder etwas für MICH tun, mir meine kleine Insel der Ruhe und der Kraftgewinnung zurück erobern.

Also was tun?

YOGA!

Ja toll, total steif wie ich inzwischen war…super Idee…überwinde mal den Schweinehund, wenn der bei dir schon eingezogen ist mit Sack und pack und auch noch Winterspeck angesetzt hat.

Dann kam Werbung im Radio, das Sportstudio, bei dem ich damals war, hatte einen neuen supergünstigen Tarif.

Haben die auch noch Yoga? CHECK!!

Also Vertrag abgeschlossen und los gings.

Unfassbarer Muskelkater war die Belohnung und erste Frustration, WIE steif ich doch geworden bin.

ich habe aber wacker weiter gemacht und nebenbei wieder angefangen auch die DVDs zu nutzen.

Dann habe ich mal geschaut, ob Inga Stendel nicht vielleicht was neues hat, und sie hatte.

Ich habe ihre Website entdeckt und ihre Seite auf Facebook.

Dort gab es gerade eine Verlosung für Testwillige der DVD Yoga für Bauch, Beine, Po II.

Und TRARA ich habe gewonnen.

Leider brauchte die DVD EEEEEEEEEEWIG zu mir, da wir zwischendurch den Poststreik hatten, dann kam sie an und ich war schon im Urlaub…grumpf…meine Nachbarin hat sie nachgeschickt und ENDLICH war sie bei mir und seitdem übe ich mit ihr.

wpid-20150728_133411.jpg

Was soll ich sagen?!

Ich liebe sie!

Ingas ruhige Stimme, die präzisen Anleitungen, keine Hektik, kein Druck.

Es ist, als hätte ich eine Freundin, die Yoga eben schon kann und mir geduldig hilft zu praktizieren.

Ich finde einige bekannte Übungen, bei den Bauchübungen auch einiges neues.

Beim ersten Üben dachte ich mir nur so:

Hey…wer immer trainierte Bauchmuskulatur hat…hat sie sich auch verdient….watt ne Quälerei.

Aber da ist er wieder der alte, viel zitierte Spruch:

Ohne Fleiß, kein Preis, in diesem Fall nen schicker Bauch, zwischendurch habe ich mich aber schon gefragt, ob ich den wirklich so nötig brauche .

Allerdings sind Bauchmuskelübungen genauso wichtig wie die für die Rückenmuskeln, schließlich müssen beiden Seiten gut trainiert sein.

Das findet ihr auf der DVD:

  1. Das Powerprogramm für die Aktiven – 103 Minuten
  2. Das Programm für den Morgen – 67 Minuten
  3.  Das Programm für den Abend – 79 Minuten
  4.  Das Kurzprogramm – 35 Minuten
  5. Pranayama – 6 Minuten
  6. Der Sonnengruß – 9 Minuten
  7. Bauchmüskelübungen – 11 Minuten
  8. Tiefenentspannung – 10 Minuten
  9. Meditation 11 Minuten

Super finde ich, dass einige Elemente auch auf dieser DVD wieder solo zu finden, so muss ich nicht ewig rumsuchen, wenn ich mal nur den Sonnengruß (gut, den kann ich alleine inzwischen), die Bauchmuskelübeungen oder eine kurze Meditation machen möchte.

Für diejenigen, die ganz genau wissen möchten, was sich hinter den Programmen versteckt:

