Tag-Archiv | Milkana Cheese up

Getestet – Milkana Cheese UP

Werbung, da mir der Käse kostenlos zur Verfügung gestellt worden ist.

 

img_20180306_173737_wm999825445622462048.jpg

 

Durch Brandnooz dürfte ich die neuen Cheese Up von Milkana esten.

Was ist an Schmelzkäse neu?

In diesem Fall ist es die Verpackung. Wer Schmelzkäse gerne isst, weiß, dass die IMMER in furchtbarem Staniolpapier verpackt sind. Ich puhle mir immer den Elch um die da rauszubekommen, die Öffnungshilfen funktionieren mehr schlecht als recht und es bleibt immer Käse in der Verpackung kleben.

Ich habe daher irgendwann dann nur noch den im Becher gekauft. Blöd nur, wenn du in einer Familie die einzige Person bist, die genau DIESE Sorte mag.

 

Die Cheese Up sollen auch als Snack für unterwegs geeignet sein, daher die schicke neue Verpackung: Pappe, die ihnen foliert ist, so dass du das Käsestück tatsächlich in einem Stück herausbekommst….schon mal super.

Ob du Schmelzkäse nun unbedingt unbedingt snacken sei mal dahingestellt, aber zum Mitnehmen, z.B. wenn man woanders frühstückt ist es super, denn der Käse zermatscht nicht in der Tasche, weil er stabil verpackt ist.

 

Der Geschmack, also an Schmelzkäse scheiden sich halt die Geister, man mag ihn oder hasst ihn.

Es gibt ja sehr viele Sorten inzwischen, ich esse Schmelzkäse echt mal ganz gerne.

Hier gibt es nun drei Sorten.

Blau ist eher Geschmacksneutral, so wie Frischkäse oder auch Creme fraiche kannst du dir den vorstellen.

Sour Cream & Onion, er schmeckt, war aber nicht unser Geschmack, also bei uns konnte sich keiner damit anfreunden.

Hot Paprika Peperoni, da ich ja nichts scharfes essen darf, wollte ich den erst nicht testen, aber da ich gründlich bin, habe ich es trotzdem gewagt und es hat sich gelohnt. Er ist wirklich nur würzig mit einer leichten Schärfe und ist mein Lieblingskäse geworden, den ich nun schon oft nachgekauft habe.

 

Von mir alleine wegen der innovativen Verpackung eine Kaufempfehlung, solltest du testen.

 

 

 

 

 

 

Advertisements