Friendstipps – Ich habe gewonnen

Hallo Ihr Lieben,

hin und wieder schmöker ich mich bei Facebook so durch und gucke mal, was es so neues gibt oder ob es etwas zu gewinnen gibt.
Eben das, was frau so macht, wenn sie an einem freien Vormittag nichts besseres vorhat
Da bin ich dann auch mal bei Friendstipps hängen geblieben, von denen ich vorher nur mal was im vorbeigehen gehört hatte im Zusammenhang mit einer Friendsbag, darunter konnte ich mir nun so gar nichts vorstellen und deswegen habe ich auf der Facebook Seite mal geguckt, was es damit so auf sich hat und bin dann auch letzlich auf deren Website friendstipps.eu gelandet, aber davon gleich mehr.
Zurück zur Facebook Seite, darüber habe ich an einem Gewinnspiel teilgenommen, und siehe da, letzte Woche bekomme ich eine Mail: Ich habe gewonnen. Yippieh! Und was habe ich gewonnen? Das sollte ich erst heute erfahren, denn es handelt sich um ein Überraschungsgeschenk. Jawoll! Ich liebe Überraschungen. Heute morgen war es dann soweit, der dhl Mensch hat geklingelt UND er brachte mein Überraschungspaket *hüpf*
Nun seid ihr bestimmt auch gespannt, was ich denn nun bekommen habe, und um euch nun von der schier unerträglichen Spannung zu erlösen, hier der Inhalt:
20130302_095912

Also war eingepackt in dieser krass-pink farbenen Tüte, und heraus kam:
1. Ein sehr nettes Anschreiben mit dem Glückwunsch zu meinem Gewinn 

2. Proben von Annemarie Börlind Aquanature, Feuchtigkeitsserum und Creme Sorbet

3. Gutscheine von NBM im nbm-shop.de über 30% ohne MBW, 10 Euro bei 20 MBW, 15 Euro bei 30 Euro MBW, wow, so kleine MBW, vielleicht lohnt sich da doch mal ein Schmökern 

4. Ein Lippenpflegestift von Speick natural , Naturpflege und ein Info Lesezeichen über Speick. Diese Firma sagt mir so gar nichts. Ich persönlich stehe diesen ganzen Naturfirmen ja sehr skeptisch gegenüber, denn fast täglich liest man ja, dass einige es mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen leider doch nicht so genau nehmen, so komme ich dann mal in den Genuss was auszuprobieren, vielleicht kann es mich ja überzeugen, zumindest von dieser Firma, man weiß ja nie 

5. ein rosafarbener Schlüsselanhänger mit Glitzer und Blümchen, das einzige, womit ich nichts anzufangen weiß , vielleicht freut sich meine Nichte darüber.

6. ein Handtaschenhalter mit rosa Glitzerstein, wie witzig, seit 2 Jahren schleiche ich um die Teile rum, vor drei Wochen kaufe ich mir endlich einen und bekomme nun einen geschenkt *jaul* , aber ich denke meine Freundin kann das auch gebrauchen

7. Mint Fuß Lotion von ConPharma GmbH, reichhaltige Pflege für beanspruchte und strapazierte Füße. Spendet Feuchtigkeit ohne zu fetten und zieht schnell ein. Ja…sowas kann ich immer gebrauchen.

8. von KaSa Kosmetik eine Probe von Deo Pads..hm…kenn ich nicht, mal ausprobieren, und noch eine Probe Pflegecreme gegen Brennen, Spannen und Juckreiz.

9. Burberry Brit EdT 30ml, das kenn ich gar nicht, wird nachher gleich mal getestet.

10. Mini Frucht Bonbons

WOW, vielen Dank, ich habe mich sehr über mein Überraschungs Paket gefreut.

Die Gewinn Mail hatte übrigens dazu geführt (clevere Werbe-Strategie  ), dass ich mich mal auf der Website gründlicher umgesehen habe. Ende vom Lied ist: Ich habe mich als Produkttesterin angemeldet (wie selbstlos von mir, oder?!); UND ich habe mir schon wieder mal was bestellt *schäm*, nämlich die Friendsbag.

Ich habe mir die letzte Friendsbag im Netz auf einem Blog angesehen und wäre fast in Tränen ausgebrochen, eine Dermatologica Bag, für 15 Euro, menno, warum sehe ich sowas nie? Das wäre mal die Gelegenheit gewesen, die Produkte auszutesten. Ich hatte mir in einer BoB etwas zum Reinigen von Dermatologica ausgesucht und fand das echt gut, aber zum Testen für andere Produkte will ich nicht soviel Geld raushauen. Und bevor ihr sagen wollt, hey, bei Glossy gibt es jetzt auch eine Dermatologica Box, ja…hab ich gesehen, aber DIE kostet auch gleich 25 Schleifen, das sind mal 10 mehr als die Friendsbag, aber da weiß man halt vorher nie, was es gibt.

Na…ist ja  auch egal, der Zug ist abgefahren, sich ärgern nützt da ja nüscht.

Jetzt freue ich mich auf meine Friendsbag, schade nur, dass ich wohl eine Woche länger darauf warten muss, da ich Ende März noch im Urlaub bin *schnüff*

Nun noch ein paar Fakten zur Friendsbag:
Es kann alles mögliche drin sein, Kosmetik, Accessoires, Gutscheine und haste nicht gesehen. Also ein wahres Überraschungspaket mit allet.
Die Bag kostet 15 Euro, es handelt sich nicht um ein Abo, d.h. ihr müsst bei Interesse immer wieder neu bestellen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Friendstipps – Ich habe gewonnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s