Suchergebnisse für: trend it up

Getestet – trend it up Eyeliner von dm

Im Sommer hat DM eine eigene Linie rausgebracht: Trend it up

image

image

image

image

Ich finde alles sehr schön…..großes Angebot. …tolle Farben bei den Lippenstiften, Linern,Mascara und den Nagellacken und es gibt sogar MATTE Lippenstifte 😍

Das habe ich mir alles mitgenommen:

image

ALs erstes werde ich euch den Eyeliner vorstellen:

image

Die Spitze hat oben ein kleinen Kreis…dadurch soll es möglich sein, beim Auftrag, je nachdem wie man den Liner hält, ganz feine oder ganz breite Linien zu zeichnen. Allerdings könnt ihr auf dem Foto erkennen, dass das schon ausgefranst ist und das nach ca. 5x Auftragen….geht gar nicht.

Der Auftrag geht relativ flüssig,  aber wenn ich das 2.Mal rübergehen will, ziehe ich quasi den 1. Auftrag wieder ab. Wenn ich Stellen ausbessern will, geht das nur mit Auftupfen.
Ich ziehe meist einen Strich in etwas Entfernung vom Wimpernrand und male dann den Zwischenraum mit einem weiteren Strich aus. Wenn ich dabei aber an den ersten Strich komme, ist die Farbe wieder weg. Egal ob es frisch…angetrocknet oder ganz trocken ist.
Die Haltbarkeit ist solala.
Alles in allem ist dieser Eyeliner bei mir mit Pauken und Trompeten durchgefallen. Es ist einer der schlechtesten Eyeliner, die ich je getestet habe und ich habe ihn inzwischen entsorgt.

Neues von trenditup bei DM

Unbezahlte Werbung durch Marken/Namennennung:

 

Ganz viel Neues gibt es bei Trenditup zu entdecken.

Richtig niedlich sind die Lippenpflege Produkte:

img_20180910_1504512755182488584754302.jpg

 

In schwarz-weiß wäre die Verpackung eigentlich genau mein Beuteschema, aber ich mag es nicht mit dem Finger in Lippenpflege reinzutatschen und sie mir dann auf die Lippen zu schmieren.

gerade unterwegs finde ich unhygienisch, ich kann mir ja nicht mal eben die Hände waschen um die Lippenpflege zu nutzen, schade.

Aber sie duften alle toll, Ananas nach Ananas etc, nur den Duft vom Panda habe ich vergessen…..

 

 

img_20180910_1502547878391996677144439.jpg

 

Die Highlighter finde ich total schön, und ich denke Moon „muss“ ich mir kaufen 🙂

wp-1536740666818189691527241590673.jpg

wp-15367406070541221946639833370027.jpg

 

 

 

DM Lieblinge Box #beautyedition

Das erste Mal seit langem, dass ich doch mal wieder zugeschlagen bei einer DM Lieblinge Box und das ist alles drin:

SAM_3012-1_wm

Aber nicht nur der Inhalt kann überzeugen, die Verpackung ist wie bei allen DM Lieblingen weiter nutzbar, und dieses Mal echt niedlich:

SAM_3011-1_wm

Zwei Schubfächer, ein Spiegel und ein gelungenes Design.

 

SAM_3014-1_wm

COLAB Trockenshampoo Tropical, 200 ml Dose für 4,75 Euro, Trockenshampoo ist irgendwie nicht so meines, überzeugt mich nicht, das liegt aber gegenrell an Trockenshampoos.

 

treaclemoon soft watermint rain, Körperspray, 200 ml Flasche für 2,95 Euro, also DER Duft ist ja so gar nix für mich. Ohnehin kann ich den ganzen Körpersprays nichts abgewinnen. Einzige Ausnahme, die es bis jetzt bei mir gibt: Balea, da habe ich mir Cocos und Limette & Basilikum. Damit habe ich gerade mal die Beine erfrischt.

 

Garnier Hydra Bomb, Feuchtigkeitsspray, 75 ml für 7,95 Euro, top! Gerade jetzt bei der Hitze um sich zwischendurch mal nen Frischekick zu gönnen.

