Getestet – BB Cream 8 in 1 von Maybelline – Update

So ihr Lieben,

ich habe die Cream jetzt noch ein paar Tage weiter testen können, es ist ja nahezu unfassbar, wieviel frau aus so einer Probetüte rausquetschen kann
Wer sich nochmal einlesen will, guckt hier: Maybelline BB Cream.

Alles in allem finde ich die Cream sehr angenehm in der Anwendung, sie riecht relativ neutral, lässt sich sehr gut verschmieren und wegen der krassen orangenen (Entschuldigung apricot) Farbe, sieht frau auch sehr schön, wo sie schon gecremt hat, bis sich die Farbe dann anschickt Hautneutral zu werden. Da ich es tatsächlich geschafft habe hier auf Rügen ein wenig Farbe im Gesicht zu bekommen (ICH mags ja nicht, mein Mann murmelte was von: Du siehst richtig gesung aus, ja wie was?? Seh ich sonst krank aus? NEIN, gepflegte Blässe nenn ich das, das kostet Arbeit keine Sonne abzubekommen!), also da ich nun Farbe habe, kann ich noch ein wenig mehr die Farbanpassungsfähigkeit beurteilen und bin erstaunt, es funzt überwiegend.
Allerdings ist mein Hautfleckenproblemchen (weswegen ich ja unter anderem die Sonne meide) nicht weniger zu sehen.

Da ich im Moment sehr zufrieden bin mit dem Make Up Puder von Braukmann, das es letzten Monat bei Douglas in der BoB gab, werde ich mir die Cream im Moment nicht kaufen und bin auch weiter auf der Suche nach der perfekten Creme, gern auch Hautflecken optisch abschwächend

Bis demnächst, gehabt euch wohl!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s