Pink Box November 2012 – Weiterhin ein Knaller?

Halli Hallo Ihr lieben Boxerinnen,

gestern kam sie an, die neueste Pink Box, aber da ich in Sachsen war, kann ich sie euch erst heute vorstellen.
Schauen wir doch gleich mal, ob sich das Warten gelohnt hat:

Pink Box November 2012,

Von Tetesept finden sich zwei Produkte in Originalgröße in meiner Box.
Einmal Meersalz-Ölbad Mandelblüte 65g, eine Mischung aus Meersalz und pflegendem Mandelöl, intensive Pflege für trockene und sensible Haut, auch als Peeling soll es perfekt nutzbar sein.
Und dann die Sinnenperlen Liebeszauber 80g, sollen nachhaltig Pflege und Feuchtigkeit spenden UND einen zarten Schimmer auf der Haut hinterlassen.
Also ich bin ja nicht sooooo der Bademensch, aber wenn dann, mag ich es natürlich lecker wohlig duftend und pflegend, also auf jeden Fall ein Ausprobier Produkt.
Eine Packung der beiden Sorten kostet je 1,49 Euro.
Es wird auch auf http://www.traumbaden.de hingewiesen, dort sollen sich tolle Gewinnspiele, Coupons und Tipps finden.

Von Manhattan 2 in 1 Concealer & Fixing Powder, Originalprodukt, 5g 5,99 Euro.
Beide Produkte befinden sich (Name ist Programm) in einer Dose.
Dieses Produkt macht mich mega neuguerig, ich habs bisher noch nicht gesehen, und ich bin ja öfter auf der Suche nach Concealer, obwohl ich einen habe, der gute Arbeit leistet, (den stell ich euch demnächst mal vor), aber wie das so ist: Frauen sind Sammlerinnen und daher IMMER auf der Suche

L`Oréal Paris – Youth Code Gesichtpflege, Originalprodukt 50ml für 16,99 Euro.
Es handelt sich hier um eine Anti-Falten-Tagescreme, und wie es der Zufall so will bin ich um die bei DM schon gefühlte tausendmal rumgeschlichen, aber 17 Euro für ne Creme, die dann doch entweder stinkt, klebt, oder meine Haut verpickelt auszugeben, dafür war mein Budget in letzter Zeit zu knapp
Also: *Yippieh*, ich kanns endlich ausprobieren!!

LUSH – Lemony Flutter (Hand -und Nagelhautcreme) 50ml kosten 10,25 Euro, es gab ein 10 g Döschen.
also auf den ersten Blick : Iiiiiiiihhhhhh, irgendwie siehts aus wie schon mal geschmolzen und wieder fest geworden, die Oberfläche sieht aus wie Grießpudding,bah. Vielleicht könnt ihr das ja erkennen auf dem Foto, klickt es an, dann wird es größer und ich denke ihr könnt sehen , was ich meine.
LUSH
Und wie es erst riecht!!! Sowas von aufdringlich nach Limone….*würg*
Enthält Sheabutter und Avocadoöl, pflegt überall wo es gebraucht wird (auch Ellenbogen, Knie, Fersen) und macht rauhe Stellen wieder zart.
Na ja….mal schauen ob ich DAS ausprobieren will.
Es liegt ein Faltprospekt der Firmal bei und dort gibt es allerhand ungewöhnliche Seifen , Duschgele, Peelings, etc zu sehen.
Ungewöhnlich wegen
a) Aussehen
b) Geruchs/Duftrichtungen.
Mit dabei ist ein Gutschein für Portofreies Bestellen bis 13.12.2012.
http://www.lush.de

Dabei fällt mir ein, dass ich euch noch gar nicht von meiner neuen Lieblingshandcreme erzählt habe, Schande über mich, das hol ich morgen nach.

Yves Rocher – Feuchtigkeitsspendene Handcreme Citron Vanille, original 75ml für 1,95 Euro, ich habe eine Tube mit schätzungsweise 20ml bekommen.
Die Creme riecht gut, nicht so aufdringlich wie die oben genannte. Über ihre Wirkung werde ich berichten.