 

 

SAM_3015-1_wm

 

L´Oreal Colorista Spray , Minthair, 75 ml Dose für 7,95 Euro, ich habe schwarzes Haar, die Produkte sind alle untauglich für dunkles-schwarzes Haar.

 

Manhattan Volume Mascara, 9 ml für 7,95 Euro, gibt es noch nicht im Handel, die Mascara wird vor jedem Gebrauch einmal geschüttelt. Das ist ein Produkt, das ich gerne nutzen würde, es ist neu…und es ist Mascara. Ich probiere gerne neue Mascara aus.

 

NYX Lipgloss Cosmic Metals Lip Cream Fuchsia Fusion 02, 4 ml für 7,85 Euro, huh…mal so gar nicht meine Farbe, es schimmert wirklich krass, sieht aber toll aus.

 

trend it up, Matte Lip Powder, 020, 0,8 g für 4,25 Euro, DIE Farbe wäre jetzt okay, habe sie mir ergooglet.

 

Catrice ICONails, Gel Lacquer Lack, 10,5 ml Flasche für 2,95 Euro, leider nicht meine Farbe. Allerdings lackiere ich meine Nägel gerade eh kaum, das war am Anfang sehr ungewohnt, aber inzwischen habe ich an den Anblick gewöhnt. Meine Nägel waren nur noch zersplittert, daher habe ich mit Biotin angefangen und die Microcell Kur gemacht—-> alles tippitoppi, zweimal lackiert—->gesplittert. Es geht auch ohne Lack….

 

 

SAM_3017-1_wm

ebelin professional Concealerpinsel, 2,95 Euro, DEN wollte ich mir schon ein paar Mal kaufen.

 

Balea Nosestrips, 3 Stück für 1,75 Euro, mit Aktivkohle um die fiesen Mitesser und Pickelchen auf der Nase zu vernichten.

 

Kosmetiktasche von DM, limitierte Auflage,  2,95 Euro, bekommt ihr auch HIER online.

 

Maybelline Master Camo Palette light, 6,5 g für 12,95 Euro, das ist so ein Produkt, das reizt mich schon seit langem, das mal auszuprobieren, andererseits habe ich mit cremigen Abdeckprodukten immer Schwierigkeiten. Egal wie ich die Haut vorbereite, es wird immer krisselig und kriecht in die Fältchen.

 

Fazit:

WOW, also ich muss sagen, die Box ist wirklich gut gefüllt mit tollen Produkten.

Leider brauche ich sehr wenig davon und werde die Box daher weitergeben.

Die Box hat mit Versand 24,90 Euro gekostet, die Produkte haben einen Wert von 67,20 Euro!

Und ich habe es schon desöfteren gesagt: Es kommt nicht nur auf den Geld-Wert an, sondern eben auch auf die Produkte: Gern mal was neues, was außergewöhnliches oder auch alltägliche Produkte, die ich gebrauchen kann.

In dieser Box finde ich alle Produkte gut, auch wenn ich einiges nicht gebrauchen kann.

Die Box war innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Wann es die nächsten Lieblinge gibt und was drin sein wird: Es wird wieder eine Überraschung.

Instyle Box – Edition No.5 – Ausgepackt

Bei dieser Box muss ich ja erstmal etwas ausholen:

Also ICH finde die Box ist sehr schwankend was ihren Inhalt betrifft UND sie ist keine typische Beauty Box, sie ist schon eher so gedacht , so erscheint es mir jetzt, wie eine Goodie Bag auf einer Beauty-Messe oder Modenschau. Du bekommst Beautykram, du bekommst lustige Gimmicks, neues von der Futterfront und auch mal etwas zu trinken. Manchmal ist auch Schmuck mit dabei, es gibt reichlich Flyer und Infoszettelchen. Auf den ersten Blick erscheint die Box wie ein großes Sammelsurium von Produkten, die so gar nicht zusammen passen, aber doch….das ist alles Lifestyle. Die Box repräsentiert die Zeitschrift, und da findet man eben alles von diesen Produkten. Wer also ein typische Beautybox a la Doubox von Douglas (gibt es nicht mehr) oder Glossybox   erwartet, der ist hier total falsch.

