Suchergebnisse für: Miabox

Miabox Couleur – Beni Durrer

Couleur, die neue Miabox in Kooperation mit Beni Durrer:

Ich hatte schon ewig keine Miabox mehr, war aber nach der Ankündigung sehr gespannt, denn ich habe bereits einige Produkte von Beni Durrer und die gefallen mir sehr gut.

Vorgestern habe ich bei boxenwelt24.de die komplette Box gesehen und war begeistert.

Obendrauf gab’s 5 Euro Rabatt über boxenwelt24.de
….da MUSSTE ich zuschlagen.

*Werbung unbeauftragt unbezahlt durch Markennennung Namensnennung Verlinkung*

Advertisements

Miabox Number One 2017

Mannomann…ich hatte ja schon keine Lust die letzte Miabox zu bloggen, weil ich die einfach doof fand, anders kann ich es nicht beschreiben.

Auch die November Box fand ich bereits Grenzwertig. Nun dachte ich, guckste dir die Januarbox halt nochmal an….blöder Fehler:

 

wp-1485353071800.jpeg

 

Cougar Snow White Dual Foam Kit, 39 Euro, 2 Schritt System um die Zähne aufzuhellen, brauch ich nicht, will ich nicht, scheint im Moment ja absoluter Trend zu sein sich die Zähne aufzuhellen. In jeder Box ist son zeugs nun drin.

Cougar Whitening Tooth Gloss, 27,50 Euro, Gloss zum Putzen, der die Zähne weißer und heller halten soll, im Ernst???? Noch ein Zahnzeugs?!

Aber es kommt noch besser:

TADA: Cougar Snow White Teeth Applicator Pen, 33 Euro, Bleichmittel für die….ratet….naaaaaa…..wofür??? RICHTIG…für die Zähne…ich glaub es hackt…noch mehr Aufheller für die Zähne….

Und ZACK…hab ich schon die Backen dicht von der Box.

 

Es ist ja sehr aufmerksam, wenn man Kunden die Möglichkeit geben will Zahnaufheller zu testen, aber 3 Produkte?! In einer Box?!, Sorry….turnt mich total ab.

 

Adamma, 3d Mascara Kit, 46 Euro….na toll, wieder mal ne Mascara mit Fusseln zum Auftragen…ganz prima, freut sich die Kontaktlinse….und die Laune sinkt rapide….

 

Etre Belle Edition Blacky Powder, 25 Euro, Compactpuder…so dunkel…da seh ich nicht Sonnengeküsst aus, da seh ich aus wie ein Clown, der aus dem Solarium  kommt.

 

Goodie: Sofri, Life Bath, Basenbad, 

 

Ja Mensch….3x Cougar und …welch Überraschung…schon wieder Etre Belle. Also für mich wars das, ich werde schauen, wie groß mein Verlust mit Retournieren ist, aber ich brauche NICHTS davon und ich bin unfassbar enttäuscht von dieser Box.

 

Sicher wird es Kunden geben, die sich freuen, ICH nicht.

Bis auf weiteres war das meine letzte Miabox, erst wird sie durch das zusätzliche Porto teurer, was mich eh schon nervt und dann direkt schlechter.

 

Ich habe 20 Euro für die Box bezahlt und 3,40 Euro für den Versand, 23,40 Euro für den Kamin…..

 

 

 

 

Miabox Boxenwelt24 Edition

Gestern kam die reguläre Miabox, heute gleich die Sonder-Edition hinterher.

Ich hab das nur per Zufall mitbekommen und ratzfatz war diese Edition auch ausverkauft. Miabox in Zusammenarbeit mit Boxenwelt 24, und das sieht dann so aus:

 

sam_2528-1_wm.jpg

 

Maurice Nails ´n´ Care French Manicure Set, 12,80 Euro, das Set besteht aus Schablonen, French Rose Lack, French Milky White Lack und einem (echt süßem) Perlenarmband, passend dazu gibt es

 

Maurice Nagelfeilen

 

Etre Belle, Blush on Puder Rouge, 20,80 Euro, Blush in einer wirklich hübschen Frabe, sieht aber auch recht glitzerig aus, mal testen.

