Getestet – Grown Alchimist – Vanilla & Orange Peel Handcreme aus der BoB Juni

Ich habe mich nach langem Hin und Her dafür entschieden eine meiner zwei BoBs doch zu behalten.
Nun habe ich die Handcreme also auch endlich selber mal probieren können und muss sagen:
Die ist echt gut.
Streichelzarte Babyhände habe ich gerade.

Nachteil:

Auf der Handinnenfläche fühlt es sich minimal schmierig an, da ich mir die Hände aber eh im Normfall nur mit den Handrücken eincreme, also eigentlich keine Creme an die Handinnenflächen kommt, kann ich das hinten über kippen lassen.

Der Duft nach Orange ist zart, nicht aufdringlich und steigt auch von den Händen nicht oben, also man muss schon direkt an den Händen schüffeln um es zu riechen.

17 Euro würde ich definitiv nie im Leben für so eine kleine Tube Creme bezahlen, soviel ist mal sicher. Aber so ist es jetzt okay.

Meine derzeitigen Cremeempfehlungen:

Für die Hände ab der 40, oder wer sehr oft cremen muss:

Balea Q10 Handcreme, um die 2 Euro bei DM===> TOP Creme.
Kamill Handcremes, auch um die 2 Euro, auch TOP!!

Advertisements

2 Kommentare zu “Getestet – Grown Alchimist – Vanilla & Orange Peel Handcreme aus der BoB Juni

  1. Die Handcreme klingt gut, der Preis wäre mir dann aber auch zu hoch. Da habe ich auch lieber meine Favoriten aus der Drogerie, die ich verwende. 🙂

    LG, Smiley

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s