Ich hab allerdings auch schon Boxen gesehen, die ich trotz dieser Erkenntnis einfach nur furchtbar fand. Da ich aber Boxen einfach liebe, habe ich mal wieder eine Instyle Box riskiert, und siehe da, ich bin ganz zufrieden:

sam_1695-1_wm.jpg

 

Jules Mumm Plus, Holunderblüte Minze, alkoholfrei. Also ich mag ja Getränke mit Minze, Holunderblüte ist auch okay, ich stell das mal kalt und teste es. Dass es Alkoholfrei ist, ist nett, wäre für mich jetzt nicht so entscheidend, aber so kann es wenigstens jede trinken, sofern ihr der Geschmack zusagt.

Shiseido, Full Lash Mascara, Mini,  ich LIEBE diese Mascara. Ich benutze ja sonst keine „Wuschelbürsten-Mascara“, sondern nur die mit kurzen Plastikbeinchen, aber DIE hier, ist eine der berühmten Ausnahmen.

bebe More, 5 in 1 verschönernde Tagespflege, Originalprodukt, 50ml für 5,95 Euro. Diese Tagespflege kombiniert 5 Basics der Tagesroutine in einem Produkt:

*Pflege: spendet Feuchtigkeit

*Primer: kaschiert Unebenheiten

*Concealer: deckt Rötungen und Pigmentflecken ab

*Foundation: verchönert den Teint

*Puder-Finish: mattiert die Haut,

geeignet für normale-Mischhaut.

Ich kann es mir nicht so recht vorstellen, und wenn dann eher für junge Haut, ABER ich werde es trotzdem testen. Auf dem Handrücken war es sehr zickig, und ist in jede Falte gekrochen, mal schauen, wie es sich auf der Gesichtshaut verhält. Die Nuance für helle Haut ist schon mal grundsätzlich recht hell und scheint für mich geeignet.

Quickcap Beauty, das ist ein neues System zur Nahrungsmittelergänzung, erhältlich bei Douglas und bei http://www.quickcap.com.  Es gibt vier verschiedenen Sorten. Ich stelle dir  das Quickcap System hier ein wenig ausführlicher vor.

Rival de Loop, Nagellack, Gel Nail Colour. ROT…er ist rot, ich mag ihn. Schade, dass ich gestern gerade mal wieder farbig lackiert habe, sonst hätte ich den direkt testen können.

Burts Bees, Tinted Lip Balm, Hibiscus, Ich kenne die Produkte von Burts Bees und finde die wirklich gut. Da ich aber nahezu nie Lippenpflege benutze und Hibiscus auch nicht so meine Farbe ist, wird der wohl weiter wandern. Aber es ist ein schönes Produkt.

Kerastase, Bain Satin 2, Shampoo, 80ml Flasche für trockenes Haar, ja super, passt. Dazu gibt es noch eine Probe von L´incroyable blowdry, ein Vorab Test, eine „magische Creme“ für flexible Hitzstylings: Im Haar verteilen, trocken fönen und dann mit Wärmeanwendung stylen (z.B. Lockenstab)

Proper Corn, das absolut leckerste Popcorn, das ich in den letzten Jahren gegessen (oder eher inhaliert) habe, es ist süß-salzig, war toll knusprig und fluffig und einfach HAMMERLECKER!

Barefoot Living, Zirbenseife, Leute…ich hab noch NIE was von Zirbenseife gehört, geschweige denn von Zirben. Wenn es euch auch so geht, lest hier was über die Zirbe. Handgeschöpfte Seife und ich mag den Duft, ist zwar nur ein kleines Stückchen, kommt aber in die Seifen-Schale. Dazu gibt es einen 5 Euro Gutschein für den Online Shop von http://www.barefootliving.de. Die Firma setzt auf hochwertige Produkte aus den Bereichen Interior, Kosmetik, Fashion und Fine Food. Til Schweiger ist der Gründer. Ach guck an, da hatte ich mal was drüber gelesen, als die Firma gegründet worden ist.