  1. Powerprogramm für die Aktiven, alle Minutenangaben sind so pi mal Daumen, ich erwähne nicht jede Übung, da es ja auch „Übergangshaltungen“ gibt um die Seiten zu wechseln.
  • Anfangsentspannung  10 Minuten
  • Atemübungen  6 Minuten
  • Sonnengruß, 10 Minuten
  • Die Berghaltung, kraftvolle Haltung, Drehung 4 Minuten
  • Krieger II, das gedrehte Heldendreieck 4 Minuten
  • Halbmond 5 Minuten
  • Stabhaltung, das halbe Boot , das tiefe Boot 3 Minuten
  • Stabhaltung, Variation halbe Vorwärtsbeuge, halbe Taube,herabschauender Hund 7 Minuten
  • Brücke 6 Minuten (mit Variation mit Block)
  • Schulterstand , Der Pflug , 6 Minuten
  • Bauchmuskelübungen 11 Minuten
  • schiefe Ebene mit Drehung, 5 Minuten
  • Der Diamant, 2 Minuten
  • Kopfstand, 5 Minuten
  • Tiefenentspannung, 10 Minuten
  • Meditation , 11 Minuten

2. Das Programm für den Morgen

  • Anfangsentspannung  10 Minuten
  • Atemübungen  6 Minuten
  • Sonnengruß, 10 Minuten
  • Die Berghaltung, kraftvolle Haltung, Drehung 4 Minuten
  • Stabhaltung, Variation halbe Vorwärtsbeuge, halbe Taube,herabschauender Hund 7 Minuten
  • Bauchmuskelübungen 11 Minuten
  • schiefe Ebene mit Drehung, 5 Minuten
  • Kopfstand, 5 Minuten
  • Tiefenentspannung, 10 Minuten

3. Das Programm für den Abend

  • Anfangsentspannung  10 Minuten
  • Atemübungen  6 Minuten
  • Sonnengruß, 10 Minuten
  • Krieger II, das gedrehte Heldendreieck 4 Minuten
  • Halbmond 5 Minuten
  • schiefe Ebene mit Drehung, 5 Minuten
  • Stabhaltung, das halbe Boot , das tiefe Boot 3 Minuten
  • Stabhaltung, Variation halbe Vorwärtsbeuge, halbe Taube,herabschauender Hund 7 Minuten
  • Der Diamant, 2 Minuten
  • Brücke 6 Minuten (Variation mit Block)
  • Schulterstand , Der Pflug , 6 Minuten
  • Bauchmuskelübungen 11 Minuten
  • Tiefenentspannung, 10 Minuten

4. Das Kurzprogramm

  • Sonnengruß, 10 Minuten
  • Die Berghaltung, kraftvolle Haltung, Drehung 4 Minuten
  • Stabhaltung, das halbe Boot , das tiefe Boot 3 Minuten
  • Stabhaltung, Variation halbe Vorwärtsbeuge, halbe Taube,herabschauender Hund 7 Minuten
  • Kopfstand, 5 Minuten
  • Shavasana, 1:30 Minuten

Ich kann mir prima aussuchen, wieviel Zeit ich gerade habe und dementsprechend ein Programm auswählen.

Ich bin auch von dieser DVD begeistert, ich werde ruhig und entspannt durch die Übungen geführt, die Anweisungen sind sind kurz und gut verständlich, die Übungen (für mich außer dem Kopfstand) auch für leicht mopsige eingerostete Frauen gut durchführbar.

Inga Jagadamba Stendel hat eine ruhige Art durch die Übungen zu führen, die mir immer das Sebstvertrauen gibt: Du schaffst das.

Jetzt, wo ich wieder motieviert meine Asanas praktiziere, werde ich mir sicher auch noch andere DVDs von Inga kaufen.

Ich bedanke mich bei Inga Jagadamba Stendel für diese wunderbare DVD.

Ich danke ihr für ihre lieben persönlichen Worte , die sie für mich hatte, sie haben mich inspiriert und angespornt.

Der Gewinn dieser DVD war nur mit der Bitte um eine kurze *hust* Rezension bei Amazon gebunden, ansonsten gab es keine Auflagen oder Vorgaben. Ich sollte nur meine Meinung Kund tun und das habe ich sehr gerne getan.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 11. August 2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Getestet – Yoga DVD – Bauch, Beine, Po II von Yogaist.de

  1. Pingback: CD: Die Kraft der Meditation | meine grosse kleine welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s