Getestet – Pril Kraft-Gel

Ich habe zwar eine Geschirrspülmaschine, aber ich wasche sehr viel mit der Hand ab.
Ich habe jetzt auch ein megagroßes, schön tiefes neues Waschbecken bekommen, in das sogar der Riesentopf locker reinpasst

Daher brauche ich also nach wie vor normales Spülmittel.
Bisher habe ich Fairy benutzt, das habe ich auch durch einen trnd Test entdeckt und bin dabei gebleiben.

Nun sollte es also Pril sein.
1240108_533143370136640_521217212_n

Warum ich mich beworben habe?

Pril verpricht nicht nur vernünftig alles sauber zu bekommen, sondern gerade bei Stärke (Reis, Kartoffeln, Nudeln) seine ganze Kraft einzusetzen.
Sprich: Auch angepappte Stärke soll besser abgehen.

Ich wasche ja normalerweise nach dem Essen alles ab, aber natürlich gibt es auch Ausnahmen und ihr alle habt schon mal angetrocknete Stärke versucht abzuschrubben, nehme ich mal an.
Nun, Kartoffeln sind da bei mir echt so ein ÄH Thema. Wir essen gerne Salzkartoffeln, wenn man die schön gedämpft hat, bleibt meist was im Topf kleben und das dann am nächsten Tag, wenn es richtig schön angetrocknet ist, abzuschrubben, ist schon nervig.

Jetzt habe ich am Wochenende gleich alle drei Aufgaben für das Pril Spülmittel gehabt:
Kartoffeln, Reis UND Nudeln, und heute morgen auch gut angepappt…von gestern, aber es sollte ja ein Test unter realen Bedingungen sein.

Und?!

Ja, alles gut, Pril hat den Test bestanden!

Also Daumen hoch, klare Kaufempfehlung für Pril!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s