Colgate Whitening, Max White Zahncreme, 18ml Testtube. Aufhellende Zahnpasta, die werde ich meiner Mama geben, sie testet sowas gerne, ich hab immer Schiss, dass ich mir meine Zähne damit kaputt mache.

Schwartau Clever Snack, der war echt lecker, genauso schnell weg wie das Popcorn…..In jedem Riegel stecken sechs Zutaten: Früchte und Nüsse, alles ganz klein gematscht und zu einem Riegel geformt, ich finds superlecker. Die Riegel enthalten keinen zusätzlichen Zucker, aber der Fruchtzucker ist auch völlig ausreichend.

up stick – Sticker , lustige Stoffsticker zum überall aufkleben, Tasche, Mütze, Schuhe, wo immer du willst. In der Box gibt es ein #. Passt ja zu mir. Wenn man ein lustiges Foto mit dem Hashtag auf Instagram postet, kann man eine Box mit Stickern gewinnen….haltet Ausschau auf Instagram, ich muss nur noch überlegen wo mein Hashtag hinkommt.

Glücksarmband von Gab & Ty, diese Firma gehört Jana Ina, kennen die meisten von euch bestimmt, eine total quirlige Frau, modelt, moderiert, designt, ich wusste gar nicht, dass sie eine Firma hat. Hier habe ich ein brasilianisches Glücksarmband bekommen, meine Farbe blau steht für Liebe (es gibt noch grün und gelb), es wird ums Handgelenk gebunden und drei Mal geknotet, wenn es dann irgendwann mal abfällt sollten meine drei Wünsche in Erfüllung gehen. Ich finds putzig, nette Werbeidee,  werde es aber nicht tragen. Dazu gibt es einen 30% Gutschein für die erste Bestellung bei Gab & Ty.

ANY DI, ein Suncover für die Brille/Gesicht zum Ausschneiden, Foto damit machen, auf Instagram posten und vielleicht etwas gewinnen.

Geliebtes-zuHause.de, Gutschein über 15% und eine Portion Liebe , das ist Lakritz mit Schoko….ich hasse Lakritze, freut sich mein Ältester sicher drüber.

Womens-chic.com, 20% Gutschein auf die erste Bestellung, trendige Accessoires findest du da, guck mal vorbei, es gibt echt witzige Produkte.

initielle, da bekommst du  Shirts mit deinen Initalien. 10% Rabatt

Instyle E Paper, Gutschein für 3 Monate

Die Box ist reichlich bepackt, es sind auch wieder einige Gutscheine mit dabei. Klar kann man jetzt sagen, was soll ich mit Gutscheinen, aber ich finde das auch gut in solchen Boxen, wie sonst sollen neue Firmen sich mal bekannt machen?! Und man kann nunmal nicht von jeder Firma von jedem Produkt eine Gratisprobe erwarten, und ein paar Prozente sind doch auch okay.

Ich finde die Mischung mit Beautyprodukten, etwas zum Naschen/Essen und Getränken sehr gut.  Reine Beautyprodukt Boxen gibt es eh genug. Diese Ausgabe der Box ist erwachsen und gut gemischt, ich hatte ja mal eine, die No. 3…Kinners….die war wirklich nicht so prall, das war ne merkwürdige Mischung, aber hier passt es, jedenfalls für mich. Die nächste Box erscheint dann im September.

Die Box kostet  29,95 Euro und erscheint alle drei Monate. Diese Box habe ich mir selbst gekauft. Mir hat diese Box  gefallen, hat eine von euch sie auch bestellt? Wie findest du sie? Flop oder Top? Wenn sie euch gefällt, könnt ihr das Abo noch mit dieser starten, bestellen könnt ihr bei InStyleBox.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Getestet – Max Factor Voluptuous Mascara – Review

