Getestet: Sensitiv Maske von Müller oder: Mein Wochenende als Krebs

Letztes Wochenende war ich mit meinem Mann auf Rügen, und was macht man, wenn man mal weg ist von zu Hause?
Nein…… nicht spazieren gehen , wir wollten essen gehen.

Hm…super, dann mach ich doch vorher einen Beauty Vormittag.
Heißt:
Ganzkörperpflege mit Baden, Peelen, eincremen UND einer Gesichtsmaske.
Also Haare zurück und die Masken-Kiste durchwühlt, ahhhh…Sensitiv Maske für trockene und sensible Haut von Müller (Eigenprodukt) für eine entspannte, ausgeglichene Haut.
547908_528075663976744_904957319_n

Gesicht gereinigt, Maske aufgetragen….
Kurz danach ein Kribbeln auf der Haut, das sich schnell in ein furchtbares Brennen verwandelte.
ich habe die Creme SOFORT abgenommen und auch direkt das Gesicht abgewaschen.
Zu spät!!!!
Ich sah aus wie ein gekochter Krebs: KNALLROT, das ganze Gesicht geschwollen und es hat so furchtbar weh getan.
Stellt euch den schlimmsten Sonnenbrand vor…im Gesicht…dann habt ihrs.

Ich habe den ganzen Samsatg mit kühlenden , pflegenden Cremes gecremt, aber die Rötung blieb (in abgeschwächter Form) und mein Gesicht tat den ganzen Tag einfach nur weh.

Der Ausgeh-Abend war damit natürlich hinfällig, denn wer möchte aussehend wie Quasimodos Katze schon in ein Restaurant gehen, davon abgesehen, dass es einfach bei jedem Lächeln, jeder Gesichregung weh tat wie sonst was.

Am Sonntag war mein Gesicht dann zumindest nur noch leicht gerötet und Berührungsempfindlich.
Super, tolles Wochenende.

Ich habe am Montag direkt an Müller geschrieben, mit Fotos von meinem Quallen-Gesicht.

Ja, sie haben mir geantwortet, tut Ihnen leid und so weiter und so fort.

Ganz ehrlich?! Ich bin enttäuscht.
Also passend zum Thema hätte ich (naiv wie ich bin) mindestens mit einem Gutschein für ne Pflegecreme oder ähnliches gerechnet, meinetwegen auch nur nem popeligem Kleinbetrag Gutschein, aber nur ne Entschuldigung nach Schema F?
Fand ich nicht gut.

Ich bin echt keine Abzockerin, ich kauf mir auch sämtlichen Kram (na gut…zu 99%) selbst, den ich teste und vorstelle, aber so ein Zeichen des Bedauerns in Form von irgend etwas, DAS habe ich ehrlich erwartet.
Nur ein warmes Danke im Standardformat….das ist echt mau.

Freundinnen, denen ich die Fotos gezeigt haben, konnten es gar nicht glauben, wie ich ausgesehen habe.

Tja, und mein Mann (sagte ich schon, dass wir schick essen gehen wollten?!)….er kam ins Bad…sah mich…guckte entsetzt und fragte, wer mir denn ein paar gescheuert hätte…grinste…und ging.

Ja, das war ein schöner Tag…..

Danke Müller

Nachtrag:

Habe ich völlig vergessen, Müller hat mir angeboten das Produkt in dem Fall die Verpackung zurück zum nächst gelegenen Müller zu bringen zwecks Reklamation. ..echt jetzt?! Ich war auf auf Rügen. …es war ne 1x Gesichtsmaske…die Packung liegt im Müll.  Also da verstehen Müller und ich was völlig anderes unter Kundenservice.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Getestet: Sensitiv Maske von Müller oder: Mein Wochenende als Krebs

  1. Oh je, das klingt ja übel! Obwohl es sicher ein Einzelfall war und es nicht unbedingt etwas über die Qualität der Maske sagt, hätte Müller meiner Meinung nach auch mehr als eine förmliche Entschuldigung bringen müssen. Und wenn’s eben wirklich nur eine Kleinigkeit ist.

    LG, Smiley

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s