Getestet – Dontodent Cherry Mint von DM – Limited Edition

Also die Obst-Geschmacksrichtungen kennen die meisten von uns bestimmt noch aus Kindertagen.
Fast jeder hatte sie doch: Blendi, die Erdbeer-Zahnpasta, und gegessen haben wir die doch alle gern mal
Deswegen fand ich die Idee der Kirsch – Pasta schon irgendwie cool, retro heißt das ja heute .

Also bin ich natürlich direkt zu DM (Opferbereit wie ich bin ) um mir die neue Paste zu kaufen.
relativ abgeräubert war die Kiste schon, aber klar, da wollen alle mal probieren und sie ist ja auch voll günstig.
Also ab nach Hause mit dem Beutegut und ausprobiert.

Leute, ihr macht euch keinen Plan, wie ich mich erschrocken habe, als die Paste aus der Tube kam
Der Geschmack heißt ja Cherry Mint, deswegen habe ich mit einer weißen Paste, vielleicht mit roten Streifen gerechnet, und was kam raus? Blutrotes fettes Gel
Sieht nach dem Ausspucken sehr schön im Waschbecken aus

Der Geschmack, wie isser nun? Na ja, ich habe mir so einen Geschmack wie bei den bekannten Hirsch-Husten Bonbons vorgestellt, eben frisch leichtn nach Menthol und im Abgang nach Kirsche.
Ist es aber irgendwie nicht, nen bißchen nach Kirsche und leicht muffig.
Mir fehlt definitiv der Frische-Geschmack nach dem Zähneputzen. Ich werde die jetzt noch ein paar Mal nehmen, aber meine andere Zahnpaste ist mir dann doch lieber.

Aber einen Versuch war es wert

Hat jemand von euch sie schon versucht?
Wie findet ihr sie?
Oder lehnt so eine Zahnpaste eh von vornherein ab, und wenn ja wieso?

2 Kommentare zu “Getestet – Dontodent Cherry Mint von DM – Limited Edition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s