Getestet: RCMA No-Color Powder – Review

Zur Zeit wird dieses Puder gehyped wie eine Erfindung der „Speck-weg-Pille“, Opfer wie ich bin, musste ich das natürlich auch haben.

In Deutschland gibt es das nicht zu kaufen, ich habe es bei beautybay.com bestellt, aus England.  Das Puder kostet mit 3 oz (ca 85 Gramm!) nur 14,60 Euro.

Ab 18 Euro verschickt Beautybay auch Versandkostenfrei, und ich habe natürlich noch etwas gefunden, das ich mitbestellen „musste“. Einen Eyeliner von BH Cosmetics, über den werde ich euch auch noch berichten.

Ich habe also den normalen kostenfreien Versand gewählt und muss sagen: Es war zackig da. Gerade mal eine Woche nach Bestellung hatte ich es hier. Da England noch zur EU gehört kommt auch nichts weiter an Kosten dazu.

Und hier isses:

wp-1493196299201.

 

wp-1493196434452.

 

Die Aufmachung könnte kaum schlichter sein. Die Verpackung erinnert an einen Gewürzstreuer. Alles ist aus Plastik. Auf der anderen Seite hält so eine Verpackung natürlich auch den Preis niedrig, was auch nicht zu verachten ist.

Das Puder ist versiegelt.

Nachteil an der Verpackung:

Ich streue loses Puder immer in den Deckel einer Puderdose und nehme es dort mit dem Pinsel auf. Da ich aber reichlich Puderdoesen und damit auch Deckel habe, ist das kein Problem, nehme ich halt nen anderen Deckel. Man kann sich auch einfach irgendwas anderes ins Bad stellen dafür, einen kleinen Unterteller von ner Espressotasse z.B.  Alles schon gemacht und es ist dem Puder wirklich schnuppe woraus du es aufnimmst.

Aufgetragen habe ich es mit meinem neuen Lieblingspinsel, einem von Nude by Nature, den werde ich dir auch noch zeigen. Ich stelle gerade mal wieder fest, ich habe so viele schöne Produkte hier, die ich dir noch gar nicht gezeigt habe.

 

Das findest du auf der Verpackung:

 

wp-1493196383157.

 

 

Das Puder ist wirklich außergewöhnlich fein und fühlt sich seidig an.

Ich habe es auf dem ganzen Gesicht getestet und dann nochmal ein paar Tage nur zum Concealer Setten.

 

Was soll ich sagen?!

Es hat mich NULL aus den Socken gehauen.

In Zusammenarbeit mit dem Concealer fand ich meine zarte Haut unter den Augen faltiger und trockener, ich habe es mit verschiedenen Concealern getestet und es hat mir einfach nicht gefallen.

 

Im Gesicht…also ich steh ja bekanntermaßen auf den „Guck…sie ist tot“ Look, und dieses Puder kann das auch. Wenn du es lieber „gesünder“ magst, solltest du entweder Glowy Foundation nutzen, oder einen glowy Primer, sonst siehst du wirklich krank aus.

 

Alles in allem muss sagen:

Dieses Puder kann nicht mehr oder weniger als das Puder von essence, welches ich schon seit Jahren benutze:

Essence, all about matt, fixing powder, ein kompaktes Puder, es kostet mit 8g nur 2,95 Euro und ist wirklich prima. Das benutze ich zum Concealer Setten seit Jahren. Es gibt hin und wieder bei LEs eine hübsch gepresste Variante davon. Zur Zeit teste ich zum Setten gerade das RdeL Banana Puder.

Wer es (wie ich) lieber gepresst mag, kann sich das RCMA natürlich auch selber pressen, dafür gibt es zahlreiche Anleitungen bei Youtube, es ist auch wirklich einfach:

Alkohol (kaufe ich in der Apotheke) mit losem Puder vermischen bis ihr eine möglichst gleichmäßige Masse habt. Das in das Wunschgefäß hineingeben, glatt streichen. Darauf Zewatücher (Küchenrolle) und mit einem Gegenstand, möglichst in der Größe eures Pudergefäßes  pressen. Das Küchenpapier saugt den größten Teil des Alkohol raus. Dann einfach noch in Ruhe austrocknen lassen. Fertig. So kannst du auch zerstörte Blushes, Puder oder Eyeshadows retten, die dir runtergefallen sind oder Reste von gepressten Puder in einem kleineren Gefäß neu pressen etc  : Die losen Reste schön klein stampfen und dann wie eben beschrieben neu pressen.

 

Mein Fazit:

Kann man kaufen, muss man aber nicht.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s