Gestern Abend beim Produkttester von Rossmann gewonnen, heute schon bei mir zu Hause. Wie das geht? Seit diesem Jahr gibt es keine Coupons mehr, die nach Hause geschickt werden. Du musst die Rossmann App haben (für Android im Play Store erhältlich) und beim Produkttest mit der gleichen Mail angemeldet sein wie für die App und ZACK haste den Coupon in deiner virtuellen Brieftasche. Du aktivierst den Coupon, gehst zu Rossmann, holst dir das Produkt, gehst damit zur Kasse und zeigst dort deine Kundenkarte auf dem Handy vor (die findest du in der App). Die wird abgescannt und schwups kannst du gratis dein Testprodukt mitnehmen. Voll super, ohne Papier-Müll, ganz schnell, find ich prima. Doof für diejenigen, die kein Smartphone haben, aber der Trend sagt nun mal, dass jeder eines hat und es ist wesentlich Umweltbewusster, da eine Menge Papier, Logistik etc gespart wird. Außerdem wird so möglichen Betrügereien entgegen gewirkt, wenn manch einer behauptet keinen Coupon bekommen zu haben und sich dann noch einen zuschicken lässt.

Diese Woche gibt es den Brandneuen Mascara Voluptuous von Max Factor zum Testen zu gewinnen, Preis: stolze 12,95 Euro, aber ist er das auch wert? Ich habe schon einige Mascara von Max Factor und bin mit allen bisher sehr zufrieden. und hier nun das neueste Prachtstück:

2016-03-01_15.58.49_wm.jpg

 

Die Bürste ist schon recht groß, und sie hat eine spezielle Form: Kurze Borsten und die Borsten sind in sich gedreht, ich hoffe du erkennst das auf dem Foto gut. Aufgrund der Größe der Bürste und dieser Verdrehung fand ich es im ersten Moment schon schwer die Mascara zu handhaben, aber wenn man den Dreh raushat, dann gehts erstaunlich gut. Nach einem Auftrag siehst du allerdings recht wenig, beim zweiten schon deutlicher und nach der 3. Runde war ich dann zufrieden.

20160301_161301-1_wm.jpg

Die Wimpern werden gut getrennt und verlängert. Ein absolutes Kauf MUSS ist die Mascara nicht, da sie auch recht teuer ist, da gibt es meiner Meinung nach bessere von Max Factor, wie die verschiedenen MasterPiece, die auch günstiger sind.

Und ich muss sagen….der Name ist für den Normalverbraucher doch ein echter Zungenbrecher und könnte beim Nachfragen im Laden schon zu Schwierigkeiten führen, oder lustigen Missverständnissen. Sieht geschrieben toll aus…aber nahezu unaussprechbar.

 

Fazit:

Mascara mit sehr ansprechendem Äußerem, gewöhnungsbedürftige , recht große Bürste. Ordentliches Ergebnis, bekommt ne Kaufempfehlung, ist aber wegen des hohen Preises kein Kauf-MUSS.

Vielen Dank an Rossmann-Facebook für den Produkttest!

 

 

Es handelt sich hier um ein Kostenfreies Testprodukt, das ich mit meinem FB Account unabhängig von meinem Blog gewonnen habe.

 

 

Ausgepackt – InStyle Box Edition No.3

Da klingelt dhl und bringt mir überraschend eine InStyle Box, ein PR Exemplar für mich. Ahhhh….wie cool ist das denn? Ich habe heute die ersten Boxen gesehen und dachte mir so, ach Mensch…die hätte ich doch gerne vorgestellt und ZACK…ich kann sie euch doch zeigen. Ich hatte euch zwar im November darauf hingewiesen, dass sie wieder bestellbar ist, aber selber nicht zugeschlagen.

Das sagen die MacherInnen selber über ihr Boxenpodukt:
Jede InStyle Box wird von echten Trendsettern und authentischen Fashionistas für Dich zusammengestellt.
Eine Box. Viele Trends.

InStyle nimmt Dich mit auf eine Reise zu den neuesten Fashion-Must-haves, zeigt Dir die tollsten Beauty-Produkte und gibt Dir die besten Lifestyle-Tipps! Du bekommst von uns immer die aktuellsten Shopping-Ideen, wir lüften die Style-Geheimnisse der Top-Visagisten und besuchen die Stars für Dich zu Hause. Mit der InStyle Box schicken wir Dir unsere persönlichen Highlights der Saison direkt nach Hause. Jede unserer InStyle Boxen enthält neben hochwertigen Beauty-Artikeln, hippen Accessoires und angesagten Lifestyle-Produkten auch unsere InStyle. Lies drei Ausgaben der InStyle als ePaper und sei so immer bestens informiert.