 

Etre Belle Time Control, Eye Contour Cream, 49,50 Euro, passend zu dem Gel, das es in einer anderen Miabox gab, aber das mochte ich gar nicht, ich bin eher der Creme Typ.

 

Etre Belle Permanent Lipliner, 13,40 Euro, Der Liner hat eine Filzerspitze, die superspitz zuläuft, also genaues Auftragen garantiert, soll laut Beschreibung mega gut halten, leider (wie so oft) die falsche Farbe für mich—>braun)

 

Malu Wilz Nagellack Gold, 8,80 Euro, lauter kleine Goldfädchen….so gar nix für mich. Aber das ist bei Ü-Boxen nunmal so, vielleicht gibts das Gold zu Weihnachten auf den lack als „Topping“

 

Goodie:

Eine kleine Tasche, die ich von der Größe, Art und Form echt niedlich finde, aber sie ist NEONPINK, da wirste blind beim Angucken.

 

Fazit….

Na jaaaaaaa….haut mich in keinster Weise vom Sockel. Die Augencreme war das einzige Produkt, von dem bekannt war, dass es drin sein würde, daher habe ich diese Edition bestellt, weil ich die gerne mal probieren möchte.

Der Rest…French Nails, ist nicht so meines….ich habe ja, wenn lackiert, rote Nägel, der Blush sieht ansprechend aus, Nagellack und Lipliner leider nix….das Armband finde ich niedlich.

Also im großen und ganzen habe ich zwei Produkte, die mich ansprechen, mit dem Armband aus dem Set sind es dann drei. Magere Ausbeute für mich.

Insgesamt komme ich bei der Miabox an einen Punkt, wo ich sagen muss: Zu viel Malu Wilz und Etre Belle, es muss doch auch noch etwas anderes geben, womit man die Boxen bestücken kann.

 

Was ich lobend herheben möchte:

Bis auf die Farben bei den Täschchen sind die Miaboxen immer einheitlich, das ist super. Ich hasse diese ungerecht verteilten Inhalte speziell bei der Glossybox. Ich zahle das gleiche wie alle anderen, also möchte ich auch das gleich drin haben.

Abwicklung und Lieferung laufen bei Miabox immer perfekt und sie haben sehr nette Ansprechpartner.

Mein spezieller Dank geht bei dieser Box an Tom, er hat meine Box gepackt.

 

 

 

 

Miabox November – Senses

Gerade kam die Miabox, das Thema: Senses liess ja viel und auch nichts vermuten. Ich hatte mir etwas für die Sinne vorgestellt, also Wohlfühldüfte, Badezusatz, Creme, Duftöl, Massageöl, irgendwie so etwas. Bekommen habe ich das:

 

sam_2503-1_wm.jpg

 

 

Knallt mich im ersten Moment nicht so weg. Ich glaube, das ist die erste Miabox, bei der ich beim Auspacken etwas enttäuscht war.  Und das haben wir alles:

 

Ahava Mineral Body Lotion, Cactus & Pink Pepper, 250 ml Pumpflasche für 22 Euro

 

Cougar 24 Hour Liquid Lipstick, 7,50 Euro in einem betörenden pink, genau meine Farbe *nicht*. Die Firma kenne ich aus der letzten Miabox, da waren alle Produkte von Cougar.

 

Callusan Mares Maritimes Kollagen, 125 ml Flasche für 12 Euro, Cremeschaum für strapazierte und trockene Haut. Zusätzlich gab es noch zwei Sachets mit Fußcreme: Sanft und intensiv. Aufgrund des kleinen roten Labels mit dem Fuß ging ich davon aus, dass es sich hier um Fußcreme handelt, nach Recherche im Internet scheint es aber eine Körpercreme zu sein, oder nennen wir es Creme für allet….

