Getestet – Nivea In-Dusch Waschcreme & Makeup Entferner

Als ich die erste Werbung dafür gesehen hatte, dachte ich hm…braucht man das?

ICH finde ja die ganzen In-Dusch Creme Sachen z.B. mal total überflüssig, das habe ich ja schon des öfteren mitgeteilt.

Dieses hier hat ja eine leicht andere Aufgabe als die anderen In Dusch Produkte, es soll auch noch reinigen.

Neugierig wie ich bin, habe ich mir Proben bestellt:

Ich habe es nach Anweisung verwendet (auf trockener Haut….in der Dusche!) hat aber nchts genützt, ich hatte dicke fette Pandaaugen, obwohl die Werbung da ja was anderes verspricht.
Ich habe also direkt eine zweite Reinigungsrunde eingeschoben, wirklich sauber war mein Gesicht dann immer noch nicht.
Mascara und Kajal hielten dem Reinigungsversuch wacker Stand.
Nach der Dusche und Gesicht abtrocknen bin ich dann noch einmal mit einem mit Toner getränkten Pad übers Gesicht gegangen und siehe da:
Es fanden sich immer noch Makeup Spuren auf dem Pad.

Kurz und schmerzlos:
Für mich ein absoluter Flop.
Schon die Anwendung unter der Dusche auf trockener Haut ist ja mal beknackt. ich muss also entgegen geliebter Wohnheit (erstmal Berieselung zum Anwärmen ) sofort mein Gesicht Waschen und dann ist es auch nach 2 Mal Waschen nicht wirklich sauber.
Brauch ich nicht.
Dann mach ich das lieber wie immer:
Ordentlich abschminken und dann duschen.
Ich habe unter der Dusch auch eh ne Mini Flasche Gesichtseife von The Body Shop stehen, die benutze ich morgens gerne beim Duschen und wenn die mal nicht da steht, benutze ich ganz einfach mein stinknormales Duschzeugs….und meine gesichtshaut ist mir bisher noch nicht abgefallen

Advertisements

5 Kommentare zu “Getestet – Nivea In-Dusch Waschcreme & Makeup Entferner

  1. Da hast du völlig Recht, ich habe mich tatsächlich vertan, meine Review sollte zu der InDusch Waschcreme sein, und ich habe das mit der InDusch Pflege verwechselt.
    Aber der Bericht entspricht meinen Erfahrungen bei der InDusch Waschcreme, und die taugt (bei mir) nichts.
    Vielen Dank für deinen nett geschrieben Hinweis 🙂 Ich bin übrigens auch per PN zu erreichen um mich auf so etwas hinzuweisen.

    Gefällt mir

  2. Warum wundert es mich nicht, dass du Pandaaugen hast? Ich bin zwar selbst nicht von der ganzen Produktaufmachung überzeugt, ABER: Was du getestet hast ist die Nivea In-Dusch Gesichtspflege und was soll so eine Pflege machen? Genau pflegen. Nicht reinigen und jaaa für was wird die Werbung gemacht? Für die Nivea In-Dusch Waschcreme & MakeUp-Entferner. Das nächste mal also bitte besser lesen, denn wenn du an deine Gesichtspflege den Anspruch stellst, dass sie reinigt solltest man sich vielleicht nochmal Gedanken über den Produkttyp machen..

    Gefällt mir

  3. Ich darf es auch grad testen und teile Deine Meinung, abgesehen davon enthält es Palmöl, welches zu Hautirritationen führen kann und zusätzlich die Umwelt zerstört. Und was die anderen Inhaltsstoffe anbelangt, möchte ich nicht wissen, was die so beinhalten, wenn ich mal den Scanner drüber laufen lasse. Ich hab mal an Nivea geschrieben aber bisher keine Reaktion erhalten. Die Mail ist vor 2 Wochen raus gegangen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s