(Quelle: InStylebox.de)

Also mit der Box bekommt ihr einiges mehr geboten, als nur Beautyprodukte, und das könnt ihr bei der neuesten Ausgabe, der Edition No.3, auch deutlich sehen:

sam_0594-1_wm.jpg

2015-12-17_14.22.46_wm.jpg

2015-12-17_14.24.32_wm.jpg

Also wie ihr unschwer auf den ersten Blick erkennen könnt:

Ein Bunter Mix aus Beauty Produkten, Accessoires, Naschkram und sogar etwas zu Trinken, also mehr Mix wäre jetzt nur noch möglich, wenn ein Buch dabei gewesen wäre.

Fentimans Rose Lemonade, noch nie gesehen…noch nie gehört, schon mal gut: Eine Limo mit Zitronensaft und Rosenöl, ehrlich gesagt ich wäre NIE auf die Idee gekommen, aus diesen beiden Zutaten eine Limo zu machen….ich werde sie kalt stellen und nachher testen und berichten.

Trend it Up von DM, Ultra Matte Lipcream, DM hat ja seit dem Spätsommer eine eigene Kosmetiklinie, eben „Trend it Up“, und da findet ihr wirklich schöne Produkte, hier könnt ihr euch mal den Aufsteller ansehen. Und wie es der Zufall so will, läuft ja auch noch meine kleine Adventsverlosung bis Sonntag, schaut einfach mal rein. Matt-rote Lippencreme, eine wirklich schöne, satte Farbe!

Clarins, Bi-Serum Intensif, 7 Tage Kur (7 Sachets), leistungsstarke Feuchtigkeitspflege mit Hyaluronsäure, Katafray und Inkanuss. Morgens und abends nach der Reinigung aufzutragen.

Clarins Gel Fondant Désaltérant, Tube mit 15ml, ein cremiges Feuchtigkeitsgel mit Hyaluronsäure, Katafray-Rinden-Extrakt und Knospenextrakt der Eberesche für normale und Mischhaut.

Batiste Trockenshampoo mit Kirschduft, kenne ich bereits aus der Doubox, find ich SUPER.

Schaebens Feuchtigkeitsmaske mit Sofort-Effekt für alle Hauttypen, mit Aloe Vera, Urea Gurke und reinem Thermalwasser.

Catrice Allround Concealer, Fünf Farben zum Abdecken der verschiedensten „Probleme“:

Beige -Hautunebenheiten

Rosatöne – Augenschatten

Grünton – Rötungen

Okay, das probiere ich mal aus, ich habe bereits eine grüne Base (ohne Quatsch!), die zaubert meine Äderchen an den Nasenflügeln super weg.

Lindt Hello, Schokolade, Strawberry Cheesecake, ach ja, zwischendurch ist Schokolade wirklich Grundnahrung, gerade so beim Bloggen :-).

Ich habe aus der Hello-Schoki-Reihe letztens gerade Popcorn probiert….das MÜSST ihr probieren, wenn ihr Popcorn und Schoki mögt….das ist DIE perfekte Mischung.

Review Jewellery, ein Halsreif (Choker), ein sehr filigranes und hübsches Teil. Ich trage ja allen Schmuck nur in silber/Titanfarben, da wird sich jemand anderes wohl freuen dürfen. Vielleicht für eine andere Verlosung ein schöner Gewinn?!

Lavera Beautiful Mineral Eyeshadows, Matt´n Cashmere, so eine supertolle Farbe! Ich LIEBE ja matte helle Eyeshadows zum Highlighten unter den Augenbrauen und im Augeninnenbereich, dieser hier ist wirklich toll, ich werde ihn morgen früh testen.