 

Eclat Germany Damenbox mit 15 Damendüften, 19,95 Euro. Es handelt sich hierbei um sogenannte Duftzwillinge, wir sagen auch gerne Dupes dazu, von bekannten Parfums. Welche das sind, steht nicht dabei, mal sehen, was sich auf der Website findet, denn ich werde bestimmt nicht 15 Parfums durchtesten….da tillt meine Nase.

 

 

Etre Belle Longlasting Eye Shadow Pen, 10,20 Euro. Etre Belle finde ich generell mal gut, diese Stifte mag ich mal gar nicht, egal von welcher Firma. Irgendwie ist mein Augenlid dann den ganzen Tag klebrig von diesen Dingern. Die Farbe hätte mir allerdings gut gefallen.

 

Das Goodie:

Ein Pinsel-Set

 

sam_2517-1_wm.jpg

 

Es ist wirklich nett, aber mehr nicht, das ist ein Set von einer Qualität, die würde ich weiterreichen an ein Kind zum Spielen oder einen Teenie, der anfängt sich zu schminken. Nicht total schlecht, aber ich werde es nicht verwenden.

 

Alles in allem bin ich dieses Mal nicht so happy, mal sehen, wie sich die Bodylotion und die Creme so machen.
Die aktuelle Miabox ist zur Zeit noch bestellbar: Miabox.de

 

 

 

 

 

 

MiaBox Oktober – London Beauty

Ich freu mich immer auf die MiaBox, und nach den ersten Spoilern, die es gab, habe ich mich NOCH mehr gefreut und nun, wo ich sie endlich hier habe, bin ich mehr als zufrieden:

 

sam_2311-1_wm.jpg

 

Das Motto dieser lautet London Beauty. Repräsentiert wird in dieser Box die Firma Cougar Cosmetics, von der ich noch nichts gehört hatte, was aber jetzt nix heißt. Kleines lustiges Detail: Die Produkte waren verpackt in den Schnipseln englischer Zeitungen…ist letztlich total Ralle, was ich da wegschmeiße, ABER ich fand das ist ein nettes Detail, das mir wieder zeigt, dass meine Box kein Massenprodukt ist. (Meine wurde dieses Mal eingepackt von Jens….Danke Jens )

Vorneweg noch Infos zu Cougar Cosmetics: Sie produzieren nur in Großbritannien, alle Rohstoffe kommen aus der Region und die Verpackungen sind recyclebar. Sie testen nicht an Tieren und das in den Produkten verwendete Schlangengift ist synthetisch hergestellt.

 

Cougar Snake Venom Tagescreme, Feuchtigkeitscreme, Originalprodukt mit 50 ml, kostet 53 Euro. Diese Creme ist leicht, erinnert mich an Gel-Cremes und sie duftet einfach super. Ich mags ja eigentlich Duftneutral, aber DAS riecht echt toll. Allerdings hoffe ich trotzdem, dass der Duft auch mal verfliegt.

 

Cougar Hyaluronic Acid Facial Oil, Originalprodukt mit 30 ml, kostet 67 Euro *hust*, Hyaluronsäure sorgt für Feuchtigkeit in der Haut, sie sieht straffer aus und fühlt sich praller an. Dieses Öl kann/soll morgens und abends im Gesicht und am Hals benutzt werden.

Also verglichen mit Lebensmitteln finde ich: Hyaluron ist das neue Bärlauch, egal was…egal wo…es geht nicht mehr ohne. Mal sehen ob es sich länger hält als der Bärlauch bei den Lebensmitteln.

 

 

Cougar Mineral 5 in 1 Foundation, 4 g Tiegelchen für 27 Euro *nochmal hustet*, hoch pigmentiert soll es Farbkorrektur, Lichtschutz, Concealer und Bronzer in einem sein. (was ist jetzt dann das 5.?) Diese Mini Menge soll bis zu 60 Tage reichen…na ich bin ja skeptisch, aber auch neugierig. Solche Foundations sind nicht so meine Welt. Ich komm mit flüssigen Foundations weitaus besser klar.