Dann gibts dieses Mal eine Zeitschrift, von der ich noch nie gehört habe:
up to daete, Das Beauty-Magazin, Ausgabe Oktober-November, kostet 5,50 Euro.
Es ist eine Hochglanz-Zeitschrift und ich habe sie nur eben durchgeblättert, was ich gesehen habe, gefällt mir ganz gut, viele Cremes werden vorgstellt, Haar-und Stylingtips, also die werde ich mir auf jeden Fall richtig angucken.
daete habe ich übrigens nicht falsch geschrieben, die Zeitschrift schreibt sich so

Dann mal auf zum Preis-Leistungsrechnen:

Tetesept                                2,98 Euro
Manhattan Concealer         5,99 Euro
L´Oréal Creme                  16,99 Euro 
LUSH Creme                       2,05 Euro
Yves Rocher                          0,52 Euro
Zeitschrift                               5,50 Euro
—————————————————-
macht zusammen              34,03 Euro

Investiert habe ich 12,05 Euro, ergibt also einen Schnitt von 21,08 Euro.

Und nun wieder zur monatlichen Frage:
Macht mich meine Pink Box glücklich?

Wie ihr ja inzwischen wisst, macht micht nicht der Gewinn glücklich, sondern nur die Produkte an sich.
Gemessen natürlich rein persönlich an den Fragen:
Wollte ich das schon immer mal testen oder ist es was so cooles/neues, dass ich total heiß drauf bin, es zu testen.

Diese Box hinterlässt mich überwiegend glücklich, aber nicht total happy.
Ach du Schreck werdet ihr denken, ausgerechnet SIE, die Verfechterin der Pink Box ist nicht auf Wolke Sieben? Wie Das?

Aaaaalso, ich finde die Box schon gut, keine Frage, aaaaaaber, zwei Handcremes in einer Box finde ich grundsätzlich blöd, dafür gibt es einen Happy Stern Abzug (ich glaube das wird meine neue Wertung, Happy Sterne ).

Die ersten drei (bzw. vier) Produkte finde ich supi, die probiere ich gerne, die LUSH finde ich schon mal eklig, vielleicht sieht die aber normal gar nicht so eklig aus wie in meiner Dose, und die Yves Rocher Creme werde ich natürlich auch testen und die Zeitschrift war im Durchblätter schon mal gut.

Also grundsätzlichwie immer : Daumen hoch!!!

Wer die Pink Box auch mal probieren möchte, kann bei der ersten Box 6 Euro sparen.
Schick mir deine Mail und ich schicke dir eine Einladung, dann Kostet die erste Box nur 6,95 Euro statt 12,95 Euro.

 

 

 

5 Kommentare zu “Pink Box November 2012 – Weiterhin ein Knaller?

  1. Nee, ich habs noch nichts probiert, weil mir der Geruch einfach zu aufdringlich ist, ich werde mich aber nochmal für einen Test überwinden, vielleicht verfliegt der ja.

    Wer hinter der PinkBox steckt, erfährst du hier:
    http://pinkbox.de/impressum.php

    Von wem alles was drin sein kann, erfährst du hier:
    http://pinkbox.de/marken.php

    Es ist eine reine Überraschungsbox, da wird nix ausgesucht, aber bis jetzt war ich immer sehr zufrieden.

    Liken

  2. hallo 🙂
    also von der lush lemony flutter creme hab ich eigentlich nur gutes gehört und alle die sie bisher ausprobiert haben die ich kenne waren restlos begeistert ^^ die konsistenz ist wohl echt n bissl komisch durch das grießige, soll aber beim auftragen kein problem sein. ich mag lush eigentlich sehr gerne, einfach weil man weiss was drin ist, sie auf viele inhaltsstoffe verzichten und die sachen echt toll riechen! nur der preis is teils schon echt happig…
    hast du die lemony flutter denn mal ausprobiert? hab nämlich überlegt sie mir beim nächsten stadtbummel zuzulegen ^^
    und diese pink box…wer vertreibt die denn? kann man sich wie bei douglas auch was selbst zusammenstellen?

    lg, melmel

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s