Hallhuber, 3er Set Armbänder,das ist so ein hübsches Set, es glitzert *Herzchen inne Augen*, dazu gibt es sogar noch einen 20% Gutschein, für Bestellungen im Online Shop und in den Stores nutzbar. Das Armband Set wurde in einem kleinen Gazé Säckchen geliefert, sowas finde ich immer total hübsch, gerade wenn man es verschenken möchte, aber auch, wenn man sich selbst beschenkt. Zusätzlich bekommt man mit dem Code auch noch die Versandkosten geschenkt bis 31.01.2016. Da ich aber diese Art von Schmuck eher nicht trage, bekommt auch das jemand anderes.

Bei Hallhuber bekommt ihr komplett alles, was ihr an Bekleidung benötigt UND natürlich Accessoires, ich kenne den Shop bisher noch nicht und werde mal schauen, was genau es da alles so gibt.

Westwing, Gutschein über 20%. Alles was du brauchst um dein Zuhause zu verschönern findest du hier.

InStyle, Gutschein für 3 Monate InStyle E Paper. InStyle bequem auf IPad oder Tablet unterwegs lesen, praktisch, ich glaub das teste ich mal.

Last but not least:

World of Sweets, Pfefferminz-Zuckerstange, ich mag diese Zuckerstangen ja voll gerne, allerdings bevorzuge ich die fruchtige Variante, die gibt es zu Weihnachten immer bei Nanu Nana zu kaufen.

 

 

Ich muss sagen: Reichlich Inhalt für eine Box. Allerdings kostet sie auch 29,95 Euro, kommt dafür aber auch nur alle drei Monate, also wirklich eine etwas Preisintensivere Box. Von dem Schmuck werde ich den Halsreifen nicht verwenden, das Armbandtrio werde ich wohl auch nicht benutzen. Ich werde auch den Westwing Gutschein nicht verwenden, aber ansonsten, alles Produkte, die ich gerne testen möchte. Ob man dann nun so viel Geld in eine Box investieren möchte?! Das muss jede selbst entscheiden. Ich finde die Mischung auch sehr gegensätzlich: Also einerseits Produkte von Clarins, andererseits dann Trend it up von DM, Catrice und Lavera. Ich selber bin ja nicht auf eine Marke eingeschworen und kaufe eher nach: Gefällt mir und vertrag ich. Der Preis oder die Marke sind da eher Zweitrangig. Aber so richtig glücklich lässt mich diese Box nicht zurück, und ich denke der Modeschmuck wird bei vielen nicht so gut ankommen. Klar, dass es keinen Echt-Schmuck geben kann, aber  vielleicht wäre so etwas wie Haarschmuck oder Pflege-/Stylingprodukte für die Haare eher etwas für die  Box gewesen, aber letztlich wird es immer Konsumenten geben, die mit Teilen eines Boxen-Inhaltes nichts anfangen können.  Ach ja, ich weiß, es ist schwer alle Konsumenten glücklich zu machen, aber 30 Euro ist auch ne Menge Holz, das muss man mal so sagen wie es ist. Und man schielt dann natürlich auch auf andere Hochpreisige Boxen und überlegt sich…ist diese Box die 30 Euro wert? Ich denke da jetzt speziell an die Luxury Box, die kostet zwar 50 Euro, aber dafür gibt es da dann auch hochwertigen Inhalt.

Alles in allem muss ich sagen, ich glaub ich bin zu alt, oder ich sags anders: Ich glaube nicht, dass Frauen meines Alters zu der Zielgruppe gehören (ich oute mich mal: Mitte 40 ). Diese Box scheint mir eher passend für Mädchen bis hin zu jungen Frauen, also ich sag mal 15-25?!

Wenn ihr nun aber auch genau DIESE InStyle Box haben möchtet, aber kein Abo abschließen möchtet, habt ihr Glück, ihr könnt die X-Mas Box auch einzeln bestellen.

Wenn ihr sagt, die find ich so super, die möchte ich im Abo, kann euch auch geholfen werden. HIER schließt ihr das Abo ab und bekommt auch noch die X-Mas Box als 1. Box.

Lest euch aber bitte vorher genau die Bedingungen und die jeweiligen Kündigungsfristen durch.

 

Viele Dank an InStyle Box für das kostenlose PR-Sample, ich habe mich sehr gefreut, dass ich sie nun doch vorstellen konnte.