 

Cougar Liftonin Snake Venom Eye Serum, 15 ml Fläschchen für 68 Euro *ich komm aus dem Husten nimmer raus…die Preise….*, innerhalb von 60 Sekunden soll ein Ergebnis sichtbar sein, eine sofortige Straffung….wir werden es sehen…oder auch nicht.

 

Perfect Pout Lip Plumper, 10 ml für 33 Euro, mit den Inhaltsstoffen Corum, Pfefferminze und Vitamin E sollen die Lippen sofort voluminöser wirken, Feuchtigkeit erhalten und man spürt einen kühlenden Effekt. Eine kleine Menge auf den Lippen verteilen und los gehts. Alles klar…mach ich jetzt mal: Klebt wie Honig…riecht wie Omas Rückensalbe…und…es brennt ein wenig…vergleichbar mit Finalgon Salbe auf der Haut. Da ist ja auch so eine Paprika-Chili Sorte drin. So…ich geh mal gucken ob ich schon Schlauchbootlippen habe….hm…genauso mickrig wie immer, dauert vielleicht noch…

ca 15 Minuten nach dem Auftragen: Meine Lippen fühlen sich praller an, sehen aber nicht doll praller und nur ein wenig glatter aus. ABER die Fältchen um die Lippen, also an der Lippenkontur, DIE sind deutlich weniger geworden, also sehen meine Lippen nicht mehr so „verkniffen“ aus. Nun frage ich mich aber: Wischt man das dann ab? Also mein gesunder Menschenverstand sagt ja, abwischen…ablecken will ich das auf gar keinen Fall, brennt mir die Zunge weg. Und mit dem Zeugs drauf, kann ich ja keinen Lippenstift benutzen. Aber auf der Verpackung steht dazu natürlich nüscht.

 

Als Goodie gibt es wieder Taschen in verschiedenen Farben, ich habe schwarz bekommen (zum Glück). Der Reißverschluss ist etwas schwergängig, aber als Goodie völlig okay und brauchbar.

 

Ich bin sehr angetan von der Box.

Sie erfüllt das, was ich mir von einer Beautybox erhoffe: Ich lerne hier eine mir unbekannte Firma kennen und deren Produkte. Alles in Originalgrößen, so kann ich gescheit lange testen um zu sehen, ob ich es mag oder nicht. Mir gefällt das mit den Boxen einer Firma auch sehr gut, schon bei der Malu Wilz Box war ich sehr angetan davon mal EINEN Hersteller genauer unter die Lupe nehmen zu können.

Die Preise für die Produkte sind natürlich nen ganz schöner Schuh, hätte ich mir im Normalfalls NICHTS eben mal so auf Verdacht gekauft. Aber hier, in einer Box, vieles zum testen…perfekt.

Ich bin begeistert von meiner MiaBox und schon jetzt sehr gespannt auf die nächste Box. Die Box kostet inkl. Versand 20 Euro und erscheint monatlich nach Vorankündigung auf der MiaBox FB Seite.

Die aktuelle MiaBox ist bereits ausverkauft.  Wenn ihr mir auf Facebook folgt, verpasst ihr die nächste Box nicht, da ich euch da immer auf dem laufenden halte, wenns Neuigkeiten zu dieser oder einer anderen Box gibt.

 

 

 

 

Miabox Aminda – September 2016

Und zack haben wir Herbst…..und da ist auch schon die neue Miabox:

2016-09-24_12.41.24_wm.jpg

 

Ich hatte schon negative Kommentare gelesen, bevor ich sie heute erhalten habe und bin super froh, dass ich vorher NICHT geguckt hatte, sondern mich wieder hab überraschen lassen.

