Kryolan – mein 2. Besuch im Shop

Ich habe mich reichlich online umgesehen und natürlich so einiges gefunden, was ich mir kaufen möchte, aber so lange das Geld nicht an Bäumen wächst, muss ich mich weiterhin mit kleinen Einkäufen begnügen.
Auf jeden Fall war heute mein 2. Besuch im Shop in der Papierstr. Und wieder einmal war es voll toll.
Auch heute hatte ich wieder eine meganette und geduldige Beratung, einfach Klasse.
Da können sich die Drogerieketten mal ne Scheibe abschneiden, ganz ehrlich, wie lange sich der wahnsinnig nette Mitarbeiter heute für mich Zeit genommen hat, einfach toll.
Auf jeden Fall sind nun noch mehr Produkte auf meiner Wunschliste.

Ich habe mir heute drei Produkte ganz genau angesehen und erklären lassen, mitgenommen habe ich dieses:

20150115_145249

Es handelt sich hierbei um einen Cake-Eyeliner und eine Versiegelung dafür.
Benutzen kann man das so (jeder macht das sicher anders):
Pinsel anfeuchten (ich mach das mit einem Wasserspray, die eigentlich zur Gesichtserfrischung gedacht sind, davon gab es reichlich in den Boxen, das habe ich in meinem 1. Kryolan-Artikel schon mal erklärt),
Dann mit dem feuchten Pinsel in den Eyeliner reingehen, so wie ihr es als Kinder auch mit dem Tuschkasten gemacht habt ), und dann auftragen.
Der Eyeliner lässt sich super einfach auftragen, ich habe einen tollen feinen Pinsel mit abgeknickter Spitze, der macht sich dafür hervorragend.
Wenn ihr mögt, könnt ihr dann den Sealer auftragen, der muss extra gekauft werden).

Dieses Produkt ist, wie so vieles von Kryolan, Wasserlöslich,
Vorteil: Leicht abzuschminken,
Nachteil: Wenn ihr ihn auf der unteren Wimpernlinie benutzt und weint, oder euch Wasser ins Gesicht spritzt ( Regen), dann verläuft der Liner natürlich.
Also AUF dem Lid für den Lidstrich müsst ihr nicht wirklich den Sealer benutzen, unter dem Auge solltet ihr das machen.

Die Farbe ist sattschwarz und so lange sie feucht ist, könnt ihr sie auch noch verwischen und die Farbe am Auge dementsprechend heller wischen und mit der Farbe ein wenig spielen oder sie einfach weicher erscheinen lassen. 

Ich habe es heute Nachmittag auch gleich mal getestet und werde heute Abend sehen, wie es noch aussieht.
Morgen kommt dann der Härtetest den ganzen Tag. Ich werde morgen (so wie heute) ein Auge mit und ein Auge ohne Sealer schminken, einfach um zu sehen, was der Liner verträgt und was nicht.

Ich werde euch davon berichten.

Den Liner gibt es vielen verschiedenen Farben, es gibt auch fertig zusammen gestellte Sets.
Seht euch einfach mal auf der Website um.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s