Und siehe da, ich bin überrascht und das positiv, mir gefällt sie wirklich gut:

Hand & Nail  Cream 3er Set für 12,30 Euro, ich bin ja bekennender Handcreme Junkie, kaum eine Handcreme, die ich nicht wenigstens teste, gut, wenige dürfen dann bleiben, da für mich Duft absolut wichtig ist, aber ich freue mich jedes Mal wenn ich eine neue bekomme und hier nun gleich drei: Blaubeere, Pfirsich und Olive, ich bin gespannt.

Bei der Gelegenheit muss ich gerade mal erzählen: Meine Freundin hat mir zum Geburtstag (u.a.) eine Bananenhandcreme geschenkt….und die Tube ist auch eine Banane, mag ja kindisch sein, ich finds super und sie duftet SO toll. Wer das Bananen-Shampoo von The Body Shop kennt: SO riecht das *yummie*

 

Queen of the Day, EdP, 100 ml für 11,50 Euro, das soll ein Dupe zu Naomi Campibells Naomi sein, das kenn ich nicht, aber das Parfum hier ist genau meines:

Kopfnote: Orange, grüne Blätter, Veilchen Bergamotte und Kardamon

Herznote: Mandel, Jasmin und Maiglöckchen

Basisnote: Sandelholz, Tonkabohne, Moschus, Vanille und Zeder.

Das riecht (für mich) SO lecker….das ist mein Herbstduft

 

accentra – Lidschatten Palette Pastell, 7,50 Euro, Pastell halt…damit für mich nicht dramatisch genug, aber ich denke, das werde ich gut weitergeben können.

accentra -Lidschatten-Set Eye Look Style Tag, No.02, 7,50 Euro, Lidschatten und Augenbrauenpuder, bis auf das gelb für mich genau die richtigen Farben, und da es so flach und klein ist, perfekt zum Mitnehmen:

 

2016-09-24_12.46.07_wm.jpg

 

Beni Durrer, Konturenstift Rosenholz, 15 Euro. Ich habe mir Beni Durrer Produkte erstmal letztes Jahr auf dem BBC intensiv angesehen und ich mag sie wirklich sehr. Mir sind die Produkte etwas zu teuer um mich damit komplett einzudecken, daher freue ich mich über jedes Produkt, das ich mein eigen nennen darf. Die Farbe ist wirklich sehr schön und schlicht. Einsetzbar als Kajal und/oder als Lipliner (aber das mache ich eh immer mit Linern so).

 

Etre Belle Mascara 3-Dimension, 15,90 Euro, ach ja, Mascara, meine zweite Schwachstelle nach Handcremes, was ich schon an Mascara gekauft und getestet habe…Wahnsinn….und natürlich wird auch dieser hier getestet.

 

Handspiegel, 7,90 Euro, den finde ich jetzt etwas „plörrig“, er wandert aber im Bad in meine Schublade, gebrauchen kann man so einen kleinen Spiegel immer mal.

 

Also MIR gefällt die Box sehr gut, ich kann nahezu alles gebrauchen und freu mich drauf. Wer von euch die Miabox nun noch bestellen möchte, mit Stand vom 24.09.2016 um 13:00 Uhr gibt es 142 Stück zu je 20 Euro inkl Versand. Bestellen könnt ihr bei miabox.de

Ich mein gemeckert wird immer, ich mach das ja oft, aber ich relativiere mich selber meist, denn ich versuche die Boxen auch mal neutral zu sehen, also stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, ist auch mal was neues dabei? Was passendes zur Jahreszeit (hier z.B. mal die Handcremes für Herbst/Winter). Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann sind dann die Meckerstimmen, denen der Inhalt zu wenig Wert hat. Also ich möchte natürlich schon so ziemlich meinen „Einsatz“ wieder raus haben, ABER ich möchte auch Produkte dabei haben, die ich gebrauchen kann, und wenn sich das beides die Waage hält: Dann ist es eine gute Box für mich. Und nicht wenn ich so viel Kohle wie möglich einscheffeln kann indem ich alles möglichst teuer weiter verkaufe. Und was nützt mir ein Wert von theoretischen 100 Euro, wenn ich nichts mit dem Inhalt anfangen kann?